Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Ob das thema durch ist...@maingau erklärt doch bitte eueren unglaublichen weg zur preisfindung

Alle die über preise klagen, verlieren wohl gerade ihre letzten 2 autostromkunden...mein limit ist da, wo energie teuerer ist als der aktuelle spritpreis
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Blue shadow hat geschrieben:Ob das thema durch ist...@maingau erklärt doch bitte eueren unglaublichen weg zur preisfindung
Wurde in diesem Interview doch gefragt: https://youtu.be/WagxmfoATG4
2018-2021: Hyundai IONIQ electric Style 28kWh
seit 2021: Volkswagen ID.3 58kWh

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Ich glaube nicht, dass Maingau hier seine Preiskalkulation erklären wird, warum auch.
Damit und auch durch die Aussagen in dem Interview sollte eigentlich alles gesagt sein.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Prima video...erklärt die motivation....aber nicht die wirtschaftlichkeit

Ich erinnere mich...da gab es mal ne flatrate in düren oder jülich....ganz kurzer hype....dann wurde zurückgerudert.

In der regel fördern stadtwerke lokal, aber die tun sich verdammt schwer dc lader für 26000€ aufzustellen...wie das durch ein paar idealisten wieder eingefahren werden soll....
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Ladekarte der Maingau Energie

roxxo_by
  • Beiträge: 356
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 22:38
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Freut euch doch einfach darüber dass es die Karte gibt, nutzt sie und freut euch über den Preis. Und wenn sie sich verkalkuliert haben gehen sie irgendwann pleite (was ich nicht hoffe) und ihr könnt über das nächste verrückte Geschäftsmodell meckern :D

Re: Ladekarte der Maingau Energie

geko
  • Beiträge: 2576
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Wieso sollte ein Unternehmen seine wirtschaftliche Kalkulation offenlegen, nur weil jemand in einem Forum danach fragt? Ein bisschen Realitätssinn schadet nicht.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

UliK-51
  • Beiträge: 2192
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 834 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
geko hat geschrieben:Wieso sollte ein Unternehmen seine wirtschaftliche Kalkulation offenlegen, nur weil jemand in einem Forum danach fragt? Ein bisschen Realitätssinn schadet nicht.
1+ :danke:
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Blue shadow hat geschrieben:Prima video...erklärt die motivation....aber nicht die wirtschaftlichkeit
Doch. Das Wort "Investitionsleistung" ist gefallen. Das sollte doch wohl reichen.
Model S -> peace of mind:) sehr geil!
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Für uns ist das preismodell eine frischzellenkur unseres japanleafs...habe noch nie soviele e—km runtergespult...wie seid der erscheinung maingau.

Rückblick...als das tank&rast desaster startete, wollte ich sogar umsteigen auf einem plugin...jetzt werden wir baaallllddd auf dem egolf abfahren....danke maingau

Schlagworte erklären rein gar nix....
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Blue shadow hat geschrieben: Schlagworte erklären rein gar nix....
Die Leute von Maingau werden schon wissen, warum sie dieses Preismodell eingeführt haben und nicht ein anderes.
Und solange von denen keine nähere Erläuterung kommt (was ich nicht glaube), wie diese Preise zustandekommen, ist es Zeitverschwendung, hier mit Mutmaßungen über deses Thema zu diskutieren,
2018-2021: Hyundai IONIQ electric Style 28kWh
seit 2021: Volkswagen ID.3 58kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag