Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Die Idee, einfach alle teuren über ein Kamm zu scheren und wie GetCharge in bevorzugte und teure Partner aufzuteilen, wäre immer nochein halbwegs "einfach Strom laden". Sie würden dann einfach wie Ionity behandelt.
E-Golf 300 2017-2020, ID.3 Tech mit WP seit 23.12.2020 (Version ME 3.2)
Wallbox Keba KeContact P30 c-series, PV 9,72 kWp-optimiertes Laden mit ioBroker und Phasenumschaltung
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • corwin42
  • Beiträge: 1830
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 506 Mal
read
Haben die, die für b gestimmt haben überhaupt gelesen, was da genau stand?
Zumindest bei mir stand da, dass die Kunden, die an Ladeverbund+ laden einen gesonderten Preis bekommen sollen.
Da stand NICHT, dass Ladeverbund+ Ladesäulen einen gesonderten Preis bekommen.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Ladekarte der Maingau Energie

nomonor
  • Beiträge: 378
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 16:23
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 216 Mal
read
Das wäre meiner Meinung nach die absolut blödeste Lösung des Problems. Würde aber zu Maingau passen.

Edit:
Insbesondere, weil Maingau wegen der individuellen Preise schon einen Rüffel bekommen hat:
https://www.vzbv.de/pressemitteilung/e- ... adesaeulen (siehe Abschnitt Preis vom Ladeverhalten abhängig)
Zuletzt geändert von nomonor am Fr 16. Okt 2020, 09:40, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
corwin42 hat geschrieben: Haben die, die für b gestimmt haben überhaupt gelesen, was da genau stand?
Zumindest bei mir stand da, dass die Kunden, die an Ladeverbund+ laden einen gesonderten Preis bekommen sollen.
Da stand NICHT, dass Ladeverbund+ Ladesäulen einen gesonderten Preis bekommen.
Ups, ehrlich gesagt, da hab ich wohl nicht richtig gelesen. Es würde mich zwar nicht treffen, aber da stimme ich @nomonor zu, das wäre die schlechteste Lösung. Leider lässt sich die Abstimumng nachträglich nicht mehr ändern. Dann würde ich gerne für d) stimmen. Das wäre b) in der Form wie ich es (falsch) verstanden hatte.
E-Golf 300 2017-2020, ID.3 Tech mit WP seit 23.12.2020 (Version ME 3.2)
Wallbox Keba KeContact P30 c-series, PV 9,72 kWp-optimiertes Laden mit ioBroker und Phasenumschaltung

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Stromerian
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Fr 27. Nov 2015, 14:33
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Mal was ganz anderes: Hat schon mal jemand die "mehr als 4 Stunden"-Strafgebühr aufgebrummt bekommen, obwohl er innerhalb der "erlaubten" Zeit den Ladevorgang beendet und natürlich auch den Ladeplatz wieder freigegeben hatte?
--
2017 - 2020 e-up!
2020 - today e-Golf

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Odanez
read
ich kann die Umfrage nicht öffnen, egal welchen Browser, Edge, FF, GC, auch auf einem anderen PC - nix, nur eine leere Seite.
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
@Odanez Einfach ein bisschen zurück scrollen. Hier wurde schon drei, vier Mal der funktionierende Link gepostet.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni '20 gefahren bis 27. Oktober '23
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21 - abgeholt am 27.Oktober '23

Re: Ladekarte der Maingau Energie

kph
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 7. Aug 2020, 09:31
read
Sneak-L8 hat geschrieben:
corwin42 hat geschrieben: Haben die, die für b gestimmt haben überhaupt gelesen, was da genau stand?
Zumindest bei mir stand da, dass die Kunden, die an Ladeverbund+ laden einen gesonderten Preis bekommen sollen.
Da stand NICHT, dass Ladeverbund+ Ladesäulen einen gesonderten Preis bekommen.
Ups, ehrlich gesagt, da hab ich wohl nicht richtig gelesen. Es würde mich zwar nicht treffen, aber da stimme ich @nomonor zu, das wäre die schlechteste Lösung. Leider lässt sich die Abstimumng nachträglich nicht mehr ändern. Dann würde ich gerne für d) stimmen. Das wäre b) in der Form wie ich es (falsch) verstanden hatte.
Cookies von surveymonkey löschen, dann kann man noch mal abstimmen!

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Bei der Umfrage haben wir die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Wer dafür ist, dass Maingau den LV+ rauskickt, sollte bedenken, dass damit für Maingau-Kunden eine Ladewüste von ca. 70x70km rund um Nürnberg entsteht, wo nahezu keine Alternativen im AC-Bereich vorhanden sind. Den Anbieter meiden ist also schwer möglich. (Offtopic: Und selbst wenn dort keiner mehr lädt, ist das den Stadtwerken doch nur recht. Dann brauchen sie nicht noch mehr von dem sauteuren Quatsch aufbauen, nur weil der OB mal wieder grün in der Zeitung stehen will.)

Wer aber hier in der Gegend zu Gast oder auf Durchreise ist, würde bei der Option "Kunden-Individualpreis" dauerhaft benachteiligt. Wenn da sofort die Preisalarmlampe beim EMP angeht, ist b) also auch keine Option. Wer täglich dort laden muss, kann natürlich direkt dort abrechnen und alles ist gut.

Ich bin noch am ehesten dafür, weiterhin mit Einheitspreisen zu arbeiten. Aber hier müsste man den ungefähren Marktanteil der LV+ Strommengen im gesamten Maingau-Einkauf kennen, um abschätzen zu können, wie viel Erhöhung das ausmachen würde.

PS: mir persönlich kann es wurscht sein. Ich wohne und arbeite zwar im LV+-Einzugsgebiet, aber seit den Blockiergebühren habe ich mir das AC-Laden eh schon abgewöhnt.
Elektro als Daily seit 2017, aktuell Skoda Enyaq 80

Re: Ladekarte der Maingau Energie

mbrod
  • Beiträge: 255
  • Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:05
  • Wohnort: Frankfurt am Main
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Maingau wurde (unter anderen) vom Verbraucherzentrale Bundesverband abgemahnt: https://www.pv-magazine.de/2020/10/15/v ... desaeulen/
Zoe Life R240 mit Akku Upgrade auf 41 kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag