Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
enabler
    Beiträge: 558
    Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 53 Mal
folder Mi 5. Apr 2017, 20:44
Volker.Berlin hat geschrieben:Die kWh-Abrechnung kommt "nächstes Jahr". Das ist schon seit 2013 so. :)
Kein Betreiber möchte kWh-Abrechnung auf seinen öffentlichen Ladepunkten. Eine kostendeckende Abrechnung auf kWh-Basis würde zu kWh-Preisen führen, welche hier zu erbostem Aufjaulen und -jappsen führen würde.
Anzeige

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
Benutzeravatar
folder Do 6. Apr 2017, 19:00
Wenn man auch an AC einen Zeitfaktor :( nimmt (wurde mal von der TEAG geschrieben) und einen kwh Preis, dann kann man den kwh Preis schon "günstig" machen.
Sie werden ja nicht von ihren "Festnetzkunden" die gleichen 48 cent nehmen, die sie jetzt von Fremdladern verlangen.

PS. Letztens haben sie mir am Telefon vorgeworfen, warum ich als Naturstromkunde mich nach Ladesäulen der SWE erkundigen würde, dabei hab ich auch noch einen SWE Anschluß.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
Typ2, 32A Kabel, 5m viewtopic.php?f=66&t=52888

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
Benutzeravatar
    John
    Beiträge: 68
    Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
    Wohnort: Hamburg
folder Sa 15. Apr 2017, 18:15
Volker.Berlin hat geschrieben:
akoeni84 hat geschrieben:Bis Dato wurden noch keine Abrechnungen gestellt. Die Einführung der Abrechnung ist aber in Arbeit/Diskussion. Ich denke das dieses Jahr da nichts mehr passiert.
Dieser Zustand hält seit (mindestens) 2013 ununterbrochen an. Das gilt nicht nur für die Stadtwerke Jena, sondern für alle "echten" Ladenetz-Karten (nicht "Roaming-Partner"). Mit ist nicht bekannt, dass schon einmal irgendjemand mit einer echten Ladenetz-Karte eine Rechnung auf Basis eines Zeit- oder kWh-Tarifs erhalten hätte. Ladenetz basiert bis heute ausschließlich auf einer pauschalen Abrechnung für den gesamten Nutzungszeitraum, die vollkommen unabhängig ist von der konkreten Nutzung.
Offensichtlich kommt LADENETZ.de mit einem volumen- (nicht zeit-) basierten Abrechnungssystem weiterhin nicht voran.
Ein Armutszeugnisse für die Deutschen Stadtwerke!
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
UliZE40
    Beiträge: 2311
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 81 Mal
    Danke erhalten: 205 Mal
folder So 16. Apr 2017, 09:32
Ich finds super. Unsere Ladenetz-Karte kostet für die eigenen lokalen Stromkunden nix und der Strom ist auch überall kostenlos damit.
Einzige Bedingung: Man muss an den "eigenen" Ladenetz-Stationen innerhalb von zwei Monaten mehr laden als bei anderen Ladenetz-Roamingpartnern. Vermutlich um geldwerte Ausgleichszahlungen zwischen den Partnern zu vermeiden. Kein Problem. Das mache ich doch sehr gerne! Keine Abrechnung etc. Tolles Angebot unserer Stadtwerke.

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
Benutzeravatar
    John
    Beiträge: 68
    Registriert: Sa 26. Apr 2014, 18:31
    Wohnort: Hamburg
folder Di 18. Apr 2017, 11:07
UliZE40 hat geschrieben:Ich finds super. Unsere Ladenetz-Karte kostet für die eigenen lokalen Stromkunden nix und der Strom ist auch überall kostenlos damit. ...
Tolles Angebot unserer Stadtwerke.
Von welchem Stadtwerk sprichst Du denn, Uli ?
Peugeot iOn (2016)
i-Star B2 (e-Quad)
Citroen C5 (2007), Verbrenner
PV-Anlage. Solarthermie und Pellet-
und 2 eBikes :-)

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
karo2204
    Beiträge: 277
    Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
    Wohnort: München
    Website
folder Di 18. Apr 2017, 15:52
John hat geschrieben:Offensichtlich kommt LADENETZ.de mit einem volumen- (nicht zeit-) basierten Abrechnungssystem weiterhin nicht voran.
Ein Armutszeugnisse für die Deutschen Stadtwerke!
Solange ich kostenlos laden kann ist mir die Abrechnung mit den Stadtwerken eigentlich egal.


Sent from my iPhone using Tapatalk
e-Golf 2016

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
UliZE40
    Beiträge: 2311
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 81 Mal
    Danke erhalten: 205 Mal
folder Di 18. Apr 2017, 17:46
John hat geschrieben:Von welchem Stadtwerk sprichst Du denn, Uli ?
Den Trierern ihr Stadtwerk.

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
Benutzeravatar
    Klebaer
    Beiträge: 370
    Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 19. Apr 2017, 10:06
schaut euch mal SWBB an.
Dürfte zur Zeit die beste Möglichkeit sein.
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
Benutzeravatar
    Ernesto
    Beiträge: 1236
    Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
    Wohnort: Thüringen
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mi 19. Apr 2017, 11:20
mit der Charge & Fuel Karte von Volkswagen kann man wohl auch bei Ladenetz laden.
Zitat:
Authentifizierung an den öffentlichen Ladepunkten der smartlab Innovationsgesellschaft mbH (ladenetz.de), Sales & Solutions GmbH (EnBW), EWE VERTRIEB GmbH und Stromnetz Hamburg GmbH
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017
- Renault Zoe R110 Limited Blueberry Violett für meine Frau seit 15.12.2018
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

menu
Benutzeravatar
folder Mi 19. Apr 2017, 12:28
Klebaer hat geschrieben:schaut euch mal SWBB an.
Dürfte zur Zeit die beste Möglichkeit sein.
Hm, wie kommst Du darauf? 25 Euro/Monat ist jetzt nicht rekordverdächtig, besonders nicht, wenn andere wie Jena und Rosenheim die Karte gegen eine einmalige Bearbeitungsgebühr (ohne laufende Kosten, wenn ich das richtig verstanden habe) abgeben. Einfach in diesem Thread eine Seite zurück blättern.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag