erfahrung smatrics

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 899
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 88 Mal
folder Mo 11. Feb 2019, 18:12
Gibt es denn Roaming-Alternativen für Smatrics-Säulen?
Anzeige

Re: erfahrung smatrics

menu
hachriti
    Beiträge: 174
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 09:44
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mi 1. Mai 2019, 01:32
tnm TheNewMotion

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    i3lady
    Beiträge: 727
    Registriert: Mi 28. Nov 2018, 19:51
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Mi 1. Mai 2019, 08:40
hachriti hat geschrieben:tnm TheNewMotion
ob das bessere alternative ist? teurer als smatricsBild

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp

Re: erfahrung smatrics

menu
roberto
    Beiträge: 550
    Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Mi 1. Mai 2019, 09:15
ChrKoh hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 13:36

Ich bleibe dabei, die Preise sind Wucher.

Richtig! Wer 15 Cent/min für 22kW für günstig hält kann wirklich nicht rechnen! Smatrics macht zwar trotz Wucherpreisen sicher keine Gewinne aber ohne die Leute mit Rechendefiziten können wären sie wohl längst bankrott.
Der Schnarchlader-Tarif mit 4 Cent/min wäre ja ganz ok wenn keine Parkgebühren dazu kommen aber ESL ist für Schnarchlader, die rechnen können selbst in Österreich die bessere Alternative und es gibt viel mehr Ladesäulen zur Auswahl!
Tja und wer ist wohl schuld, dass nicht einmal die Schnarchlader bei Smatrics laden? Richtig: die EU! Oder etwa doch die Mathematiklehrer? ;)

Re: erfahrung smatrics

menu
hachriti
    Beiträge: 174
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 09:44
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mi 1. Mai 2019, 22:19
i3lady hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 08:40
hachriti hat geschrieben:tnm TheNewMotion
ob das bessere alternative ist? teurer als smatricsBild

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Naja obs besser ist muss jeder für sich entscheiden. Es ist eindeutig eine Roamingalternative. Die Karte kostet zumindest keine Grundgebühr und Ist so ziemlich überall verwendbar. Ich selbst nehme sie nur im Notfall.
mir ist aber die Smatrics auch zu teuer mit 20min*0.45€/min=9 €
Da nehm ich lieber die Wienenergie daneben mit der esl oder mit der Wienkarte selbst.
Eigentlich bin ich schon Wien-Hall in Tirol-Wien ohne Smatrics gefahren. das klappt eigentlich ganz gut.
Wenn sie endlich mal auf einen kWh Tarif umsteigen wer weis was dann wird
LG

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    wolpertinger42
    Beiträge: 214
    Registriert: Mo 3. Jul 2017, 20:22
    Wohnort: Kleinniederbergldorfhochachselschwang
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 17:00
Anscheinend sind Smatrics-Säulen jetzt mit der EnBW-Karte nutzbar. Früher stand in der App immer der Hinweis "Bezahlung über EnBW nicht möglich". Dieser Hinweis ist jetzt verschwunden.

Könnte das vielleicht jemand testen und berichten?
Die Anzahl der Frage- und Ausrufezeichen ist umgekehrt proportional zur Intelligenz des Verfassers.
abgeholt am 3.4.2018: Hyundai IONIQ EV Style "TARDIS" in Marina Blue

Re: erfahrung smatrics

menu
Helfried
folder Fr 17. Mai 2019, 17:20

roberto hat geschrieben: Der Schnarchlader-Tarif mit 4 Cent/min wäre ja ganz ok wenn keine Parkgebühren dazu kommen
Was denn für Parkgebühren? Smatrics hat doch keine voll öffentlichen Lader.
Als Mitglied zahlst du nur 2 ct/min.

Re: erfahrung smatrics

menu
roberto
    Beiträge: 550
    Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 22:21
was meinst Du mit "voll öffentlich" und was hat das mit Parkgebühren zu tun? In den APCOA Garagen ist das Parken nicht gratis! Nur 2 cent statt 4? Tolles Angebot! Wenn Du mindestens 13 Stunden pro Monat mit Deinem Schnarchlader eine Ladesäule blockierst hast Du gerade einmal die Grundgebühr ausgeglichen! Wie gesagt, Smatrics lebt von Menschen mit Rechendefizit!

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    wolpertinger42
    Beiträge: 214
    Registriert: Mo 3. Jul 2017, 20:22
    Wohnort: Kleinniederbergldorfhochachselschwang
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Sa 18. Mai 2019, 15:21
wolpertinger42 hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 17:00
Anscheinend sind Smatrics-Säulen jetzt mit der EnBW-Karte nutzbar. Früher stand in der App immer der Hinweis "Bezahlung über EnBW nicht möglich". Dieser Hinweis ist jetzt verschwunden.

Könnte das vielleicht jemand testen und berichten?
Habs heute selbst getestet und kann berichten, dass es funktioniert.
Screenshot_2019-05-18-14-16-18-360_com.enbw.ev~01.png
Die Anzahl der Frage- und Ausrufezeichen ist umgekehrt proportional zur Intelligenz des Verfassers.
abgeholt am 3.4.2018: Hyundai IONIQ EV Style "TARDIS" in Marina Blue

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    i3lady
    Beiträge: 727
    Registriert: Mi 28. Nov 2018, 19:51
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Sa 18. Mai 2019, 15:43
interessant wäre ob maingau klappt, sind ja auch bei hubject

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag