Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Nicht jedes Eigenheim hat die Möglichkeit einer Wallbox am Stellplatz. Leider.
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Elektronenschieber hat geschrieben: Allerdings für die täglichen Fahrten reicht es immer noch, die Laternenparker sind die gekniffenen!
15.000 km pro Jahr --> 3000kwh
44cent AC - 31.94 Stromkosten = Mehrpreis 12,06 cent.
3000 * 0,1206 = 361.8 Euro = 30.15 Euro pro Monat.

Was kostet dazu im Vergleich sich eine Garage oder Stellplatz mit Wallbox zur Miete?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
keyfob hat geschrieben: 15.000 km pro Jahr --> 3000kwh
44cent AC - 31.94 Stromkosten = Mehrpreis 12,06 cent.
3000 * 0,1206 = 361.8 Euro = 30.15 Euro pro Monat.

Was kostet dazu im Vergleich sich eine Garage oder Stellplatz mit Wallbox zur Miete?
Auch wenn Du bei dieser Rechnung die fälligen Standgebühren vergessen hast, klar wenn Du eine Garage noch zusätzlich anmieten mußt, dann park unter der Laterne und zahl mehr für den Strom...aber da sind wir wieder bei Diesel und Co.

Außerdem braucht es keine zusätzliche Wallbox, eine Steckdose reicht, so mach ich das in unserer Garage und zahle 25 cent/kWh, da ist der Mehrpreis mit 19 cent/kWh schon höher.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

TeslaTom
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Fr 20. Mär 2020, 14:04
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
nomoreD hat geschrieben: Eigentlich wollte ich in dieser Woche noch ein Tesla M3 SR bestellen, aber nach der Mail von Maingau lasse ich es sein. Ein BEV kommt jetzt nach 3 Jahren Erfahrung, durchaus positiver, nicht mehr in die engere Wahl. ich warte noch die kommenden BTW ab, wobei ich hier auch nicht wirklich viel Hoffnung auf Game Change habe, und entscheide dann. Vielleicht geschieht noch ein wunder.
Hast du mal geschaut, ob in deiner Nähe ein Supercharger gebaut wird? Die Zahl der Supercharger wird dieses Jahr gefühlt verdoppelt:
https://www.tesla.com/de_DE/findus

Schau ansonsten mal, ob es bei dir &-Charge Wallbox Sharing in der Nähe gibt:
https://and-charge.com/#/wallbox

Oder ob eine Ladesäule in deiner Nähe mit Freshmile Roaming funktioniert.
https://freshmile.com/privatkunden/
Das ist ein günstiger Roaming-Geheimtipp, klappt aber nicht überall.

Ansonsten mal mit dem Arbeitgeber reden, ob er Ladeplätze am Parkplatz anbieten kann.

Wäre schade, wenn du nur wegen Maingau auf so ein tolles Auto wie ein Tesla M3 SR+ verzichten müsstest.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Elektronenschieber hat geschrieben: Außerdem braucht es keine zusätzliche Wallbox, eine Steckdose reicht, so mach ich das in unserer Garage und zahle 25 cent/kWh, da ist der Mehrpreis mit 19 cent/kWh schon höher.
Bekommst du mit 19cent die kwh die Erstellungskosten deiner Garage rein?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

TorstenW
read
Moin,

sorry, aber was soll der Blödsinn? Die Garage hat er sowieso, die hat mit dem Laden an sich überhaupt nichts zu tun.
Wenn Du die Kosten der (evtl. zusätzlichen) Steckdose oder einer Wallbox rechnest, dann hast Du Recht.

Grüße
Torsten

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Helfried
read
keyfob hat geschrieben: Bekommst du mit 19cent die kwh die Erstellungskosten deiner Garage rein?
Bitte erspare uns solche rhetorischen Einzeiler! Es ist doch schon der dritte Account damit!

Re: Ladekarte der Maingau Energie

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: sorry, aber was soll der Blödsinn? Die Garage hat er sowieso, die hat mit dem Laden an sich überhaupt nichts zu tun.
Wenn Du die Kosten der (evtl. zusätzlichen) Steckdose oder einer Wallbox rechnest, dann hast Du Recht.
Nein, ich zeige nur wie hoch die Mehrkosten sind bei 3000kwh und das man daüfr keinen Stellplatz/Garage mit Wallbox finanziert bekommt.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Fu Kin Fast
read
Magscrabs hat geschrieben: Nicht jedes Eigenheim hat die Möglichkeit einer Wallbox am Stellplatz. Leider.
Wie sieht so ein Eigenheim aus? Die Frage ist nicht provokativ, sondern ernst gemeint.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Ladekarte der Maingau Energie

der niederrheiner
  • Beiträge: 493
  • Registriert: So 23. Mai 2021, 17:54
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Oh, da kenn' ich in meiner Ecke einige. Aber auch welche, die könnten auch 'n LKW vor's Haus stellen. Ausserdem, sind nicht gerade im Norden Deutschlands die Eigenheime auf dem absteigenden Ast?!?
Zero SR/S
R75/5
Buell Ulysses
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag