Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
enabler hat geschrieben:
illectric hat geschrieben: Swisscharge Säule 4053 Basel am SBB Bahnhof, Karte nicht akzeptiert.
Weil ich mir gerade vorhin in einem anderen Thread die Frage gestellt habe - hier passt sie wohl besser her (wo auch MAINGAU Energie mitliest):

Wenn ich als deutscher Kunde in der Schweiz lade, verrechnet Ihr/Maingau mir dann den deutschen 19% Umsatzsteuersatz oder den schweizer 6% Umsatzsteuersatz? (und warum?). Die Dienstleistung wird ja in der Schweiz erbracht - somit sollten es ja die 6% sein, oder?
Die Frage kann man ohne weitere Informationen gar nicht beantworten, denn für b2b gelten andere Regeln als für b2c und obendrein ist die Frage unklar, ob es eine Dienstleistung oder eine Lieferung ist
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Jan
  • Beiträge: 3056
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
almrausch hat geschrieben:
almrausch hat geschrieben:Gerade erfolgreich an einer Clever Ladesäule in Kolding DK geladen: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... j-1/28912/
Und hier auch: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... ej-1/2623/

So macht das noch mehr Spaß, durch Dänemark zu fahren.
Klasse! Vielen dank für die Info und viel Spaß auf Deiner Reise.

L.G. der Jan
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

enabler
  • Beiträge: 736
  • Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben:
enabler hat geschrieben:
illectric hat geschrieben: Swisscharge Säule 4053 Basel am SBB Bahnhof, Karte nicht akzeptiert.
Weil ich mir gerade vorhin in einem anderen Thread die Frage gestellt habe - hier passt sie wohl besser her (wo auch MAINGAU Energie mitliest):

Wenn ich als deutscher Kunde in der Schweiz lade, verrechnet Ihr/Maingau mir dann den deutschen 19% Umsatzsteuersatz oder den schweizer 6% Umsatzsteuersatz? (und warum?). Die Dienstleistung wird ja in der Schweiz erbracht - somit sollten es ja die 6% sein, oder?
Die Frage kann man ohne weitere Informationen gar nicht beantworten, denn für b2b gelten andere Regeln als für b2c und obendrein ist die Frage unklar, ob es eine Dienstleistung oder eine Lieferung ist
Naja, die Eckdaten sind ja soweit definiert: Deutscher B2C-Kunde welcher in der Schweiz lädt. Wie handhabt das MAINGAU?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

chrisgrue
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
  • Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Äh, eine deutsche Firma kann nur die Deutsche Mwst verrechnen. Wenn Maingau eine Niederlassung in der Schweiz hat und diese die Rechnung stellt, dann die 6% der Schweiz (siehe Smatrics A-D).

PS: Ich würde das ganze als Dienstleistung einstufen.
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Nicht ganz, es kommt drauf an wo die Dienstleistung stattfindet

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
chrisgrue hat geschrieben:Äh, eine deutsche Firma kann nur die Deutsche Mwst verrechnen. Wenn Maingau eine Niederlassung in der Schweiz hat und diese die Rechnung stellt, dann die 6% der Schweiz (siehe Smatrics A-D).

PS: Ich würde das ganze als Dienstleistung einstufen.
Da irrst Du leider sehr gewaltig; bei b2b Umsätzen kann sich der Leistungsort verlagern, aber das ist hier offtopic. Es gibt einen Steuerthread in GE, da können wir gerne weiter diskutieren
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7472
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Heute zwei be.energized probiert, beide Problemlos mit App.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Ladekarte der Maingau Energie

enabler
  • Beiträge: 736
  • Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben:Da irrst Du leider sehr gewaltig; bei b2b Umsätzen kann sich der Leistungsort verlagern, aber das ist hier offtopic.
Ich würde gerne wissen, ob ich beim Laden mit der Maingau Energie-Ladekarte in der Schweiz 6% oder 19% USt zahle. Ich denke schon, dass die 11% Unterschied die Frage rechtfertigen und in diesem Thread on-topic ist.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Wenn du kein Unternehmer im Sinne des Ustg bist und die erbrachte Leistung als solche und nicht als Lieferung eingestuft wird, wird die Leistung dort erbracht, wo der Leistungserbringer seinen Sitz hat, §3a Absatz 1 UStG. Also 19% Umsatzsteuer
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Ich kann nur sagen, dass ich als Smatrics Kunde in Deutschland geladen habe
Es kamen dann am Monatsende 2 Rechnungen
Eine mit 19% Ust und eine mit 20% (Österreich).
Das war klar getrennt.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag