Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

USER_AVATAR
read
Laut website sind es 70 und hier gibt's eine Liste: https://www.ladenetz.de/partner/stadtwerkepartner
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

USER_AVATAR
read
Ich meinte eine Matrix was die Karte jeweils kostet, bzw. Wer sie bekommen kann.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

novalek
read
Derzeit eine Kosten-Matrix der jährlichen Karten-Abos zu machen, ist zu früh, zumal dieses Karten-Abo nur der Bezieher des Heimstroms just dieses Stadtwerkes bekommt - ein Interessent müßte entsprechend den Stromlieferanten wechseln.

Mein Stadtwerk hat mir die Karte kostenlos in die Hand gedrückt, mit der Ansage "nur bei unseren Säulen laden sie kostenlos" - an anderen ladenetz.de-Säulen müssen sie soviel zahlen, wie dort verlangt wird ... Die gucken natürlich hin, welchen Lade"schaden" ich in deren Netz anrichte und werden dann ein Jahres-Abo abschließen wollen.

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

karo2204
  • Beiträge: 277
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
  • Wohnort: München
  • Website
read
Ich hatte ewig rumgesucht und mich auch an einige Anbieter gewandt. Einige Stadtwerke bieten Ihren Kunden sogar kostenlos die Karte an bzw. kostenloses Laden, leider eben nicht für Auswärtige. Einfach schauen was einem am Besten passt, die TNM Karte werde ich nur im Notfall einsetzen, da teuer.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
e-Golf 2016

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

karo2204
  • Beiträge: 277
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
  • Wohnort: München
  • Website
read
PS: Alternativ gibt es noch die ENTEGA Flat, kostet allerdings 30.- Euro im Monat, auch für Alle.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
e-Golf 2016

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

USER_AVATAR
  • akoeni84
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 21:03
  • Wohnort: Jena
read
novalek hat geschrieben:Derzeit eine Kosten-Matrix der jährlichen Karten-Abos zu machen, ist zu früh, zumal dieses Karten-Abo nur der Bezieher des Heimstroms just dieses Stadtwerkes bekommt - ein Interessent müßte entsprechend den Stromlieferanten wechseln.
Das ist so nicht richtig.
In Jena hätte ich als Nicht-Kunde einmalig 50Euro Verwaltungsgebühr zahlen müssen und hätte eine Karte bekommen.
Als Kunde der Stadtwerke Jena habe ich die Karte kostenlos bekommen.
Bis Dato wurden noch keine Abrechnungen gestellt. Die Einführung der Abrechnung ist aber in Arbeit/Diskussion. Ich denke das dieses Jahr da nichts mehr passiert.
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

USER_AVATAR
read
akoeni84 hat geschrieben:Bis Dato wurden noch keine Abrechnungen gestellt. Die Einführung der Abrechnung ist aber in Arbeit/Diskussion. Ich denke das dieses Jahr da nichts mehr passiert.
Dieser Zustand hält seit (mindestens) 2013 ununterbrochen an. Das gilt nicht nur für die Stadtwerke Jena, sondern für alle "echten" Ladenetz-Karten (nicht "Roaming-Partner"). Mit ist nicht bekannt, dass schon einmal irgendjemand mit einer echten Ladenetz-Karte eine Rechnung auf Basis eines Zeit- oder kWh-Tarifs erhalten hätte. Ladenetz basiert bis heute ausschließlich auf einer pauschalen Abrechnung für den gesamten Nutzungszeitraum, die vollkommen unabhängig ist von der konkreten Nutzung.

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

USER_AVATAR
  • Klebaer
  • Beiträge: 375
  • Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
wie habt ihr denn die Karten von Stadtwerk Rosenheim bzw. Jena beantragt?
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

karo2204
  • Beiträge: 277
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
  • Wohnort: München
  • Website
read
Klebaer hat geschrieben:wie habt ihr denn die Karten von Stadtwerk Rosenheim bzw. Jena beantragt?


Ich habe auf der Webseite der Stadtwerke eine Anfrage gestellt. Prompt eine Antwort mit Formular erhalten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e-Golf 2016

Re: Schlechte Nachrichten für ladenetz.de Nutzer - UPDATE!!

USER_AVATAR
  • akoeni84
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 21:03
  • Wohnort: Jena
read
Klebaer hat geschrieben:wie habt ihr denn die Karten von Stadtwerk Rosenheim bzw. Jena beantragt?
Angerufen und mitgeteil, dass ich eine Karte brauche (Donnerstag)
-> Formular (Vertrag) war nötig
habe ich per Mail geschickt bekommen und gleich per Fax zurück geschickt (Freitag früh)
Karte im Briefkasten gehabt (Freitag Abend)
Auto geholt (Samstag)

irgendwann...
Karte verloren (eigentlich nicht verloren, sie war nur im Smart in der Schublade hinter die Schublade gerutscht)
-> Angerufen, Verlust gemeldet.
-> 1 Tag später eine neue Karte im Briefkasten gehabt. + Rechnung über 20Euro Bearbeitungsgebühr
Service für mich so weit sehr gut.
Allerdings wohne ich im Stadtgebiet.....

http://www.stadtwerke-jena.de/privatkun ... itaet.html
Einfach mal nachfragen.... Kontaktdaten stehen ja drin.
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag