Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • pjw
  • Beiträge: 282
  • Registriert: So 14. Feb 2016, 11:49
  • Wohnort: Amden
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
pjw hat geschrieben:Konnte noch an keinem Standort die ESL-Karte erfolgreich verwenden.
keine Antwort erhalten (2x Email gesendet).
@Kim: Danke für die Infos.
Wenn alle fleissig das Ladelog verwenden würden, hätte ich gar nicht fragen müssen.
@Guy: Ladelog am Mobiltelefon ist schrecklich (mache es trotzdem immer wieder).

Habe heute zum 1. Mal laden können, aber nur mit der App. :o
Telefonisch hat sich herausgestellt, dass die Karte nicht hinterlegt war. Ab sofort soll es funktionieren. :D
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1), 100% erneuerbare Energie, 220'000 km.
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • nightmare
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:30
  • Wohnort: Schweringen
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
almrausch hat geschrieben:Chargemap ist sinnvoll, um Ladestationen zu finden. Vergleichbar mit NextPlug.
Ich habe den Eindruck das NextPlug mehr Ladesäulen anzeigt.
Z.B.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... z-1/12769/
und
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-4/12515/
(Funktioniert mit ESL-Karte)
finden sich bei NextPlug aber nicht bei Chargemap.

Aber ich habe nicht nachgezählt. Ich habe beide auf dem Handy, nutze meist NextPlug.
Seit Aug. 2017 eine gebrauchte ZOE / Pendle 130KM täglich / z.Zt. noch keine Lademöglichkeit bei der Arbeit

Re: Ladekarte der Maingau Energie

rsiemens
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
nightmare hat geschrieben:
almrausch hat geschrieben:Chargemap ist sinnvoll, um Ladestationen zu finden. Vergleichbar mit NextPlug.
Ich habe den Eindruck das NextPlug mehr Ladesäulen anzeigt.
Z.B.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... z-1/12769/
und
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-4/12515/
(Funktioniert mit ESL-Karte)
finden sich bei NextPlug aber nicht bei Chargemap.

Aber ich habe nicht nachgezählt. Ich habe beide auf dem Handy, nutze meist NextPlug.
Wie ich sehe, kann man bei NextPlug nach Stationen mit Ladeleistung bis zu 100kw filtern - wäre für meinen künftigen Kona interessant. Den kann man mit bis zu 100kw laden
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Ladekarte der Maingau Energie

UliZE40
  • Beiträge: 3050
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 469 Mal
read
Abwarten...

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
pjw hat geschrieben:@Guy: Ladelog am Mobiltelefon ist schrecklich (mache es trotzdem immer wieder).
Wattfinder verwenden, der verlinkt direkt auf die GE-Seite der Ladestation!
Damit wird das Erfassen des Ladelogs zum Klacks!
8-)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 127.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 31.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.700 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3864
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
nightmare hat geschrieben:Ich habe den Eindruck das NextPlug mehr Ladesäulen anzeigt.
Z.B.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... z-1/12769/
und
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-4/12515/
(Funktioniert mit ESL-Karte)
finden sich bei NextPlug aber nicht bei Chargemap.

Aber ich habe nicht nachgezählt. Ich habe beide auf dem Handy, nutze meist NextPlug.
Weil Nextplug das GE-Verzeichnis nutzt. Chargemap nutzt sein eigenes Verzeichnis.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

almrausch
  • Beiträge: 1165
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:
pjw hat geschrieben:@Guy: Ladelog am Mobiltelefon ist schrecklich (mache es trotzdem immer wieder).
Wattfinder verwenden, der verlinkt direkt auf die GE-Seite der Ladestation!
Damit wird das Erfassen des Ladelogs zum Klacks!
8-)
Das Problem ist nicht, die Seite aufzurufen. Das geht auch mit NextPlug sehr gut. Die Seite ist nicht mobil optimiert, was in der heutigen Zeit ziemlich rückständig ist.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Ladekarte der Maingau Energie

JuGoing
  • Beiträge: 1632
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:Wattfinder verwenden, der verlinkt direkt auf die GE-Seite der Ladestation!
Damit wird das Erfassen des Ladelogs zum Klacks!
8-)
NextPlug verlinkt auch auf die Webseite.
Es ist kein Klacks, weil erstmal die komplette Webseite mit Foto aufgerufen wird und man am Smartphone fummelig das Log eintragen muss .... Ich mache es trotzdem.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
pjw hat geschrieben:@Kim: Danke für die Infos.
Wenn alle fleissig das Ladelog verwenden würden, hätte ich gar nicht fragen müssen.
Prima, dass der Fehler mit der nichthinterlegten Karte nun gefunden wurde.

Das mit den Ladelogs ist schon bisschen frustrierend, aber ein Ladevorgeng konnte bisher nicht mit der ESL Karte verknüpft werden.
Ist das inzwischen so eingepflegt worden?

Ergänzung: Hab gerade geguckt. ESL kann noch immer nicht an den getesteten Säulen im Log angewählt werden.
Kann aber durchaus auch an mir liegen, dass ich nix finde.....
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • pjw
  • Beiträge: 282
  • Registriert: So 14. Feb 2016, 11:49
  • Wohnort: Amden
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Kim hat geschrieben: Ergänzung: Hab gerade geguckt. ESL kann noch immer nicht an den getesteten Säulen im Log angewählt werden.
Kann aber durchaus auch an mir liegen, dass ich nix finde.....
Die DC/AC Säule hatte gar keinen Anbieter eingetragen (nur im Kommentar :( ). Habe das jetzt geändert, nützt aber nichts für ESL, da für das Roaming noch jemand bei https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -GmbH/274/ "swisscharge" ergänzen muss. Dann kommt bei allen swisscharge auch die Auswahl für ESL.

Ist es so, dass alle swisscharge funktionieren (sollten).
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1), 100% erneuerbare Energie, 220'000 km.
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag