Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

SamEye
read
benwei hat geschrieben: (...)
Einzelne EnBW-Säule - „Sie sind nicht berechtigt, den Ladevorgang zu starten.“
Alle 4 Ionity-Säulen - „Invalid Card.“
(...)
wieso würde es mich überhaupt nicht wundern, wenn die nächste Meldung über Maingau die eines Amtsgerichts über die Eröffnung eines Konkursverfahrens wäre?
Die Machenschaften sind schon recht "strange" um es mal vorsichtig auszudrücken; hatte hier nicht jemand darüber geschrieben, dass er zum 01.09. gekündigt hätte, und die Maingau Energie daraus eine Kündigung per sofort gemacht hat?
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Athlon hat geschrieben:Ich habe noch keine Mail bekommen. Kann aber auch daran liegen dass ich noch nichts in irgendeiner App bestätigt habe was ich nicht sehe.
Die Mail kam vor irgendeiner App-Änderung. Ich würde ab 1.9. aufmerksam die Preisanzeige in der App beobachten. Nicht das die Mail in irgendeinem Spamfilter hängen blieb.
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
benwei hat geschrieben: Wollt ihr mich verarschen? EinfachStromLaden deine Oma!!!!!!
Erstmal durchatmen. Es ist nicht gesagt, dass Maingau irgendwas dafür kann.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Gibt es irgendwas, was so universell einsetzbar und in Österreich trotzdem billiger ist? 46,78 ct/KWh (Energie-Kundentarif) ist fast das Doppelte wie im letzten Jahr in Österreich, aber für den Jahresurlaub irgendwo einen Vertrag zu schließen? Vorschläge nehme ich gerne entgegen.
06/14 - 7/19 Brünette (ZOE Q210) und Gerddää (ZOE Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf ZE0 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf ZE1 e+ 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Athlon
  • Beiträge: 4116
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau/Mosel
  • Hat sich bedankt: 601 Mal
  • Danke erhalten: 1459 Mal
read
@Basti_ Spam Ordner ist leer. Ich mache jetzt auch kein Update der App um die AGB zu bestätigen dementsprechend kann ich auch keine Preise einsehen. Da ich die Karte eh nur 2x im Jahr nutze trotz Energiekunde zu sein warte ich einfach ab was passiert.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinte Bemerkungen enthalten :!:

Model 3 12/21 3D1/60kWh
Mii plus 03/20
8kWp PV

Re: Ladekarte der Maingau Energie

drilling
read
@Athlon was soll passieren, das nächste Mal wenn du die Karte verwendest wirst du eine Rechnung zum neuen Tarif bekommen. DIe kannst du dann anfechten (wegen fehlender Kommunikation des neuen Tarifs) oder auch nicht. Schlimmstenfalls wirst du danach mit einem Individualtarif "abgestraft".
Du glaubst doch nicht wirklich das sie dir noch 35ct/kWh berechnen?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Athlon
  • Beiträge: 4116
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau/Mosel
  • Hat sich bedankt: 601 Mal
  • Danke erhalten: 1459 Mal
read
Sie werden denke mal den Kunden-Tarif der hp abrechnen da ich nur sehr selten und auch nicht bei ladenetz und has2be geladen hab.
Bin auch EnBW Kunde also für mich nicht so tragisch 🙂
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinte Bemerkungen enthalten :!:

Model 3 12/21 3D1/60kWh
Mii plus 03/20
8kWp PV

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
benwei hat geschrieben: Letzte Nacht, 2:20 Uhr an der Raststätte, mit der Maingau-Karte...

Einzelne EnBW-Säule - „Sie sind nicht berechtigt, den Ladevorgang zu starten.“

Alle 4 Ionity-Säulen - „Invalid Card.“
Hmm, hattest Du dem neuen Preismodell widersprochen? Irgendwer hier hatte widersprochen und Maingau hat es als sofortige Kündigung umgesetzt. Sowas geht dann ja wirklich gar nicht. Evtl. mal einen Brief mit Schadenersatzforderung schreiben - und wenn's bloß 15 € wegen dem Schrecken mitten in der Nacht sind...

Grüazi, MaXx

Re: Ladekarte der Maingau Energie

UliK-51
  • Beiträge: 2186
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 830 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Tobi42 hat geschrieben:
Ich habe es schon mal geschrieben: Das GET CHARGE Preismodell finde ich da deutlich transparenter.
Ich lese hier wiederholt GET CHARGE.
Gibt es die denn noch?
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

est58
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Hat sich bedankt: 413 Mal
  • Danke erhalten: 414 Mal
read
Scheint so, aber die nicht bevorzugten also sonstigen Ladestellen kosten bei denen 89Cent/kWh Maingau ist bei den Bevorzugten und kostet dann 29Cent AC und 39 Cent DC.

Also wären die paar Maingau-Säulen bei GetCharge günstiger für NichtMaingauKunden, lol.

Ich hab nach dem Maingau-GAU so ziemlich alle Anbieter durch, so was wirklich tolles fand ich bislang nicht. Bislang nur die EWE GO Ladekarte bestellt.
KIA E-Soul
Seat Mii electric
Ecoflow Powerstation wegen dem Krieg
https://youtube.com/playlist?list=PL8Nf ... 9dP2BTNl4R
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag