Stadtwerke Ingolstadt

Re: Stadtwerke Ingolstadt

berndoc
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 12:20
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hab jetzt (am 5.4.2019, zum ersten Mal) erfolgreich mit der SWi e-motion App an einer Allego-Ladesäule geladen (Hilpoltstein Autohof an der A9). In der App angezeigter Preis 1,49 € für 9,13 kWh. Das wär ja akzeptabel.
Anzeige

Re: Stadtwerke Ingolstadt

USER_AVATAR
read
Also Roaming geht endlich auch in die andere Richtung. Heute mit EnBW Mobility+ an einer SWI-Ladesäule geladen. Der erboste Kommentar im Donaukurier, den anscheinend irgendjemand auf der Durchreise geschrieben hat, hat Wirkung gezeigt.

Ich weiß jetzt nicht, wo man das eintragen kann, aber jetzt werden die SWI-Ladestationen angezeigt in:
  • EnBW Mobility+
  • ChargeNow
  • NewMotion
Für "Durchreisende" dürfte damit die Ladestelle recht interessant sein, wenn man nen kurzen Spaziergang machen möchte: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... a-1/18661/
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Stadtwerke Ingolstadt

Graustein
  • Beiträge: 782
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
berndoc hat geschrieben: Hab jetzt (am 5.4.2019, zum ersten Mal) erfolgreich mit der SWi e-motion App an einer Allego-Ladesäule geladen (Hilpoltstein Autohof an der A9). In der App angezeigter Preis 1,49 € für 9,13 kWh. Das wär ja akzeptabel.
Da wurde scheinbar nur die startgebühr berechnet.

PS
Wenn ich in die App gucke scheint die für DC überall nur die startgebühr zu nehmen. Es steht zwar unten was von zeitgebühren aber das ist leer
Soll heißen man könnte 30-40kwh oder mehr für 1,49 laden
🙈
Liegt vermutlich daran dass DC noch nicht eichrecht konform ist?

Re: Stadtwerke Ingolstadt

USER_AVATAR
read
Nicht dass die erstmal die Startgebühr kassieren und dann am Ende noch die Betreiberabrechnung oben drauf kommt...
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Stadtwerke Ingolstadt

Graustein
  • Beiträge: 782
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Also in der App steh 0,00 Euro pro kWh...

Re: Stadtwerke Ingolstadt

pmd
  • Beiträge: 294
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
B.XP hat geschrieben: Für "Durchreisende" dürfte damit die Ladestelle recht interessant sein
Auch für Anwohner dürfte das interessant sein, die 1,49€ zusätzliche Pauschale pro Ladevorgang sind für den PHEV preislich eher unangenehm. Da kann man mit EnBW etwas sparen.

Re: Stadtwerke Ingolstadt

USER_AVATAR
read
Für Anwohner mit passendem Stromtarif ist die Startgebühr 1€, zwar spart man zum EnBW ADAC-Tarif dann 2ct pro kWh, aber mit einem 40kWh-Akku holt man das schon theoretisch nicht mehr rein...

Auf meiner Rechnung steht bisher nur ein Ladevorgang, Startpauschale und Strom sind zwei Rechnungspunkte.
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Stadtwerke Ingolstadt

USER_AVATAR
read
SWI, die nächste. Und das finde ich einen echten Knaller...

Man betrachte mal diese Seite hier: https://strom.sw-i.de/instrom-mobil/

Preisfrage: Wie viel kostet Roaming als "INstrom mobil"-Kunde?











---------------------
Spoiler: 1,49€ Startgebühr und 29,00ct. pro kWh - bin ich blind oder ist das wirklich nicht ersichtlich?
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Stadtwerke Ingolstadt

USER_AVATAR
read
Die Stadtwerke Ingolstadt passen ihre Preise an IONITY an - DC Schnellladen im Roaming jetzt 79ct/kWh. Ich glaub es hakt.

Bei AC kostet die kWh jetzt 35ct im Roaming PLUS Startgebühr. Im Prinzip kann ich die Karte jetzt fast schreddern, interessant ist da nur noch das Ausland wo andere Zusatzgebühren erheben ...
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Stadtwerke Ingolstadt

USER_AVATAR
read
Gibt schlimmere Verträge. Aber die Aufregung kann ich nicht verstehen. Bei IONITY hast du als EMP nur zwei Möglichkeiten: Preis hoch oder rauswerfen. Du kannst doch niemanden ernstaft dazu verurteilen, Monat für Monat vier- bis fünfstellige Beträge zuzuschießen, nur damit der E-Auto Fahrer glücklich ist. Das geht halt auf Dauer einfach nicht.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag