Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 789
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Cerebro hat geschrieben:weiß einer wie die Beschränkung von 300kWh/Kunde und Monat umgesetzt wird? Oder gilt das nur für den verringerten KundenTarif
Die spinnen doch total ! Hab ich ja noch überhaupt nicht gesehen das Limit. Ich will mit dem IONIQ im Februar nach Dänemark. Das sind insgesamt rund 1500 Kilometer, was bedeutet, dass ich alleine in der Woche ca. 250 KWh verbrauche. Also da fällt mir nix mehr zu ein. Heftig an der Preisschraube drehen und dann auch noch auf so' n niedrigem Level limitieren. MAINGAU übertreibt da doch ein gaaanz klein bisschen. Ich werd jetzt doch mal auf die Suche nach Alternativen im Gesamtpaket gehen (Haushaltsstrom und Autostrom).
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
das sind die neuen preise
Dateianhänge
ma.jpg
E-Golf bestellt 03.2018, Abgeholt 19.11.2018
Kona EV bestellt 22.10.2018, Ankunft 30.04.2019
MG ZS EV (Facelift) bestellt 10.11.2021, Termin 16.02.22, erhalten 30.03.22
MG 4 bestellt 11.11.2022, Termin 01.05.2023

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Elestra hat geschrieben:Zuhause ladet man locker um 18-19 Cent pro kWh somit kann ich wieder Zuhause laden ums selbe Geld.
Und mit welcher Begründung sollte das Laden an einer Station, die instand gehalten werden muss, billiger sein, als das Laden zu Hause?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Die 300kWh reichen hier für 8 oder 9 Arbeitstage. Da ist ne Urlaubsfahrt sogar noch leichter zu stemmen.

Das ist der Showstopper, nicht die kWh Preise.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Kartsimpson
  • Beiträge: 165
  • Registriert: Fr 12. Okt 2018, 08:38
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
IO43 hat geschrieben:Wo genau ist jetzt eigentlich das Problem?
Ist wieder eine ähnliche Stimmung wie als im Frühjahr der Großteil der Säulen kostenpflichtig wurde. :lol:
25 Cent wären absolut ok, nur sind es in Österreich eben 40 Cent und da werden nicht mehr viele Kunden bleiben.
BMW iX3 Phytonicblau (08/2023 - )
BMW i3s 120Ah Jucarobeige (11/2018 - 08/2023)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • Cerebro
  • Beiträge: 1822
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Wohnort: Auf Frankens Höhe
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
acurus hat geschrieben:Die 300kWh reichen hier für 8 oder 9 Arbeitstage. Da ist ne Urlaubsfahrt sogar noch leichter zu stemmen.

Das ist der Showstopper, nicht die kWh Preise.
Seh ich auch so. Vorallem was macht man dann? Steht man dann an der Säule und das ding läßt sich nicht mehr freischalten oder bekommt man wie beim Smartphone wenigstens eine Warnung vorher ???
e-Golf
e-tron
26kW PV+15kWh Speicher

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
harlem24 hat geschrieben:Warum paßt ESL nicht mehr?
Einfacher kann man kaum an so vielen Säulen laden.
Vorallem kann man vorher deutlich besser abschätzen, was der Spaß kostet.
)
Was kosten vier Stunden laden an AC mit 7 kW?
Bisher konnte ich das durch eine simple Kalkulation ermitteln: 0,05 €*60*4 bzw. mit der Erfahrung 3 € * 4 = 12 €. Das empfinde ich als einfach.

Jetzt darf ich rechnen:
Ich habe noch 75 % im Akku. Das sind bei 64 kWh netto also 16 kWh. Und dann stehe ich noch 2 Stunden rum. Also noch 0,10 € * 60 * 2 bzw. dann mit Erfahrung 6 € * 2 = 12 € und dazu die 16 * 25 Cent = 4 €, also insgesamt 16 €.

Also, so richtig einfach ist das jetzt nicht mehr. Viel Spass, wenn es dann keine runden Zahlen mehr sind. Dann kannst du allenfalls noch grob abschätzen. Bisher habe ich innerhalb von Sekunden auf 5 Cent genau rechnen können. Jetzt brauche ich eine halbe Minute und bin dann vielleicht auf den Euro genau ...
IONIQ "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona "Pummel" 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 "Schneeweißchen" seit 26.09.2019
Zero SR/F (seit 3/21)

Re: Maingau wird für Viele teurer

Benutzeravatar
  • Cerebro
  • Beiträge: 1822
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Wohnort: Auf Frankens Höhe
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Viel schlimmer ist die Limitierung auf 300kWh / Monat.
e-Golf
e-tron
26kW PV+15kWh Speicher

Re: Maingau wird für Viele teurer

uphyb11
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Di 11. Dez 2018, 11:59
read
Für uns Österreicher ohne Vertrag mit Maingau wird es 40ct/kWh, das ist schon heftig.
seit 2012 Toyota Yaris hybrid 150tkm, seit 2018 Leaf (BJ 2012) 68tkm

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Die sternchen sollten in der preistafel auch drin stehen
Dateianhänge
18AB94FF-8EE2-4E2E-BD7A-47BF9B81144E.png
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag