ÖBB Infrastruktur Ladekarte

ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Christian751
    Beiträge: 128
    Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
    Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 21. Dez 2018, 21:36
Hat jemand von euch schon die Öbb Infra Ladekarte ausprobiert?

Laut der offiziellen Homepage: https://oebb.smatrics.com/ funktionert die Karte an allen ÖBB-Ladestationen zum Preis von: € 0.008 pro Minute für alle Ladeleistungen. Ist recht günstig. Natürlich befinden sich die Stationen direkt bei Bahnhöfen.

Roaming zu Smartrics ist auch möglich:
Normal bis 11kW € 0.04 pro Minute
Beschleunigt bis zu 22 kW € 0.15 pro Minute
High-Speed bis zu 50 kW € 0.45 pro Minute

Im Stromtankstellen Verzeichnis ist die Karte sogar bei einigen als Roaming Karte drinn, könnte sein, dass das nicht stimmt.

Es gibt 2 Möglichkeiten zu laden, entweder per App (Kreditkarte notwendig) oder per Ladekarte (Bankeinzug, einmalig 20 Euro Kartenentgelt).

Was hält ihr davon?

LG

Christian
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019
Anzeige

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Helfried
folder Fr 21. Dez 2018, 21:49
Christian751 hat geschrieben:Was hält ihr davon?
Die 50 ct in der Stunde sind super günstig. Ein bisschen ärgern tut mich halt, dass es mit der Smatrics-Karte ein dramatisches Vielfaches davon kostet. Ich meine, Smatrics arbeitet mit der ÖBB zusammen, sabotiert aber die eigenen Kunden und verrechnet aberwitzige Summen, wenn man "irrtümlich" mit der Smatrics-Karte statt mit der ÖBB-Karte das Laden startet.

So etwas muss man nicht verstehen. Außerdem, wie soll man denn das Auto umparken nach dem Laden, wenn man mit dem Zug weggefahren ist? Ah, drum ist es so billig... :)

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Christian751
    Beiträge: 128
    Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
    Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 21. Dez 2018, 22:03
Das stimmt, unter 10 Stunden tut sich da nix bis man wieder zum Auto kommt...

Mich würde interessieren ob sich andere Ladestationen des BEÖ Verbundes (im besonderen EVN) auch mit der ÖBB Karte freischalten lassen?
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Benutzeravatar
    phk
    Beiträge: 145
    Registriert: Mi 25. Apr 2018, 23:30
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 22. Dez 2018, 01:13
Nur die Ladesäulen bei den Bahnhöfen (siehe Karte) sind günstig.
Die restlichen Tarife entsprechen 1:1 den Smatrics Tarifen.
Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger
Route & Charge

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Stefan_BMWi3
    Beiträge: 153
    Registriert: Do 15. Nov 2018, 09:03
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 25. Jan 2019, 07:37
Hi!

Habe gestern die Ladepunkte in Mattersburg ausprobiert. 11 kw waren das aber nie. Nach dem Abstecken (ca 3,5 Stunden) wurden an der Ladesäule 14 kw angezeigt. Ladestand lt. Fahrzeug 95%. Ich habe einen BMW i3 (94Ah).

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Helfried
folder Fr 25. Jan 2019, 09:02
Hast du deine Ladung geloggt? Wie schnell lädt dein Auto maximal?

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Benutzeravatar
    ChrKoh
    Beiträge: 126
    Registriert: Di 21. Aug 2018, 22:45
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Fr 25. Jan 2019, 09:37
Ich war zwar noch nie an einer ÖBB Ladestation, aber soweit ich informiert bin, kann man dort auch mit mit der App oder mit Paypal bezahlen, und das zum gleich niedrigen Tarif. Im BEÖ funktioniert die Karte ja angeblich nicht, nur bei Smatrics mit den aberwitzigen Tarifen.

Mehr dazu hier:
https://oebb.smatrics.com/kunde-werden/ad-hoc
e-Golf am 22.11.2018 abgeholt 8-)

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Helfried
folder Fr 25. Jan 2019, 09:40
ChrKoh hat geschrieben:kann man dort auch mit Paypal bezahlen, und das zum gleich niedrigen Tarif.
Das war mal in Amstetten so. Dürfte aber jetzt nicht mehr gehen, denke ich. Ohne ÖBB Ladekarte wird es aberwitzig teuer.

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Benutzeravatar
    ChrKoh
    Beiträge: 126
    Registriert: Di 21. Aug 2018, 22:45
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Fr 25. Jan 2019, 09:46
Naja, mit ÖBB App geht's auch, dann erspart man sich die einmalige Registrierung für die Ladekarte iHv. 19,90 Euro.
e-Golf am 22.11.2018 abgeholt 8-)

Re: ÖBB Infrastruktur Ladekarte

menu
Stefan_BMWi3
    Beiträge: 153
    Registriert: Do 15. Nov 2018, 09:03
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 25. Jan 2019, 09:59
Helfried hat geschrieben:Hast du deine Ladung geloggt? Wie schnell lädt dein Auto maximal?
Hi! 11 kw-ac! Habe die Karte - mit ist das mit der App zu umständlich.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag