Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

BernhardLeopold
  • Beiträge: 504
  • Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
thomasfm hat geschrieben:Mal schauen ob es hier klappt!
Versuche seit ein paar Tagen die Maingau Energie zu erreichen. Per 0800- Nummer geht aus Ö nicht.
Auf Mailanfragen und zuletzt auf WhatsApp kommen keine Antworten :-(
Die sind wohl mächtig im Stress!
Auf info@einfachstromladen.de reagieren sie am selben Tag.
Graz, Österreich - Tesla Model 3 LR AWD
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
wchriss hat geschrieben:Hat jemand schon versucht mit der Maingau Ladekarte bei Smatrics zu laden, funktioniert das ?
Wenn nicht brauche ich fürs WE einen Plan B.
Danke.
Gruß
Christian
Smatrics ist ausgegraut, da kann bei mir der Ladevorgang nicht gestartet werden. Karte hab ich noch nicht.

Thomas
ZOE Life 12/2014, mit "Extras" :-)
Organisation eines der geilsten Events im Jahr ;-) www.zoe-club-austria.at

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
BernhardLeopold hat geschrieben:
thomasfm hat geschrieben:Mal schauen ob es hier klappt!
Versuche seit ein paar Tagen die Maingau Energie zu erreichen. Per 0800- Nummer geht aus Ö nicht.
Auf Mailanfragen und zuletzt auf WhatsApp kommen keine Antworten :-(
Die sind wohl mächtig im Stress!
Auf info@einfachstromladen.de reagieren sie am selben Tag.
Hab da ein automatisches Mail bekommen. Aber mittlerweile auch telefonisch geschafft :-)

Die Nummer auf der Ö-Homepage ist ok. Weshalb sie bei mir nicht funktioniert hat, keine Ahnung :-)

Thomas
ZOE Life 12/2014, mit "Extras" :-)
Organisation eines der geilsten Events im Jahr ;-) www.zoe-club-austria.at

Re: Ladekarte der Maingau Energie

lucas7793
  • Beiträge: 1145
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 133 Mal
  • Danke erhalten: 371 Mal
  • Website
read
Habe heute probiert mit der Karte bei Smatrics zu laden...geht nicht. Schreibt eine Meldung mit "die Karte ist gesperrt" oder so ähnlich hin. Die Station ist aber auch in der App auf Status Unbekannt.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

sabter
  • Beiträge: 279
  • Registriert: Mo 19. Mai 2014, 17:22
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Es ist noch einiges unklar bei Maingau, aber
- sie sind engagiert
- haben ein einfaches und günstiges Angebot
- die Hotline ist erreichbar (bei Eon gestern 15! Minuten Warteschleife)
- Karte ist schnell da.

Ich drück die Daumen, dass das Konzept aufgeht.
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ex-Ioniq-Fahrer /2 Jahre
Tesla M3 seit 04/2019

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Guten Abend zusammen,

mit kleiner Verzögerung möchten wir wieder einen kleinen Einblick in EinfachStromLaden geben. Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Anmerkungen und Feedbacks, die wir telefonisch, per Mail oder über dieses Forum erhalten haben. Nach wie vor streben wir unserem Moto nach, das Stromladen für das Auto einfach zu machen. Und deshalb pfeilen wir weiter an unseren Prozessen, an unserer Software, an weiteren eingebundenen Ladestationen.

Und wir durften uns heute über einen interessanten und aufschlussreichen Gast in Obertshausen freuen: Elektroauto Report war zu Besuch, um über unser Verständnis, unsere Lösungen und die Emobilität in Deutschland zu sprechen :D

Vorab soviel zu aktuellen Entwicklungen: wir sind in Gesprächen mit Netzwerken und Ladestationsanbietern, um z.B. im Raum Köln zusätzliches Angebot über EinfachStromLaden verfügbar zu machen. Stromnetz Hamburg ist trotz Anzeige in der App noch nicht nutzbar. Wir arbeiten aber daran, dass Ladevorgänge ab April funktionieren. Unsere eigene Ladeinfrastruktur im Raum Offenbach bauen wir derzeit auf, wird allerdings noch einige Monate benötigen, bis diese in der App auftauchen. Das liegt unter anderem daran, dass neben dem Bau auch die Öffnung der Ladepunkte für Roaming durchgeführt werden muss.

Zu dem Mythos, dass unsere Lösung eine innogy-Lösung ist: Wir haben uns bewusst dafür entschieden, EinfachStromLaden möglichst eigenständig aufzubauen. Trotz einer Minderheitsbeteiligung der innogy an der Maingau, sind wir in unserer Entscheidungsfindung relativ frei. Unser Angebot basiert deshalb nicht auf innogy-Produkten, weshalb Zugangsdaten von EinfachStromLaden nicht in Drittsystemen, wie der eCharge-App, funktionieren. Wir sind auf diesen Umstand sehr stolz und Reihen uns deswegen nicht als weiteres Stadtwerk in die bestehende innogy-Lösung ein :!: .

Darüber hinaus möchten wir ein großes Danke an Euch schicken, dass EinfachStromLaden die Chance bekommt, die es verdient. Mit vielen von euch stehen wir bereits im Dialog, um bei auftauchenden Problemen zu helfen und Impulse zu erhalten, um die Software weiterzuentwickeln :idea: . Da wir auf Drittsystemen (z.B. Hubject) arbeiten, können wir leider noch nicht die Zuverlässigkeit bieten, die wir uns wünschen :arrow: ein häufig bekanntes Problem in der Emobilität in Deutschland. Wir hoffen, durch eine stärkere Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, hier eine Verlässlichkeit zu entwickeln, wie sie heute in anderen Ländern bereits Standard ist. Zunächst einmal wird aber die Funktion „Ladevorgang beenden“ im nächsten Software-Release (nächste Woche) kommen :) .

Abgelehnte Ladevorgänge sollten eigentlich nicht vorkommen, da wir Vereinbarungen mit jedem möglichen Anbieter aus dem Hubject-Netzwerk getroffen haben. Werden diese abgelehnt, so prüfen wir die Kommunikation mit der Ladestation, um zukünftig diese Probleme zu beheben. Gerne also weiterhin fehlgeschlagene Ladevorgänge per E-Mail melden. Dies hilft im Zweifel nicht nur unseren Kunden, sondern verbessert insgesamt auch für alle anderen Anbieter und Lösungen die Zuverlässigkeit!

Auch die Anmeldestrecke wird natürlich überarbeitet, um zuverlässig als Kunde zu wissen, was als nächstes passiert. Zusätzliche Klarheit in der App bzgl. Identifikation (Vertragsnr. / Kundennr. / Kartennr.) steht ebenfalls auf unserer Liste. Falsche Preisanzeigen (5ct/kWh) kommen durch ein falsches Fallback-Produkt, wenn die Ladestation keinen Preis zieht :arrow: wird morgen direkt behoben! Historische Ladevorgänge erscheinen in der App, sobald diese vom Betreiber abgerechnet werden. U.U. dauert dies leider bis zu mehreren Wochen :arrow: noch ausbaufähig!

Problem ausländische IBAN: wir sind untröstlich, dass dies immer noch vorherrscht :cry: . Wir haben kurzerhand heute die Preisstruktur kurzfristig auf „kostenfrei“ bei allen ausländischen Kunden abgeändert, um Ladevorgänge zu ermöglichen. Die bestehenden Konditionen bleiben allerdings bestehen und wir zählen weiterhin die Minuten zusammen. Eine gesonderte E-Mail an alle betroffenen geht hierzu morgen noch raus.

Der RFID-Kartenengpass wird nächste Woche behoben sein; dann sollte die Ladekarte nach der Registrierung innerhalb von 1-3 Tagen bei euch sein.

Zuletzt wünschen wir natürlich weiterhin viel Vergnügen beim Laden und empfehlen ausdrücklich die kommende Ausgabe des Elektroauto Report 8-)

Euer MAINGAU-Team
MAINGAU Energie GmbH
Ringstraße 4 - 6
63179 Obertshausen
Tel.: 0800 - 98 98 444
E-Mail: info@einfachstromladen.de

Folgt uns gerne auch auf Facebook

Re: Ladekarte der Maingau Energie

roxxo_by
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 22:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
danke für diese sehr ausführliche antwort :)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1518
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 546 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
Frosch_1977 hat geschrieben:
HeinHH hat geschrieben:Alle meine Ladungen (EWE, Allegro, siehe oben) habe ich mit Karte durchgeführt. App kann ich an diesen Orten vergessen ...
sag mal wie lange hat das bei dir nach dem laden mit Karte bei Allegro gedauert bis der Vorgang im Portal von MaingauEnergie angezeigt wurde?
Die Freischaltung hat so lange wie auch mit meiner TNM- oder PS-Karte gedauert. Die Ladevorgänge werden aber noch nicht gelistet.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2021.4.18
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Hallo liebes Maingau Team.
Nur als zusätzliche Info: Es gibt nun auch eine eigene Facebook (Fan) Gruppe für euch:

https://www.facebook.com/groups/1767963026589042/
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladekarte der Maingau Energie

BernhardLeopold
  • Beiträge: 504
  • Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Hallo liebes Maingau Team.
Nur als zusätzliche Info: Es gibt nun auch eine eigene Facebook (Fan) Gruppe für euch:

https://www.facebook.com/groups/1767963026589042/
Da muss man sich ja anmelden um zu lesen :evil:
Graz, Österreich - Tesla Model 3 LR AWD
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag