Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
mweisEl hat geschrieben:
lecsy hat geschrieben:
ActionJackson hat geschrieben:Bei der Maingau kann man ja monatlich den Hausstrom kündigen, das finde ich schon sehr gut und mega flexibel.
Aber doch nicht im ersten Jahr?
Korrekt, monatlich kündigen kann man nur im Nicht-Öko-Stromverschwendertarif. Stromsparsame Haushalte mit teurerem Ökostrom sind mind. 12 Monate geknebelt.
Vielleicht bei Dir im Versorgungsbereich. Ich kann auch den laufzeitfreien Ökostrom wählen und würde nur 9 mehr im Jahr bezahlen als bei dem Standardtarif.
So what?
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Ich habe auch den Maingau Ökostrom (der sogar einiges günstiger ist als beim letzten Anbieter) und kann jederzeit kündigen.
45 kWp PV
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona 64kWh 11/18 - 09.21, P45 09.21; Sohn Ioniq

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • herbhaem
  • Beiträge: 792
  • Registriert: Di 4. Sep 2012, 17:33
  • Wohnort: Lustenau/Vorarlberg/Österreich
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Hab' heute meine erste Testladung seit der Tarifumstellung in der Schweiz gemacht.
Folgendes habe ich beobachtet:
Unter "Aktive Ladevorgänge" war nichts zu sehen. Auch in der Karte kein Besetzt-Status. Die EnBW-App und Moovility zeigten den Ladepunkt korrekt als belegt an.
Nach einer knappen halben Stunde nach Beendigung der Ladung erschien aber der Ladevorgang mit korrekten Daten in der Maingau-App.
Für das Maingau-Team: Buchs/SG/CH, Alvierplatz, easy4you
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • GTE
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Sa 24. Feb 2018, 11:21
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Wollte heute in Göppingen mit Ladekarte Maingau beim Heldele Ladeverbund laden.
Ging leider nicht.
Mit der App ging es nach einigem hin und her.
Mache ich was falsch mit der Karte oder woher kommts?
Leider wird auf meinem Konto noch aktiviert angezeigt obwohl ich schon längst weg bin.
Gibt es dafür eine Erklärung?

Vielen Dank
Dateianhänge
E74A2298-D6AF-41D3-96BD-78B1799D12A6.jpeg
7C42049D-604D-43A2-8D42-3FB9706B7721.jpeg
Golf GTE 07/18
e-up 04/20

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
harlem24 hat geschrieben:
mweisEl hat geschrieben: Korrekt, monatlich kündigen kann man nur im Nicht-Öko-Stromverschwendertarif. Stromsparsame Haushalte mit teurerem Ökostrom sind mind. 12 Monate geknebelt.
Vielleicht bei Dir im Versorgungsbereich.
Und bei Dir vielleicht auch wenn du weniger als 2.000 kWh/a eingibst?
*325ppm. Seit 32 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

DocDan
  • Beiträge: 352
  • Registriert: Mi 9. Nov 2016, 17:12
  • Wohnort: D-86899
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Habe heute eine Zahlungserinnerung erhalten. Dachte eigentlich, dass ich eine SEPA hinterlegt hatte. Rechnungen wurden darüber auch schon beglichen. Hat sonst noch jemand einen Fall, dass Maingau Kontodaten "verloren" hat?
Auf meine Emailnachfrage, die ich unmittelbar nach dem Eingang der Mail abgeschickt hatte, wurde bisher noch nicht geantwortet. In der Mail werde ich aufgefordert, in meinem Nutzerkonto unter "Meine Rechnungen" nachzukontrollieren. Nur leider finde ich "Meine Rechnungen" nicht. Wer kann helfen? Benutze keine APP, da mir hierfür das entsprechende OS fehlt. Bin mit Firefox unter Linux im Onlineportal unterwegs.
Renault Megane E-Tech, abgeholt am 12.07.2024.
Ioniq Style, Marina Blue, abgeholt am 14.12.2016 beim Händler des Vertrauens in Landsberg. Verkauft Ende Juni 2024.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

DocDan
  • Beiträge: 352
  • Registriert: Mi 9. Nov 2016, 17:12
  • Wohnort: D-86899
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
DocDan hat geschrieben: Habe heute eine Zahlungserinnerung erhalten. Dachte eigentlich, dass ich eine SEPA hinterlegt hatte. Rechnungen wurden darüber auch schon beglichen. Hat sonst noch jemand einen Fall, dass Maingau Kontodaten "verloren" hat?
Auf meine Emailnachfrage, die ich unmittelbar nach dem Eingang der Mail abgeschickt hatte, wurde bisher noch nicht geantwortet. In der Mail werde ich aufgefordert, in meinem Nutzerkonto unter "Meine Rechnungen" nachzukontrollieren. Nur leider finde ich "Meine Rechnungen" nicht. Wer kann helfen? Benutze keine APP, da mir hierfür das entsprechende OS fehlt. Bin mit Firefox unter Linux im Onlineportal unterwegs.
Bin inzwischen selbst fündig geworden. Die Rechnung konnte ich finden. Mir ist nur nach wie vor schleierhaft, wie meine Kontoverbindung deaktiviert werden konnte.
Renault Megane E-Tech, abgeholt am 12.07.2024.
Ioniq Style, Marina Blue, abgeholt am 14.12.2016 beim Händler des Vertrauens in Landsberg. Verkauft Ende Juni 2024.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • e-werni
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 22. Aug 2017, 08:42
  • Wohnort: 4950-141 Lapela (Portugal)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Skype
read
DocDan hat geschrieben: Habe heute eine Zahlungserinnerung erhalten...

Ich habe heute ebenfalls eine schleierhafte Zahlungserinnerung erhalten, obwohl alle Rechnungen ordnungsgemäss und fristgerecht bezahlt wurden. Meine umgehende Beschwerde per E-Mail wurde bisher nicht beantwortet..
2021 TESLA Model 3 LR Dual Motor
2017 HYUNDAI IONIQ electric
2016 RENAULT ZOE R90 Intens ZE40
im alter bereut man vor allem die sünden, die man nicht begangen hatBild

Re: Ladekarte der Maingau Energie

hachriti
  • Beiträge: 247
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 09:44
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Bei mir wird auch nicht eingezogen.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Hallo alle zusammen :)

Wir haben in einer internen Prüfung festgestellt, dass noch einige Kunden ohne unser gültiges Zahlungsmittel "SEPA-Lastschrift" ihre Ladevorgänge autorisieren. Die Abrechnungshöhe wurde bisher an uns überwiesen und wir kennen es alle - in der Flut von täglichen E-Mails kann mal was untergehen...... :wink: :) :D

Wir sehen dies als reine Erinnerung und jeder, der bereits seine Abrechnung beglichen hat, kann diese Zahlungserinnerung als gegenstandslos betrachten. Aus Datenschutzgründen haben wir keine Vertragsdaten innerhalb des Anschreibens erfasst.

Ebenfalls haben wir darauf hingewiesen das gültige Zahlungsmittel zu hinterlegen. Ladevorgänge sind erst wieder nach Eingabe der Bankverbindung möglich.
Bitte checkt nochmal in Eurem Nutzerkonto, ob auch hier das Zahlungsmittel "SEPA" tatsächlich ausgewählt ist. Leider war dies zum Zeitpunkt unseres Checks nicht der Fall :( Wir haben diese Einstellung nun manuell vorgenommen :D

Wenn alle Einstellungen korrekt hinterlegt sind, könnt Ihr gerne jederzeit EinfachStromLaden :hurra:

Bei Rückfragen kommt sehr gerne einfach auf uns zu.

Schönes Wochenende wünscht Euch Euer MAINGAU-Team :tanzen:
MAINGAU Energie GmbH
Ringstraße 4 - 6
63179 Obertshausen
Tel.: 0800 - 98 98 444
E-Mail: info@einfachstromladen.de

Folgt uns gerne auch auf Facebook
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag