NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    Volt
    Beiträge: 608
    Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 17:54
Sorry, aber ich glaube einfach nicht das tnm die Preise 1:1 weitergibt, kann das aber nicht beweisen. Ja, für mich ist das Wucher, unlauter usw. In keinster Weise auf den Kunden eingegangen.
Stefan
Vom Chevrolet Volt zum Golf GTE, das eine ist für mich ein Elektroauto mit REX, das andere ein Hybrid mit externer Auflademöglichkeit für den Akku.
Tags: new-motion preis teuer wucher
Anzeige

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1351
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 245 Mal
    Danke erhalten: 142 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 18:23
Volt hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 17:54
In keinster Weise auf den Kunden eingegangen.
Du definierst "Auf den Kunden eingegangen" als "Auf meine Bedürfnisse eingegangen". Was im übrigen heißt, dass meine Bedürfnisse hinter Deinen zurückzustehen haben. So einfach geht das halt nicht.

Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist, Ladepreise so zu gestalten, dass jeder möglichst günstig beliebig lange laden kann. Ich glaube, dass wir unterschiedliche Ladepreise für Destination und Unterwegs brauchen. Das hat zur Konsequenz, dass man vorher überlegen muss, wo und mit welchem Provider man das tut.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
zoppotrump
    Beiträge: 1650
    Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
    Hat sich bedankt: 38 Mal
    Danke erhalten: 142 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 18:30
Das im ersten Beitrag genannte Beispiel ist roaming via Innogy.
Ich habe gerade mal bei mir eine Säule im Ladenetz Roaming für 22 kWh, also eine Stunde Ladezeit zwischen NM und dem lokalen CPO verglichen. Der lokale verlangt ca. 6,50 EUR, NM verlangt 12,95 EUR, also ziemlich genau das Doppelte.

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Sneak-L8
    Beiträge: 310
    Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 18:34
Das kann auch daran liegen, dass der lokale CPO im Roaming andere Preise aufruft.
Macht z.B. E-laden auch...
E-Golf 300 seit 8.12.2017

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 1351
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 245 Mal
    Danke erhalten: 142 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 18:35
zoppotrump hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 18:30
Das im ersten Beitrag genannte Beispiel ist roaming via Innogy.
Heißt das, die Differenz bleibt bei Innogy?
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
harlem24
    Beiträge: 6057
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 169 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 18:36
Wie immer bei TMN, der CPO, hier Innogy, legt die Preise fest.
NM legt nur 35ct Bearbeitungsgebühr drauf.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    Volt
    Beiträge: 608
    Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 18:55
harlem24 hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 18:36
NM legt nur 35ct Bearbeitungsgebühr drauf.
Das wird so auf der Website beworben, glaube ich aber nicht. So mies kann man eigentlich nicht mit Zulieferern verhandeln.
Und wenn doch, so hat man dies nicht an seinen Kunden ohne Sicherheitswarnung weiter zu geben.
Stefan
Vom Chevrolet Volt zum Golf GTE, das eine ist für mich ein Elektroauto mit REX, das andere ein Hybrid mit externer Auflademöglichkeit für den Akku.

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
keine ahnung
    Beiträge: 387
    Registriert: Mo 6. Aug 2018, 16:08
    Wohnort: irgendwo in Bayern
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 29 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 19:04
Bei mir im Ort steht eine eon Säule und da verlangt New motion 91 € pauschal
Hyundai Kona Elektro Premium in Pulse Red bestellt am 08.10.2018
Seit 28.06.2019 elektrisch!!!

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    Volt
    Beiträge: 608
    Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 19:27
keine ahnung hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 19:04
Bei mir im Ort steht eine eon Säule und da verlangt New motion 91 € pauschal
Demnach sind hier einige der Meinung 91 euro für eon und 0,35 für tnm?
Die Rechnung von eon an tnm würde ich gerne sehen.
Stefan
Vom Chevrolet Volt zum Golf GTE, das eine ist für mich ein Elektroauto mit REX, das andere ein Hybrid mit externer Auflademöglichkeit für den Akku.

Re: NEW MOTION - Wucherpreise ab 01.04.?

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 1025
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 141 Mal
folder Do 4. Apr 2019, 23:12
Ich hatte so einen Fall letztens auch beim bisher einzigen Mal laden mit TNM - ein Preis angezeigt, ein anderer abgerechnet. Letztlich war die Abrechnung aber deutlich unter dem vorhergesagten Betrag. Das war recht ärgerlich, denn so hätten wir an der Säule Destinations-Geladen und wären mit vollem Akku abgefahren, so waren wir nur eine halbe Stunde dran und haben den Rest an einer (kostenlosen) Schnellladesäule nachgeladen.

Generell ist die Preistransparenz da nicht wirklich gegeben. Bei den Stadtwerke Ingolstadt-Säulen wollen sie gerade zusätzlich zur Startgebühr von 1€ zusätzlich 18ct/min. Das ist etwa Faktor drei des Tarifs der SWI, bei den 11kW des i3 wären das nämlich 6ct/min, bei einer 22kW Zoe sogar nur 3ct/min. Oder andersrum gerechnet: TNM will 98ct für die kWh. Dagegen wirkt der Telekom-Tarif noch billig...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag