Preise von Ladekarten vergleichen mit Chargeprice

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

latte0815
  • Beiträge: 85
  • Registriert: So 17. Mär 2019, 09:24
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hi,

wird denn der „Bug“ mit dem falsch angezeigten Tarif von Get Charge an allego Ladesäulen noch behoben?
Zuletzt geändert von latte0815 am Mi 17. Apr 2019, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
MfG
latte0815
Anzeige

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

hoenic07
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 15:57
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
latte0815 hat geschrieben: Hi,

wird denn der „Bug“ mit dem falsch angezeigtem Tarif von Get Charge an allego Ladesäulen noch behoben?
ja sicher. ich bin nur in den letzten tagen nicht recht viel zum programmieren gekommen.

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

USER_AVATAR
  • proton56
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 17:21
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
lieber hoenic,
Dein Stecker-Checker ist super. Ich benutze ihn gern. Dafür erst mal vielen Dank.
Eines jedoch ist mir aufgefallen: Ich kann nicht weniger als 1 Stunde Ladezeit eingeben, was für Schnelllader für mich eher ungewöhnlich lang ist.
Es wäre ein echter Komfortgewinn, wenn man nicht selbst rechnen müßte, wenn man z. B. nur 40' o.ä. laden will, oder umgekehrt nachdem nun nach kWh abgerechnet werden muß könnte ich mir auch als sehr komfortabel vorstellen nur anzugeben wieviele kWh ich laden will. Ist das möglich?
P.S.: nicht schimpfen, wenn das in den vielen Seiten vorher schon erläutert wurde....
Ioniq Premium seit 23.12.2017 bis 16.11.18
Kona 64 Premium seit 16.11.18
DACHSTÄNDER FÜR IONIQ GÜNSTIG ABZUGEBEN

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

USER_AVATAR
  • phk
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Mi 25. Apr 2018, 23:30
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
proton56 hat geschrieben:lieber hoenic,
Dein Stecker-Checker ist super. Ich benutze ihn gern. Dafür erst mal vielen Dank.
Eines jedoch ist mir aufgefallen: Ich kann nicht weniger als 1 Stunde Ladezeit eingeben, was für Schnelllader für mich eher ungewöhnlich lang ist.
Es wäre ein echter Komfortgewinn, wenn man nicht selbst rechnen müßte, wenn man z. B. nur 40' o.ä. laden will, oder umgekehrt nachdem nun nach kWh abgerechnet werden muß könnte ich mir auch als sehr komfortabel vorstellen nur anzugeben wieviele kWh ich laden will. Ist das möglich?
P.S.: nicht schimpfen, wenn das in den vielen Seiten vorher schon erläutert wurde....
Das Feld für die Dauer erwartet aktuell Stunden.
Wenn Du bspw. nur 30 Minuten ladest, musst Du 0,5 eintragen.

@hoenic7:
Vielleicht könnte man die Eingabe auf Minuten umstellen.
Wäre mMn einfacher und verständlicher zum Eintragen.

Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger

Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

hoenic07
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 15:57
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
phk hat geschrieben:
proton56 hat geschrieben:lieber hoenic,
Dein Stecker-Checker ist super. Ich benutze ihn gern. Dafür erst mal vielen Dank.
Eines jedoch ist mir aufgefallen: Ich kann nicht weniger als 1 Stunde Ladezeit eingeben, was für Schnelllader für mich eher ungewöhnlich lang ist.
Es wäre ein echter Komfortgewinn, wenn man nicht selbst rechnen müßte, wenn man z. B. nur 40' o.ä. laden will, oder umgekehrt nachdem nun nach kWh abgerechnet werden muß könnte ich mir auch als sehr komfortabel vorstellen nur anzugeben wieviele kWh ich laden will. Ist das möglich?
P.S.: nicht schimpfen, wenn das in den vielen Seiten vorher schon erläutert wurde....
Das Feld für die Dauer erwartet aktuell Stunden.
Wenn Du bspw. nur 30 Minuten ladest, musst Du 0,5 eintragen.

@hoenic7:
Vielleicht könnte man die Eingabe auf Minuten umstellen.
Wäre mMn einfacher und verständlicher zum Eintragen.

Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger
Wenn ich auf Minuten umstelle jammern whs wieder dir AC Lader..
Aber ich muss mir da was einfallen lassen. Aktuell ist die Lösung mMn aber akzeptabel.

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

hoenic07
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 15:57
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
proton56 hat geschrieben: lieber hoenic,
Dein Stecker-Checker ist super. Ich benutze ihn gern. Dafür erst mal vielen Dank.
Eines jedoch ist mir aufgefallen: Ich kann nicht weniger als 1 Stunde Ladezeit eingeben, was für Schnelllader für mich eher ungewöhnlich lang ist.
Es wäre ein echter Komfortgewinn, wenn man nicht selbst rechnen müßte, wenn man z. B. nur 40' o.ä. laden will, oder umgekehrt nachdem nun nach kWh abgerechnet werden muß könnte ich mir auch als sehr komfortabel vorstellen nur anzugeben wieviele kWh ich laden will. Ist das möglich?
P.S.: nicht schimpfen, wenn das in den vielen Seiten vorher schon erläutert wurde....

Ich kenne das Problem. Das wird sicher in Zukunft behoben. Aber aktuell sind leider andere Dinge wichtiger.

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 903
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 291 Mal
read
Wird das Tool auch als App kommen? Ist auf dem Smartphone besser zu nutzen als eine Webseite. Das könnte man dann auch gut via Android Auto komfortabel im Auto nutzen.
&Charge: Online shoppen und kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

USER_AVATAR
read
TomTomZoe hat geschrieben: Speicher die Webseite auf Deinem Smartphone Desktop ab, dann hast Du eine App.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 153 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 9000 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

USER_AVATAR
read
Hallo heonic07,

danke für das super Tool! Kommt gleich in die bookmarks auf dem Smartphone. Zumindest finde ich einen Anhaltspunkt zum Verfizieren der Angaben aus anderen Apps. Beispiel Truchtlaching, CAMBA Brauhaus, NewMotion-Ladepunkt, bei NM 30 Cent / kWh eingetragen, hier und bei Dir und lemnet als kostenlos angegeben, aber wie gut zu sehen mit Maingau oder ADAC eben nicht kostenlos.

Dein Tool bringt wirklich einen guten Einblick in das Dickicht des Ladedschungels!
aktuell: Smart EQ4, Ioniq PHEV, bisher: Smart ED3, ZOE Q210, Lynch-Fiesta, Pinguin, City-El, Mini-El, div. Pflanzenöl-Fzge.

Elektromobilität einfach machen

Re: Neues Service gestartet: Preise von Ladekarten vergleichen mit Plugchecker

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 903
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 291 Mal
read
Sehe seit gestern die Landkarte nicht mehr. Getestet mit Android und Chrome Browser sowie Samsung Browser. Der Test ob es an meinen beiden liegt oder nicht habe ich auf dem PC mit IE und Chrome gemacht. Auch hier war der Test erfolglos.
&Charge: Online shoppen und kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag