Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

dudelsack08
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 15. Jan 2019, 15:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
almrausch hat geschrieben:
dudelsack08 hat geschrieben:
Hinundher hat geschrieben:Maingau Mail gerade gelesen :thumb: ..nur ...was kostet mich nun die Kwh in AT ohne Strom/Gas Kunde zu sein ?
lg.
25ct pro kwh
Du meinst ein Österreicher zahlt in Österreich den Aufschlag nicht? Wo steht das?
In Österreicher dann halt 60ct. Also so schwer ist die Tabelle wirklich nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
25 ct plus 35 ct pro kWh ....plus zeit nach 4 h

Endlich kino und theater ohne Terminstress....danke für Euere Einsicht
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • Udo
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Di 27. Jun 2017, 12:54
  • Wohnort: 83671 Benediktbeuern
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
...bin gerade im Urlaub am Bodensee: Maingau und EnBW einfach genial!
28 Diesel-Jahre mit 700.000 Diesel-km sind vorbei - nun hat das E-Erlebnis begonnen!
BMW i3 BEV 94 Ah EZ 21.08.2017 :D
Sion reserviert am 04.06.2018

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Ach toll, danke liebe Maingau. Das war bisher schon ein gutes Angebot, jedoch mit ordentlichem Wermutstropfen, die 120 Minuten.

240 Minuten sind dagegen echt pragmatisch und zielführend. Ich freu mich gerade voll darüber!

Toll dass es Unternehmen gibt, die so deutlich auf Kundenbedürfnisse hören. Das ist heutzutage selten.

Maingau ist nun hier wieder unangefochten die Nr 1.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Tobi42
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 6. Sep 2017, 00:07
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
Schön, dass Maingau doch noch ein Einsehen hatte. Mit 240 Minuten werden doch die meisten Akkus aktueller E-Autos recht voll und man kann sinnvoll irgendwas unternehmen (Kino, Theater, Schwimmbad, ausgiebiges Shopping, ...).

Was mich offen gesagt ein wenig wundert ist die Tatsache, dass tatsächlich 25 % der Ladevorgänge mehr als 120 Minuten gedauert haben. Ich hätte eher vermutet, dass bei Nutzung einer Säule penibel drauf geachtet wird, die Zeit nicht zu überschreiten, da der kWh-Preis dann um mindestens 30 Cent ansteigt (bei 22 kW), je nach Ladeleistung sogar deutlich stärker (bei meinem e-Golf z. B. um 80 Cent auf dann mehr als 1 Euro als Nicht-Hausstromkunde).

Im Zweifel hätte ich persönlich wahrscheinlich die Säule dann eher von Anfang an mit einer anderen Karte (Telekom bei bevorzugter Ladesäule, EnBW, ...) freigeschaltet, wenn ich nicht sicher sein kann, nach zwei Stunden zurück zu sein oder wenn ich von Anfang an weiß, dass mein Ladevorgang länger dauert.
Gruß Tobi

- eGolf 300 März 2018 - Juni 22
- ID4 GTX seit Dezember 22 (bestellt Oktober 21)
- Fiat 500 La Prima by Bocelli als Zweitwagen bestellt 05/22, gebaut 11/22, zugelassen 12/22, Lieferung 02/23

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
ZehAhEss hat geschrieben: Maingau ist nun hier wieder unangefochten die Nr 1. Bild
Tja, und für mich nun von Nr. 1 zu irgendwohin. Ob ich AC jetzt 25 cent (Maingau neu) oder 30 cent (Ladenetz/ADAC) ist nicht kriegsentscheidend.

3/4 meiner Langstrecke geht nach Österreich, 60 cent macht mich da nicht glücklich. Die 40 cent fand ich fair und gut.

Also, auf zur Suche für Österreich. Schluß mit der Hoffnung der "einen Ladekarte für alles".

Re: Ladekarte der Maingau Energie

JuGoing
  • Beiträge: 2148
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 510 Mal
  • Danke erhalten: 252 Mal
read
Tobi42 hat geschrieben: Im Zweifel hätte ich persönlich wahrscheinlich die Säule dann eher von Anfang an mit einer anderen Karte (Telekom bei bevorzugter Ladesäule, EnBW, ...) freigeschaltet, wenn ich nicht sicher sein kann, nach zwei Stunden zurück zu sein oder wenn ich von Anfang an weiß, dass mein Ladevorgang länger dauert.
Naja, ich denke das hat auch was mit theoretischer Sicherheit und praktischer Sicherheit zu tun.
Das Leben sorgt halt immer wieder für Überraschungen
05/17-11/22 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert, 02/23 storniert
11/22 KONA Elektro 150kW TREND Navi+Assistenz Dark Knight

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
TOP ANPASSUNG, geschätzte MainGau Energie!

Meine Entscheidung, euch als Gasversorger zu wählen hat sich als Volltreffer erwiesen.

Ihr seid meine Einkartenlösung für (fast ganz Österreich) #damnYouEVN

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Was ich hier so lese.......klar, find ich gut. Aber ich frage mich, warum ich davon zufällig hier im Forum erfahre und nicht durch eine Mail von Maingau.
Auf der Webseite sind noch die alten Tarife zu sehen. Logisch, ändert sich ja erst am 7. Mai, wenn ich das richtig verstanden habe. Insofern wäre eine Benachrichtigung schon nicht unwichtig gewesen.
Was habt Ihr, was ich nicht habe.Warum kriege ich keine Post von den Kameraden?
Ioniq28 - der gute alte noch....

Re: Ladekarte der Maingau Energie

kaip-rinha
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 22:33
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Hmm, darf Maingau dich denn kontaktieren? Nicht dass du ggf. auch Infomails im Rahmen des Datenschutzes abgelehnt hast...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag