Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Immerhin
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Fr 8. Mai 2020, 07:46
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo zusammen,
habe gestern das erste Mal eine längere Strecke mit meinem Ioniq zurückgelegt, insgesamt 538km. Von Düsseldorf Richtung Hanau (A3 -> A4 -> A45) und zurück. Hierbei habe ich 4x an EnBW-CCS-Ladesäulen DC geladen. Keine der Ladesäulen hat die Maingau-Karte akzeptiert (Authentifizierung fehlgeschlagen). Nur die ADAC e-charge funktionierte ohne Probleme. Habe jetzt nicht alle 546 Seiten dieses Threads gelesen, aber gibt es aktuell ein grundsätzliches Thema bei der Nutzung der EinfachStromLaden-Karte an Ladesäulen anderer Betreiber? Ist wichtig für mich, weil ich demnächst in die NL fahre und hier bei den FastNeds damit laden möchte (müsste).
Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung und viele Grüße
Stephan
Beste Grüße, Stephan

Ioniq Premium, Dijon-Senf-Grün (Blazing Yellow) 8-)
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

energieberater
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Sa 13. Sep 2014, 18:20
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Samstag 6 x geladen, davon vier mal an ENBW Ladesäule mit Maingaukarte geladen A7, keine Probleme.
Allerdings im Februar ging es mir genauso. Am neuen ENBW HPC Lader ging die Karte nicht, am danebenstehenden "alten" 50 kW Lader wurde mit der Maingau freigeschaltet.
Mitglied bei Electrify-BW
wir sehen uns, bei e-Mobilitätsveranstaltungen in der Region
Erfahrungsaustausch, Geschichten, oder einfach nur nette E-Mobilisten/innen treffen

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Immerhin
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Fr 8. Mai 2020, 07:46
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Aha, OK, danke für die Rückmeldung. Es waren die neuen HPC-Lader, an denen es nicht funktionierte. Werde nächstes Mal die 50kW-Lader testen. Bin gespannt, wie es in den NL läuft. Denke, ich werde es vorher einmal testen, bevor ich es darauf ankommen lassen.
Beste Grüße, Stephan

Ioniq Premium, Dijon-Senf-Grün (Blazing Yellow) 8-)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Leider empfiehlt sich weiterhin, eine kleine Auswahl verschiedener Ladekarten vorzuhalten, um die Chance der Akzeptanz zu erhöhen ... :(

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Helfried
read

Immerhin hat geschrieben:Es waren die neuen HPC-Lader, an denen es nicht funktionierte.
Neue Ladestationen brauchen generell eine Weile, bis sie zu Maingau durchdringen. Das konnte ich bei mir in der Stadt an hunderten Säulen beobachten nach und nach. Waren deine nicht funktionierenden Säulen in der App schon eingetragen?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

k_b
  • Beiträge: 1062
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 216 Mal
read
ja, ich checke auch erst mit der Maingau App gegen.
Benutze dann aber die Karte zum aktivieren.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Immerhin
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Fr 8. Mai 2020, 07:46
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo Helfried,
in der App sind die CCS des HPC-Laders Aggertal-Nord eingetragen. Allerdings, das ist mir erst jetzt aufgefallen, mit max 0.0kW. Die ChaDemo, die es auch noch gibt, ist hingegen mit 50kW angegeben. Heißt es, wenn die Ladesäulen zwar in der Maingau-App eingetragen, aber mit 0.0kW angegeben sind, dass ich daran dann nicht laden kann?
VG Stephan
Beste Grüße, Stephan

Ioniq Premium, Dijon-Senf-Grün (Blazing Yellow) 8-)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Dir E.ON Säulen sind üblicherweise auch mit 0kW eingetragen, lassen sich jedoch problemlos per App freischalten.

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Re: Ladekarte der Maingau Energie

MAINGAU Energie 2
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 20. Dez 2018, 14:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Perdix hat geschrieben:
uop8Bahg hat geschrieben: Liebe EinfachStromLader,
ab sofort steht das weitere Zahlungsmittel „Kreditkarte“ zur Verfügung. So kann nun individuell entschieden werden, auf welche Art man seine Ladevorgänge bezahlen* möchte – und das ganz einfach.
...
Kann man jetzt die firmenkreditkarte anstelle des privaten Kontos nutzen.BildBild
Leider habe ich dies gestern vergeblich versucht, bis mir ein Mitarbeiter der Hotline erklärte, dass dies noch eine Baustelle sei! Also bitte alle "Neuen" darauf hinweisen, dass zZt. noch zwingend eine Hinterlegte SEPA Kto.verbindung notwendig ist, bevor man laden kann :-/

Weiteres gemeldetes Problem der APP ist, dass unterwegs damit keine Zahlungsmitteldaten eingetragen werden können! APP (Version 2.0.3b) stürzt reproduzierbar ab und das auch auf verschiedenen Android-Versionen. Zuhause am PC geht es allerdings. Hätte man dem Neukunden auch im Begrüßungsschreiben mitteilen können, da es lt. Hotline "schon länger bekannt" ist. Schade um den Frust der beim Start entsteht...

Torsten
Hallo Torsten, kann es sein, dass Du eine alte Version der EinfachStromLaden-App hast? Wir haben letzte Woche ein Update gebracht, wo die genannten Fehler behoben wurden.

Elektrische Grüße, das MAINGAU-Team

Re: Ladekarte der Maingau Energie

MAINGAU Energie 2
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 20. Dez 2018, 14:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Immerhin hat geschrieben: Hallo zusammen,
habe gestern das erste Mal eine längere Strecke mit meinem Ioniq zurückgelegt, insgesamt 538km. Von Düsseldorf Richtung Hanau (A3 -> A4 -> A45) und zurück. Hierbei habe ich 4x an EnBW-CCS-Ladesäulen DC geladen. Keine der Ladesäulen hat die Maingau-Karte akzeptiert (Authentifizierung fehlgeschlagen). Nur die ADAC e-charge funktionierte ohne Probleme. Habe jetzt nicht alle 546 Seiten dieses Threads gelesen, aber gibt es aktuell ein grundsätzliches Thema bei der Nutzung der EinfachStromLaden-Karte an Ladesäulen anderer Betreiber? Ist wichtig für mich, weil ich demnächst in die NL fahre und hier bei den FastNeds damit laden möchte (müsste).
Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung und viele Grüße
Stephan
Hallo Stephan, kleiner Tipp von uns: Sollte die Ladekarte mal nicht funktionieren, gerne auch mal mit der EinfachStromLaden-App den Ladevorgang starten. Gerne schauen wir auch noch einmal nach, ob mit Deiner Ladekarte alles stimmt. Schick uns hierfür doch einmal Deine Vertragsnummer. Elektrische Grüße, das MAINGAU-Team
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag