Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
Helfried
folder Di 8. Mai 2018, 18:40
Twizyflu hat geschrieben: Wenn es optimal läuft, weiß man sogar, ob das Auto noch lädt oder nicht (relativ in Echtzeit). Hilft mir beim IONIQ, der ja keine App hat, sehr.
Ioniq-Lade-Überwachung geht auch gut mit Moovility.me (Info für etwaige neue Mitleser).
Anzeige

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
Benutzeravatar
folder Di 8. Mai 2018, 18:54
Ja, die hauseigenen Apps (zB. E-Stmk) zeigen es auch an:
Finde es gut, wenn alle vernetzt sind.
Das ist schon sehr wichtig!
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
August-Aktion -30 EUR auf alles
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
0cool1
    Beiträge: 897
    Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Mi 9. Mai 2018, 08:06
berrx hat geschrieben:Es gibt ja den Thread der Maingau Ladekarte. Dort wird ja ausgiebig über die Karte berichtet Erfahrung geteilt etc. so soll es sein. Doch wird diese Karte vergöttert als ob sie ein neues Weltwunder wäre. Alles andere ist schlecht und wird runter gemacht.
- Ladesäulen werden auf technische Störung gemeldet weil Maingau sie nicht freischaltete.
- es werden ein-Sterne Bewertungen vergeben wenn die wunder Karte nicht funktionierte
- bei Fragen zu einem Verbund und einer bestimmten Ladekarte wird im gleichen Satz erwähnt dass das doch eh blödsinnig ist weil ja Maingau an der Säule funktioniert. Preise werden schlecht geredet, mit Maingau 14 kWh für 1,05 € geladen; Das kann ich akzeptieren... So zieht sich das mittlerweile durchs ganze Forum. Ich finde man sollte mal wieder runterkommen und die Sachen objektiv sehen. Ich bin mir sicher das die Blase irgendwann platzt. Ich hoffe ich habe jetzt kann auf die Füße getreten, aber ich lese halt überall nur noch dieses Wort Maingau :shock:
++++1

Genau das sind die Punkte die mir auch aufgefallen sind, obwohl ich nicht einmal in den Maingau-Thread reingeschaut habe.
Meine Ladesäulen in der Umgebung (CCS) haben auf einmal alle Störmeldungen weil die Meingau-Karte nicht funktionierte, teilweise sind die Säulen jetzt wirklich offline und die Hotline kann ich nichts machen.
Da muss ich sagen: Tolle Karte, wenn ihr jetzt alle Säulen stört, sodass diese am Ende für niemanden mehr nutzbar sind.
Und Störmeldungen für Stadtwerke-Verbunde wo sowieso nur deren Karte funktioniert, echt überflüssig..

Ich hab z.B die Karte von Entega und es rechnet sich, trotz dass Maingau so günstig bei allego ist für mich persönlich trotzdem 30 Euro pauschal auszugeben. Eben weil ich mit der Entega auch Typ2 kostenlos nutzen kann.
Wenn ich dann nach Unterschieden frage, was ich denn mit der Maingau-Karte alles nutzen kann, wo ich mit der Entega-Karte stranden würde kommt auch nur ähh, ehm, weiß nicht, schau doch mal selber nach
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
geko
    Beiträge: 2514
    Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
    Wohnort: München
    Danke erhalten: 25 Mal
folder Mi 9. Mai 2018, 08:08
Man kann mit der Entega-Karte nichts kostenlos nutzen, sondern zahlt für alle Ladungen pauschal 30 Euro als Flatrate. Schon ein Unterschied zu kostenlos. Erinnert mich an die BahnCard 100, mit der man kostenlos alle Züge nutzen kann. ;)
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
Benutzeravatar
folder Mi 9. Mai 2018, 08:20
Was kann die maingau Karte dafür wenn die Betreiber irgendwas deaktivieren??
Oder habe ich das jetzt falsch verstanden

Wie gesagt in AT geht bisher alles.
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
August-Aktion -30 EUR auf alles
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
geko
    Beiträge: 2514
    Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
    Wohnort: München
    Danke erhalten: 25 Mal
folder Mi 9. Mai 2018, 08:21
Einer muss ja Schuld sein. SCNR.
Verstehe den Zusammenhang auch nicht...
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
0cool1
    Beiträge: 897
    Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Mi 9. Mai 2018, 08:32
geko hat geschrieben:Man kann mit der Entega-Karte nichts kostenlos nutzen, sondern zahlt für alle Ladungen pauschal 30 Euro als Flatrate. Schon ein Unterschied zu kostenlos. Erinnert mich an die BahnCard 100, mit der man kostenlos alle Züge nutzen kann. ;)
Sind wir heute morgen kleinkariert wie Megapixel?
Ich glaube es war klar was gemeint war ;) Für 30 Euro kann ich nur 10 Stunden mit der Maingau-Karte laden, mit der Entega-Karte geht für das selbe Geld deutlich mehr
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
geko
    Beiträge: 2514
    Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
    Wohnort: München
    Danke erhalten: 25 Mal
folder Mi 9. Mai 2018, 08:36
0cool1 hat geschrieben:Für 30 Euro kann ich nur 10 Stunden mit der Maingau-Karte laden, mit der Entega-Karte geht für das selbe Geld deutlich mehr
Für Neukunden kostet die Entega-Flatrate inzwischen aber 45 bzw 40 Euro/Monat. Die EWE Flat für Ladenetz und Hubject kostet 35 bzw. 15 Euro/Monat. Aktuell empfehlenswerter.

Aber dass eine Flatrate bei bestimmten Nutzungsprofilen sinnvoller ist als die Einzelabrechnung, ist doch eh klar. Die Maingau konkurriert ja nicht mit Flatrates, sondern mit anderen Minutentarifen.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
Benutzeravatar
folder Mi 9. Mai 2018, 12:40
Holt euch mal Smatrics Single NET
Danach kniet ihr vor maingau :D
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
August-Aktion -30 EUR auf alles
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Maingau-jetzt gibts schon Bashing beim Laden

menu
Benutzeravatar
    sensai
    Beiträge: 1383
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
    Wohnort: Graz Süd
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mi 9. Mai 2018, 13:08
@Tiwizyflu

+1

da probiere ich gerne 5 x oder mehr und halte auch nochmals die Karte hin,
bevor ich die Mondpreise von Smatrics löhnen muss.

aber richtig, auch wenns mit Maingau nicht klappen sollte, ist das keine defekte Säule
sondern max. ein Kommentar beim Ladeprotokoll. mehr nicht.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 bis xx
https://ts.la/thomas91991 1.500 km Free SC für beide
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag