Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

p.hase
read
Köln Bonner hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben: gestern freundlich mit maingau telefoniert und gesagt, daß ich chademo-fahrer bin und nie zu ionity komme.
Wegen Ionity wurde niemand hochgestuft, weil das ja jetzt einen eigenen Preis hat. Wo hast Du denn geladen?
enbw DC, vlotte AC+DC, stadtwerke lindau AC, stadtwerke tübingen DC, e-wald DC.

mein hausstrom ist preislich ok, ich bleib erstmal dabei. mal sehen ob es so kommt wie der mitarbeiter sagt, daß sich da noch was täte mit den ladepreisen. für 59C fasse ich die karte nicht mehr an. ich fahre so viel, fasse fahrten immer zusammen, kaufländer auf meinen strecken überall und zahle fast nix im schnitt, was solls, maingau ladekarte ist nicht relevant. ob ich 25C oder 29C zahle ist egal.
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Du solltest dir ein Auto besorgen wo du ohne Zwischenladung auskommt. Phase...
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ladekarte der Maingau Energie

0cool1
  • Beiträge: 2264
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
"enbw DC, vlotte AC+DC, stadtwerke lindau AC, stadtwerke tübingen DC, e-wald DC."

Ja da haben wir es doch, offensichtlich..
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Ladekarte der Maingau Energie

medenk68
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Di 27. Mär 2018, 06:52
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
sogar Newmotion kann interessant sein. In Hamburg z.B. überall 26 Cent. Restdeutschland meist teurer, aber immer noch günstiger als die 58,46 Cent die ich bei Maingau zahlen soll. Ich hatte die auch angeschrieben mit der Bitte mir zu sagen, wie ich mein Ladeverhalten ändern soll. Es kam aber nur zurück das Sie mein Verhalten ganz genau beobachten werden.....ohne einen Tip worauf zu achten ist...naja, viel gibt es da in nächster Zeit nicht mehr zu beobachten. Meine Maingau Ladungen gehen jetzt erst mal auf 0% runter. Theoretisch müsst ich dann ja wieder günstigere Preise bekommen..

Re: Ladekarte der Maingau Energie

p.hase
read
0cool1 hat geschrieben: "enbw DC, vlotte AC+DC, stadtwerke lindau AC, stadtwerke tübingen DC, e-wald DC."

Ja da haben wir es doch, offensichtlich..
erkläre!!!

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Helfried
read
Naja, das sind wohl ziemlich teure Ladestationen. Vlotte... (!)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Oldy62
  • Beiträge: 2071
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 630 Mal
  • Danke erhalten: 724 Mal
read
EnBW aber doch nicht. Im Gegenteil.
Jeep Avenger 1st Edition Sun Yellow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

mickk
  • Beiträge: 435
  • Registriert: Mo 16. Sep 2019, 11:21
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
@Oldy62 leider ist EnBW nur günstig, wenn man mit deren Karte bezahlt. Über andere Karten verrechnet EnBW extrem teuer, zB bei get charge:
20200830_131355.jpg
Das dürfte (abzgl 10c Provision oder so) auch der Preis sein, den Maingau an EnBW zahlen muss.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Die 89ct berechnet Getcharge an allen "nicht bevorzugten Ladestellen", nicht nur bei EnBW.
2018-2021: Hyundai IONIQ electric Style 28kWh
seit 2021: Volkswagen ID.3 58kWh

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Niemals berechnet EnBW ~0,8€ an get charge!
Seit 10/20 --> Zoé Intens R135 Z.E.50 Quarz Weiß - CCS - Winterpaket - NBA - Allwetterreifen
Wallbox: ID Charger Connect 11kW Typ 2 - 7,5m
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag