Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Jomim
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 21:56
  • Hat sich bedankt: 375 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben: Habt Ihr die Umfrage heute mitbekommen (Einladung per E-Mail)? Bei mir funktioniert die allerdings nicht.
nimm den hier viewtopic.php?p=1390882#p1390882
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Okay, driftet das wieder in eine allgemeine Preisgestaltungsunterhaltung ab oder geht es noch um Maingau?

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9150
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 148 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Sergio hat geschrieben:
hmwfreak hat geschrieben:Ich habe auch mit C gestimmt. Bin durchaus bereit für den Strom auswärts DC bis 50 Cent zu zahlen und AC wären so knapp unter 40 Cent in Ordnung. Da ich zu 99 Prozent zuhause bzw kostenfrei bei diversen Anbietern wie Ikea, Rewe usw. laden kann, ist es bei den längeren Strecken wie Urlaub nicht so schlimm mal mehr zu bezahlen. Aber für die die öfter weiter fahren ist es bestimmt nicht lustig für Strom mehr zu zahlen als der Dieselfahrer an der Tanke....
Ich war gestern Nachts mit einem E-Golf unterwegs und musste aus Not an Ionity in Bruchsal Ost für 77 Cent laden insgesamt 20 kWh für 15,32€, weil Maingau Karte das erste mal an enbw und ionity nicht funktioniert hat. Mein Verbrauch lag bei schlechten Wetterbedingungen 7 Grad, Berg hoch und Regen bei 20 kWh/100 km. Mit einem Diesel könnte ich locker 200 km für das Geld zurücklegen. Finde irgendwie traurig... weil ein E-Golf eigentlich sehr effizient ist!! Wie sieht es wohl bei e SUV aus??
das geht nicht mehr lange gut mit elektrisch fahren. maingau hats losgetreten. warten wir drauf, daß der letzte verbliebene ebenfalls durchdreht.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2251
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 444 Mal
read
Bei mir funktioniert der link auch nicht.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Maingau - Die nächste Runde kommt ...

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben: Und welche Kunden fragst du? Wenn man die fragt die regelmässig in die dem Verbund laden kommt was anderes raus wie bei welchem die nie da laden werden.
Eben! Tolle Idee von MainGau, eine weltweite offene, mit Empörung garnierte Umfrage zum Rauswerfen eines regionalen Ladesäulenanbieters zu machen.
Genau das sollte man mit den jeweiligen Regionalladesäulenanbietern von den Leuten die hier euphorisch c) angeben auch machen!!

Die Egoisten die hier nie laden istimmen für c), obwohl ihnen b) auch keine Nachteile brächte. Denen ist es völlig egal, dass sie damit die *vorletzte* beim Ladeverbund+ funkionierende RFID-Ladekarte rausschmeißen. Ohne EnBW bleibt nur noch die störanfällige Chargecloud-App.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Man bekommt direkt via einer app vom Ladeverbund 38cnt pro kWh. Welchen B2B Preis würdet ihr da einem EMP geben?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Maingau - Die nächste Runde kommt ...

harlem24
  • Beiträge: 7527
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:
Chemiker hat geschrieben: Egal wie der Ausgangswert liegt, 40% Preissteigerung sind Wucher basta ! Würde mich freuen wenn ich gerade mal 3% Lohnerhöhung bekomme ;-)
Ich sehe das anders hier trägt ein Kartenbetreibern sein Schmutzkram von Preisverhandlungen nach draußen um einen cpo unter Druck zu setzen. Wenn 95% der User nicht betroffen sind ist es vorhersehbar was bei der Abstimmung raus kommt.
Ist imho absolut richtig. Shell nimmt 48ct +2ct/min. Und die reichen nur Kosten durch.
Und nu?
Kann für Maingau nicht funktionieren, speziell der Zeitpart.
Von daher kicken.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladekarte der Maingau Energie

harlem24
  • Beiträge: 7527
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
kub0815 hat geschrieben: Man bekommt direkt via einer app vom Ladeverbund 38cnt pro kWh. Welchen B2B Preis würdet ihr da einem EMP geben?
Dann kann man doch direkt da anmelden und den Preis nutzen und muss Anderen nicht das Angebot kaputt machen.
Würde ich zumindest so machen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Maingau - Die nächste Runde kommt ...

mickk
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Mo 16. Sep 2019, 11:21
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
mweisEl hat geschrieben: Die Egoisten die hier nie laden istimmen für c), obwohl ihnen b) auch keine Nachteile brächte.
Das ist nicht richtig. Der Nachteil für alle ist das Gewährenlassen bei unverschämten Roaming-Preisen, das auch bei jedem andern Provinzmonopolist Begehrlichkeiten wecken wird und so die Preise bei Roaming überall in die Höhe treibt. Die Sonderlocke für Ionity gefällt mir deshalb auch nicht.

Wer bei Roaming - gerade als Regionalmonopolist - zulangt, muss aus dem Roaming fliegen. Dann können die schauen, ob sie allein überleben können oder die Roamingpreise nicht doch wieder absenken.

mweisEl hat geschrieben: Denen ist es völlig egal, dass sie damit die *vorletzte* beim Ladeverbund+ funkionierende RFID-Ladekarte rausschmeißen.
Abgesehen von der dümmlichen Unterstellung: Ist das nun gnadenlos übertrieben oder funktionieren diese Anbieter plötzlich wirklich alle nicht mehr?
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... deverbund/

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Wiese hat geschrieben: Bei mir funktioniert der link auch nicht.
Auf meinem iPad und iPhone funktioniert der Link ebenfalls nicht.
Aber auf dem PC mit Firefox hingegen schon :D
(Möglicherweise ein Problem mit mobilen Geräten oder Flash?)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 119 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
Corsa-e 1stEdition 3ph Vorlauffahrzeug ab KW44
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag