Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • nono
  • Beiträge: 422
  • Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
  • Wohnort: Laatzen
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
So, telefonisch bei Maingau nachgefragt, weshalb die Kunden unterschiedliche Preise bekommen und ob das ein Bug/ Fehler/ Hack im System ist.
Antwort war, dass das so schon richtig ist.
Ich hab zwar den Standard-Tarif bekommen, finde aber das Kommunikationsverhalten unmöglich.
Und die Preiserhöhung im Kundentarif für DC laden ist auch schon recht saftig.

Ergo: Gastarif gekündigt und Adieu Maingau!
17.02.2017 Born Electric BMW i3 94Ah BEV | 72.000 km
14.10.2020: Hyundai Kona EV 64kW, Premium (MY20), Dark Knight | 100 km

Photovoltaik mit einer Nennleistung von 5,650 kWp
Strom für 34.300 km selbst erzeugt

Bild
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • est58
  • Beiträge: 459
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Wohnort: Raum Böblingen
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Wundert mich, dass Du da telefonisch durchgekommen bist.
Kia E-Soul ab 21/01/2020, davor 6 Wochen Interims-ZOE 40, davor bis 11/2019 Niro PHEV 12 Monate. ZOE-ZE40 als Zweit-BEV ab 13.8.20

E-Soul und ZOE Bild Bild

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • nono
  • Beiträge: 422
  • Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
  • Wohnort: Laatzen
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Der Shitstorm im Forum ist scheinbar intensiver als an der Hotline. Waren max. 10min Wartezeit.
17.02.2017 Born Electric BMW i3 94Ah BEV | 72.000 km
14.10.2020: Hyundai Kona EV 64kW, Premium (MY20), Dark Knight | 100 km

Photovoltaik mit einer Nennleistung von 5,650 kWp
Strom für 34.300 km selbst erzeugt

Bild

Re: Ladekarte der Maingau Energie

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Der Vorteil: Ich kann meiner Frau jetzt sagen, sie soll immer ADAC nutzen und ESL nur, wenn ADAC nicht geht :)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
0x00 hat geschrieben:
Basti_ hat geschrieben: Interessant wäre zu wissen ob sich auch die Nutzung bestimmter Betreiber auf den Preis auswirkt. Vielleicht sollte man noch eine entsprechende Spalte einfügen.
ja eventuell den "Ionity" Anteil? der war bei mir aber gegen Null heuer (1x geladen im Jänner), letztes Jahr noch öfter (vor deren Preiserhöhung)
Ich denke schon, dass der Mix der Betreiber eine Auswirkung hat, aber gerade Ionity nicht, da das ja mit separatem Preis abgerechnet wird.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3853
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 306 Mal
read
Dass ich da keinen Energiekunden-Tarif bekomme, finde ich schon frech.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
TorstenW hat geschrieben: Näääää, die 20 Euro Grundgebühr bekomme ich nie wieder rein.
Wenn Du die 20 Euro Grundgebühr „nie wieder rein kriegst“, dann bedeutet das im Umkehrschluss, dass Du so wenig fährst, dass Du ohne Plugsurfing Plus weniger als 20 Euro pro Monat drauf legst. Das ist sicher ärgerlich, klingt jetzt aber nicht desaströs.

Unabhängig davon kannst Du nicht Maingau dafür verantwortlich machen, dass Du jetzt wieder Verbrenner fährst. Das ist schon Deine Entscheidung, und Du kannst schlecht von Maingau verlangen, dass sie Dich weiter subventionieren sollen. Bedanke Dich lieber dafür, dass sie Dich bis hierher großzügig subventioniert haben!

Wenn Du denkst, dass sich die Rahmenbedingungen für Ladekartenanbieter ändern sollten, damit die Anbieter günstigere Tarife machen können, dann ist die Politik Dein Ansprechpartner, nicht Maingau.

Gilt auch für @drilling.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Basti_ hat geschrieben: @fluegelfischer Na drastisch würde ich das in deinem Fall nicht nennen. ;-)
Habe zwar wenig, aber wenn, dann meist bei Ionity geladen. Und genau da geht der Preis schon recht extrem hoch...knapp das doppelte.
Und ich kann auch als VW e-Up Fahrer keinen Ersatztarif beim Hersteller bekommen.

Naja, müssen eben noch ein paar Wettbewerber einsteigen in den nächsten Jahren, bis sich das Preisgefüge normalisiert. Bis den gegenwärtigen Ionity Preisen dürfte das flott gehen, denn dicke Marge lockt den Wettbewerb.
War damals bei Autogas ähnlich....
Zuletzt geändert von fluegelfischer am Mi 19. Aug 2020, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
fluegelfischer hat geschrieben:
Basti_ hat geschrieben: @fluegelfischer Na drastisch würde ich das in deinem Fall nicht nennen. ;-)
Habe zwar wenig, aber wenn, dann meist bei Ionity geladen. Und genau da geht der Preis schon recht extrem hoch...knapp das doppelte.
Und ich kann auch als VW e-Up Fahrer keinen Ersatztarif beim Hersteller bekommen.
Als e-Up-Fahrer können wir ja ohne große Einschränkungen die vielen allegro-Tripple weiter nutzen.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
@Volker.Berlin Tarife mit Grundgebühr meide ich prinzipiell.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag