Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
VollStromer
    Beiträge: 26
    Registriert: Fr 11. Jan 2019, 14:34
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mo 4. Nov 2019, 21:40
i3lady hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 18:45
VollStromer hat geschrieben:
i3lady hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 15:18


welcher anbieter bitte? oder meinst du ohne netzgebühren?



Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Das ist mein Tarif für Nachtstrom mit WEB Windenergie AG (mit Elektroautobonus) in Vorarlberg.

Der Betrag ist der rechnerische Bruttopreis inkl. aller Gebühren und Steuern. Der Energiepreis liegt bei 4ct/kWh netto.

LG
VollStromer
Habe auch WEB, aber Nachtstrom?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Bei der Nutzung von Nachtstrom sind die Netzgebühren günstiger, der Energiepreis bleibt gleich.

LG
VollStromer
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
Blueskin
    Beiträge: 455
    Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
    Hat sich bedankt: 948 Mal
    Danke erhalten: 211 Mal
folder Mo 4. Nov 2019, 22:19
Die Telekom zeigt m. E. nur, wohin die Reise aller Anbieter nun weiter gehen wird:
Weg vom "Wir wollen Elektromobilität voranbringen"-Geschwafel zur "Wir wollen auch an dem Hype verdienen"-Wahrheit.

Ach neeee, ich vergaß ja: Die Anbieter haben ja auch alle einen Öko-Heiligenschein und wollen nur den Weltfrieden.... äh.... das Weltklima retten.

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
backblech
    Beiträge: 594
    Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Mo 4. Nov 2019, 22:25
i3lady hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 19:55
E-Mobil-Foo hat geschrieben:Die TELEKOM Fremdlinge haben es nicht verstanden. Eine Karte, europaweit ein einziger Tarif, so geht das bei ChargeNow. Alle anderen Fallensteller sind bei mir ausgemustert. Das Verwirrspiel mit Preisen ist mir nun Wurst.
ChargeNow europaweit einziger tarif? bitte um info

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Emobilfoo hat das Kleingedruckte nicht gelesen. Seine Aussage stimmt so nicht. Ausserdem rechnet Chargenow immer noch nach Zeittarif ab , das ist unfair.
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 1095
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 32 Mal
    Danke erhalten: 174 Mal
folder Mo 4. Nov 2019, 23:24
i3lady hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 19:55
E-Mobil-Foo hat geschrieben:Die TELEKOM Fremdlinge haben es nicht verstanden. Eine Karte, europaweit ein einziger Tarif, so geht das bei ChargeNow. Alle anderen Fallensteller sind bei mir ausgemustert. Das Verwirrspiel mit Preisen ist mir nun Wurst.
ChargeNow europaweit einziger tarif? bitte um info

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Das stimmt so nicht. Im Ausland gibt es eigene Tarife, die aber soweit ich das in der App geprüft habe den Kundentarifen der Ladesäulenanbieter entsprechen. Heftige Roaming-Aufschläge entfallen also. In einigen Ländern wird ChargeNow auch nicht angeboten, in Skandinavien habe ich nichts gefunden. Italien dagegen scheint eine gute Abdeckung zu haben.

Witzig: Die Stadtwerke-Ingolstadt Provinzkarte kann anscheinend schon sehr vieles im Hubject ansteuern. Gleicher Preis: 1,50€ Startgebühr, 29ct/kWh. Egal ob Deutschland, Österreich, Italien, Dänemark, Schweden, Frankreich ...

Das Problem sind da wieder mal die Hürden und die Komplexität dieser Systeme aus Stromanbietern, Netzanbietern, CPOs und und und ...
Spiekie hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 21:36
Entschuldigt bitte, aber was bitte schön ändert sich denn jetzt? bisher war die Karte im Ausland eh nicht nutzbar ( sofern mir bekannt ist ). die Preise innerhalb Deutschlands haben sich nicht geändert. Also ist das doch eine ganz normale Erweiterung des Angebots.
Und wenn ich die Wahl habe zwischen unberechenbar mit TMN oder PS im Ausland, oder Festpreis GC ( ja, ist nicht günstig ) da wähle ich doch das berechenbare System.
Öhm ... ich sehe das etwas anders. Ja klar, Karte ist im Ausland nutzbar. Nur zu welchem Preis?! Und zwar wortwörtlich! Einmal Aufladen 50€?! Macht 20€ auf 100km. Einmal durch Dänemark? Da ist es fast günstiger sich einen Diesel mit Anhänger zu mieten und das Elektroauto auf dem besagten Anhänger zu transportieren.

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
E-Mobil-Foo
    Beiträge: 666
    Registriert: Mo 10. Sep 2018, 13:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 63 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 07:36
i3lady hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 19:55
https://chargenow.com/web/chargenow-de/tariffs
Zeittarif: wer nicht 11kW / 50kW kann, resp. oberhalb 90%SoC anstöpselt, der bleibt eben draußen vor.
seit 2015 dabei

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
Spiekie
    Beiträge: 130
    Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
    Hat sich bedankt: 36 Mal
    Danke erhalten: 42 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 08:55
B.XP hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 23:24

Öhm ... ich sehe das etwas anders. Ja klar, Karte ist im Ausland nutzbar. Nur zu welchem Preis?! Und zwar wortwörtlich! Einmal Aufladen 50€?! Macht 20€ auf 100km. Einmal durch Dänemark? Da ist es fast günstiger sich einen Diesel mit Anhänger zu mieten und das Elektroauto auf dem besagten Anhänger zu transportieren.
Scheint echt kompliziert zu sein, bin kein TELEKOM Fanboy, aber nochmal wo ist der Unterschied zu vorher?

- Vorher wurde in Dänemark nicht mit GC geladen, warum also sollte man es jetzt machen?

- Vorher hatte man in Bereichen entlang der Linie Nordkap-Palermo schon ausreichend Auswahl an Karten, warum sollte man jetzt GC nehmen?

- Vorher hatte man jedoch in anderen abseits gelegenen Bereichen Europas nur TNM oder PS, JETZT ein Anbieter mit einem Festpreis ( keine 1339 Euro für 129KwH)

- Vorher in Deuscthland fester Preis, nachher in Deutschland gleicher Preis wie vorher, aber ZUSÄTZLICH ein breites Netz in Europa.

Jetzt können gerne plausible Argumente ausgetauscht werden, denn dafür ist ja ein Forum da
Polestar 2 --- wird bestellt!
ID.3 1st --- storniert

https://www.goingelectric.de/wiki/Polestar-2/

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
Benutzeravatar
    wolpertinger42
    Beiträge: 306
    Registriert: Mo 3. Jul 2017, 20:22
    Wohnort: Kleinniederbergldorfhochachselschwang
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 10:34
Köln Bonner hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 19:16
Alternative ist die direkte Zahlung an den Betreiber per Kreditkarte.
Die Bezahlung per Kreditkarte ist auch nicht problemlos.
Wenn man damit bezahlt, wird auf der Karte ein bestimmter Betrag (z.B. 50 oder 100€) reserviert und später abgerechnet. Und da kann es bis zu 7 Tage dauern, bis dieser Betrag wieder freigegeben wird.
Wenn man diese Bezahlmöglichkeit oft nutzt, ist das Kartenlimit recht schnell aufgebraucht.
Die Anzahl der Frage- und Ausrufezeichen ist umgekehrt proportional zur Intelligenz des Verfassers.
abgeholt am 3.4.2018: Hyundai IONIQ EV Style "TARDIS" in Marina Blue

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
Benutzeravatar
folder Di 5. Nov 2019, 11:18
wolpertinger42 hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 10:34
Die Bezahlung per Kreditkarte ist auch nicht problemlos.
Wenn man damit bezahlt, wird auf der Karte ein bestimmter Betrag (z.B. 50 oder 100€) reserviert und später abgerechnet. Und da kann es bis zu 7 Tage dauern, bis dieser Betrag wieder freigegeben wird.
Das sollte im Normalfall nicht so sein. Ich habe zwar noch nie mit Kreditkarte geladen, aber bei Tankstellen wurde der Betrag im Normalfall sofort nach dem Tankvorgang wieder freigegeben. Nur wenn man dann doch nicht getankt hat, oder eine Zapfsäule defekt war, blieb der Betrag ein paar Tage reserviert. Geht übrigens auch kontaktlos.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
magnummandel
    Beiträge: 162
    Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:38
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 12:23
Spiekie hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 08:55
Scheint echt kompliziert zu sein, bin kein TELEKOM Fanboy, aber nochmal wo ist der Unterschied zu vorher?
Der Unterschied ist, dass es vorher nicht ging, jetzt aber schon. Natürlich muss (und sollte man bei dem Preis) nicht mit der Karte im Ausland laden (wenn es denn anders geht).

Aber mit stellt sich die Frage: Was hat denn die ganze Verhandlerei mit den ganzen Roamingpatnern gebracht, wenn ein einheitlicher Preis für alle Ladesäulen aufgerufen wird, den kaum jemand bezahlt. Ein einheitlicher Preis ist zwar sicherlich nice to have. Aber wenn dann eine solche Preiskalkulation zu Stande kommt, dann tue ich es mir sehr wohl an, die Preise für die Auslandsladungen zu vergleichen.

Da hier auch viel auf TNM rumgehackt wird: In Luxemburg zahle ich z.B. mit TNM 18 ct/kWh. Da liegt der GC Preis fast um das 5-fache höher. Chargy in Luxembourg hat für seine nationalen Kunden den gleichen Preis wie für Roamingkunden (18ct).


- Vorher wurde in Dänemark nicht mit GC geladen, warum also sollte man es jetzt machen?

- Vorher hatte man in Bereichen entlang der Linie Nordkap-Palermo schon ausreichend Auswahl an Karten, warum sollte man jetzt GC nehmen?
Das stellst du die richtigen Fragen. Ich frage mich nur: Warum man auf Teufel-komm-raus einen solchen Tarif anbieten muss, den niemand bezahlen möchte. So viele Dumme kann es doch kaum geben.

Re: Telekom GET CHARGE ab 03.04.2019 – aus Telekom Ladestrom wird GET CHARGE

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8380
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 151 Mal
    Danke erhalten: 223 Mal
folder Di 5. Nov 2019, 12:35
Da stellt sich die Frage....gelten die ionitypreise von D auch im Ausland? Oder werden jetzt die Ungünstigen Preise der Tabelle berechnet?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag