Ladekarte der Maingau Energie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7340
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
    Website
folder Di 16. Okt 2018, 15:23
Ich habe meine ESL+ Ladekarte heute auch erhalten.
Frage mich aber auch ein wenig, was Ziel des Tests ist:
- Schauen ob es bei möglichst vielen Ladenetz- und Roamingpartnern funktioniert?
- Schauen was der Durschnitt so bei Ladenetz und Partnern lädt und daraufhin ein Angebot für alle kalkulieren?
Jetzt werden doch eher die Poweruser bestellt haben.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
Benutzeravatar
folder Di 16. Okt 2018, 15:36
Tho hat geschrieben:...Jetzt werden doch eher die Poweruser bestellt haben.
Für eine Fernfahrt in zwei Monaten reicht mir die einfache ESeL-Karte.
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
Naheris
    Beiträge: 2402
    Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
    Hat sich bedankt: 413 Mal
    Danke erhalten: 333 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 16:44
EinfachStromLaden Plus funktioniert einwandfrei an Ladesäulen der Stadwerke München.

Wie kann man erkennen, an welches Konto die Karte zugehörigist? Wir haben zwei Karten für jeweils verschiedene Konten, aber ich kann die Beziehung zwischen normaler Karte und der Plus nicht erkennen. In den einzelnen Ladekonten ist auch kein Ladevorgang vermerkt.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
Benutzeravatar
    phk
    Beiträge: 137
    Registriert: Mi 25. Apr 2018, 23:30
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 16:48
Naheris hat geschrieben:EinfachStromLaden Plus funktioniert einwandfrei an Ladesäulen der Stadwerke München.

Wie kann man erkennen, an welches Konto die Karte zugehörigist? Wir haben zwei Karten für jeweils verschiedene Konten, aber ich kann die Beziehung zwischen normaler Karte und der Plus nicht erkennen. In den einzelnen Ladekonten ist auch kein Ladevorgang vermerkt.
Die ESLplus scheinen angeblich nicht auf.
Renault Zoe ZE40 Q90
go-eCharger
Route & Charge

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
Benutzeravatar
folder Di 16. Okt 2018, 17:07
Ladevorgänge habe ich schon lange keine aktuellen mehr in der App gesehen. Warum auch immer. Normalerweise sind die nach 10 min schon aufgetaucht.
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
almrausch
    Beiträge: 897
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 17:15
Die Ladevorgänge an unseren EWE Säulen sind immer sofort nach Ende zu sehen.

Was der Betreiber nicht übermittelt, kann man auch nicht sehen.
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 181002
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
yxrondo
    Beiträge: 602
    Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
    Wohnort: Schönwalde-Glien
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 77 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 18:59
Ehrlich gesagt, verstehe ich den Sinn der ESL+ Karte nicht. Die einfache Karte reicht mir völlig aus und wo ich unterwegs laden muß funktioniert die bestens.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
almrausch
    Beiträge: 897
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 19:05
Ich habe den Bedarf auch nicht, aber es gibt wohl einige, die an Ladesäulen im Verbund ladenetz.de laden wollen, die mit der "normalen" ESL-Karte nicht gehen.
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 181002
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
Benutzeravatar
folder Di 16. Okt 2018, 21:54
Weiß jemand, ob es seit dem Vorfall mit Maingau in Spielberg gröbere Differenzen zwischen ihnen und Energie Steiermark gibt?

Ich frage deshalb, weil 2 DC-Ladestationen der Energie Steiermark aktuell nicht mehr in der ESL-App aufscheinen, obwohl ich zumindest bei einer von beiden vor einigen Monaten mit der ESL-Karte geladen habe:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... 79b/26356/
und
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -24/20340/

Hingegen scheint diese Energie Steiermark DC-Säule in der ESL-App auf:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-7/26806/

:?:
:?
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 108.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 24.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

menu
Benutzeravatar
    ev4all
    Beiträge: 1413
    Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
    Wohnort: Solling
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Di 16. Okt 2018, 22:08
Ist noch da, die Eine zumindest. Ich habe mich neulich mit dem Filter auf Ladeleistung selbst hinters Licht geführt. Prüf Mal deine Filtereinstellungen.Bild
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag