Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

mickk
  • Beiträge: 435
  • Registriert: Mo 16. Sep 2019, 11:21
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Naja. Die Google-Tabelle mit den Betroffenen und deren Ladevorgängen war ja hier zu sehen, einfach mal ein paar Seiten zurückblättern.

Wäre ich betroffen gewesen, hätte ich mich auch nur kurz aufgeregt und wäre dann weg gewesen. So wie als Nicht-Betroffener übrigens auch, Maingau liegt hier nur noch als Backup im Auto - das ist mir zu unsicher bei denen. Warum sollt man sich da als kleiner Verbraucher verkämpfen, wobei diverse Beschwerden zum Daten- und Verbraucherschutz sicher noch laufen.

So funktioniert Krisen-PR - Probleme weglächeln, irgendeine dünne Erklärung abgeben, abwarten bis sich der Staub wieder gelegt hat und neue Kunden einsammeln, die nichts von allem mitbekommen haben oder denen das egal ist.
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

est58
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Hat sich bedankt: 413 Mal
  • Danke erhalten: 414 Mal
read
Maingau ist für mich schon lange raus und die Karte geschreddert.
Wenn ich mich nicht auf den Preis verlassen kann und Maingau mir Preise macht nach deren Lust und Laune, sind die für mich durch...........
KIA E-Soul
Seat Mii electric
Ecoflow Powerstation wegen dem Krieg
https://youtube.com/playlist?list=PL8Nf ... 9dP2BTNl4R

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Blueskin
  • Beiträge: 1749
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 4350 Mal
  • Danke erhalten: 874 Mal
read
k_b hat geschrieben: Mir ist dennoch aufgefallen, daß es zu diesem Thema ruhiger geworden ist. Ich vermute, die betroffenen Kunden wissen nachträglich doch recht genau, wo sie die Maingau Karte über Gebühr strapaziert haben..
Ich vermute eher, dass die betroffenen Kunden Maingau den Rücken gekehrt haben und das Thema deshalb für sie erledigt ist.
Und wenn bzw. falls Du den Thread ganz verfolgt hast (und nicht nur die letzten 3Seiten), dann solltest Du eigentlich wissen, dass Maingau weder den betroffenen Kunden noch in einem öffentlichen Statement mitgeteilt halt, wo aus ihrer Sicht lieber nicht geladen werden soll (abgesehen von der Ionity-Thematik).

Naja, immerhin waren sie gut als abschreckendes Beispiel für andere, wie man es NICHT machen sollte :D

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 620 Mal
read
Als ADAC Mitglied hab ich die EnBW Karte. Deutlich günstiger als maingau.
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Blueskin
  • Beiträge: 1749
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 4350 Mal
  • Danke erhalten: 874 Mal
read
Ja, die Karawane ist von Maingau zu EnBW gezogen und die haben anscheinend gesehen, wie man mit den Kunden NICHT umspringen sollte. (So zumindest meine persönliche temporäre Interpretation)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Electrohead hat geschrieben: Als ADAC Mitglied hab ich die EnBW Karte. Deutlich günstiger als maingau.
Mit Maingau würde ich bei AC und DC jeweils 1 Cent günstiger laden, bei IONITY 79 Cent zu 75 Cent zu Gunsten von Maingau.
Trotzdem benutze ich die EnBW Karte. Maingau ist nur noch für Notfälle.
Für IONITY habe ich noch eine 49 Cent Karte von XX.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladekarte der Maingau Energie

est58
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Hat sich bedankt: 413 Mal
  • Danke erhalten: 414 Mal
read
Ich hab auch für Ionity die Karte von XX ;)
KIA E-Soul
Seat Mii electric
Ecoflow Powerstation wegen dem Krieg
https://youtube.com/playlist?list=PL8Nf ... 9dP2BTNl4R

Re: Ladekarte der Maingau Energie

TorstenW
read
Moin,

so isses!
Seit Maingau diese Faxen gemacht hat, habe ich meine Maingau-Karte gaaanz unten in der Mittelkonsole liegen und nutze nur noch die EnBW-Karte.
prophyta hat geschrieben: Mit Maingau würde ich bei AC und DC jeweils 1 Cent günstiger laden...
Aber nur als Maingau-Strom- bzw. Gaskunde, oder?!

Grüße
Torsten
PS: *dummfrag*: Wer ist "XX"?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 620 Mal
read
Vielleicht Ewe Go?
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Ladekarte der Maingau Energie

k_b
  • Beiträge: 2627
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 694 Mal
read
Ich habe tatsächlich diesen Thread seit Anfang abonniert.
Bin nämlich selber Nutzer der Maingau Karte und auch Maingau Gas-Kunde. Von daher sind die Preise sehr gut und entsprechen für mich denen von ADAC/EnBW Kunden. Allerdings nutze ich die Maingau ESL Karte auch nur gelegentlich unterwegs; ich versuche nicht, den günstigen Tarif auszuquetschen/auszunutzen. Dank großzügiger Akkukapazität kann ich den meisten Energieverbrauch lokal nachladen - mit (vergünstigtem) Naturstrom.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag