NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Therminator
    Beiträge: 1
    Registriert: So 16. Sep 2018, 12:46
folder Fr 5. Apr 2019, 16:00
Ich habe bei einer Ladesäule ( EVM ) in Cochem, an der ich immer lade, eine Monatsabrechnung von 125 € von NM bekommen. Da wurden einmal die KWh abgerechnet und dazu die Ladezeit. Das habe ich zwei Monate gemacht, weil die Abrechnung so lange gedauert hat, danach habe ich mir eine Ladekarte von der EVM besorgt, da habe ich eine Abrechnung für zwei Monate bekommen und das waren insgesammt 99 €. Das heist 49,50 € pro Monat. Das ist ein Unterschied von 75,50 € pro Monat für die fast gleiche Ladeleistung an der selben Ladestation.
Tags: new-motion preis teuer wucher
Anzeige

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    strompunkt
    Beiträge: 47
    Registriert: Mo 1. Aug 2016, 18:54
    Wohnort: Friedrichshafen
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Fr 5. Apr 2019, 17:28
oscar70 hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 08:39
liebe gemeinde,
bisher habe ich gern über new motion geladen. gestern suchte ich einen ladepunkt, und musste feststellen, dass new motion seht teuer ist. habe dann meine bisherige ladesäule in PB nachgeguckt - new motion hat auch hier kräftig den preis erhöht. ein mal voll laden kostet ca 169 euro!!!
dies erfüllt m.e. den straftatbestand des wuchers § 291 stgb.
wer nutzt new motion noch? haben sie bei euch auch an der preisschraube gedreht???

3C066F2B-1EA9-4531-9102-2340783CF3E8.jpeg
ich denke mal, dass der Peis da falsch eingetragen wurde. der Betrag gehört sicher ins Fenster je kwh. Sollte aber vor dem laden sicherheitshalber angefragt werden.
Ich habe mal bei mir über den PC nachgesehen. Laut GE Tankstellenverzeichnis ist das diese https://www.goingelectric.de/stromtanks ... sse-79/80/, oder?

Bei mir verlangt New Motion 0,39€ je kwh und keine Zeittarife. Plugsurfing 0,39€ je kwh und 0,013€ je Minute.

Es nervt eh, immer über die jeweiligen Betreiberseiten zu vergleichen. Kennt jemand eine App oder Internetseite, wo man für eine Ladesäule untereinander sämtliche Anbieter mit den Preisen aufgelistet bekommt?
Hier besteht wirklich noch viel Verbesserungsbedarf mit den App und Karten - Schmarrn :evil: :wand:
22 kw AC Lader ist in Serienausstattung Pflicht!!

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Helfried
folder Fr 5. Apr 2019, 17:50
strompunkt hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 17:28
Kennt jemand eine App oder Internetseite, wo man für eine Ladesäule untereinander sämtliche Anbieter mit den Preisen aufgelistet bekommt?
Plugchecker plant so etwas, glaube ich.

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Solarki
    Beiträge: 76
    Registriert: So 6. Okt 2013, 11:08
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 6. Apr 2019, 00:23

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Kiboko
    Beiträge: 18
    Registriert: Fr 21. Sep 2018, 14:09
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Sa 6. Apr 2019, 06:40
Dann passt das. Ich lade öfters in Walldorf, ist der gleiche Betreiber ;-)

Da kann man sich wohl drauf verlassen. Ich habe in den letzten Monaten immer mal wieder in Mörfelden an einer Säule vom BürgerEnergie geladen. Mit anderen Karten werden da teilweise heftige Preise angezeigt, TNM wird immer Kostenfrei angezeigt.
Bisher habe ich nichts bezahlen müssen, Rechnungen kamen zwar von TNM, aber immer mit Betrag 0,00 €.
[/quote]

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
folder Sa 6. Apr 2019, 08:11
Wie oben schon jemand geschrieben hat, lade ich im Moment auch mit NM an Ionity für 0,10€/Minute. Wenn das Auto fix laden kann, ist das zurzeit unschlagbar. Man muss halt vorher mal nachschauen.

Allerdings würde bei uns vor Ort jetzt eine Ladung des Kona an Innogy auch etwas über 100€ kosten - Wahnsinn!

Im übrigen - ich betreibe auch zwei Säulen über NM und da wird mein Preis korrekt ohne Aufschlag angezeigt. Es liegt also zumindest am Roaming. Wer die Differenz bekommt, wäre schon interessant.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1340
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 232 Mal
    Danke erhalten: 139 Mal
folder So 7. Apr 2019, 18:44
AndreR hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 23:26
BrabusBB hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 17:09
kirovchanin hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 10:01
Ist Minutenabrechnung jetzt nicht ohnehin unzulässig?
Nein, auch wenn das immer wieder behauptet wird.
Nach meinem Kenntnisstamd ist seit dem 1.4. geboten, dass der Preis „überwiegend“ der abgegebenen Strommenge entspricht. Das schließt reine Zeittarife aus, erlaubt aber ausdrücklich Tarife mit Zeitanteil.
Nenne gerne Quellen, falls ich falsch liegen sollte.
Welche Quellen sollen das sein?
Alles was ich bisher gesehen habe geht darauf zurück, dass das Eichamt sich in eigener Selbstherrlichkeit für die Abrechnung von Ladestrom zuständig erklärt hat. Das widerspricht zwar dem Energiewirtschaftsgesetz, aber es steht jedem frei, der Auffassung des Eichamtes zu folgen.
Passt aber nur sehr bedingt zum Thread.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag