Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

win_mobil
  • Beiträge: 516
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 427 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Popeye hat geschrieben: Ist die Registrierung für den Autostrom-Tarif momentan nicht möglich?
Hallo,
die haben anscheinend ein Problem mit dieser Maske. Gestern habe ich eine email erhalten, dass man die Kundennummer
mit 123456789 eintragen soll, um das Problem zu umgehen. Dies hat bei mir dann funktioniert!
Win
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, I001-19-11-520, neu seit Januar 2024 I001-23-07-530)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • RasiK22
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Mi 2. Aug 2017, 08:29
  • Wohnort: Wien, Riemenschneidergasse
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Popeye hat geschrieben:Hallo,

ich bräuchte mal Hilfe: Ist die Registrierung für den Autostrom-Tarif momentan nicht möglich?
Habe es jetzt x-Mal probiert, Mit verschiedenen Browsern, Email-Adressen etc..
Das "Kostenlos Registrieren"-feld bleibt immer grau hinterlegt und ist nicht anklickbar.
Telefonisch scheint Maingau-Energie eher schwer erreichbar zu sein.

Sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht? :wand:
Guten Morgen, habe es gerade am Handy probiert, da scheint es zu funktionieren, habe aber abgebrochen, da ich bereits registriert bin.
Seit 02/2018 Renault ZOE R90 mit 41 kWh, zusätzlich seit 11/2018 Nissan e-NV200 40-kWh
:idea: ...wir benötigen viel mehr öffentliche Ladepunkte, aber ohne Zeittarif, sondern mit kWh genauer Abrechnung.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

BernhardLeopold
  • Beiträge: 501
  • Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
steiner hat geschrieben:Heute zum zweiten Mal die Maingau-ladekarte versucht.
Und wieder funktionierte sie nicht :!:
Es könnte ja sein, dass deine RFID-Karte ein Problem hat? Das ist jetzt auch nicht die zuverlässigste Technologie...
Zur Prüfung müsste man sie an einer bekannt mit Maingau funktionierende Säule ausprobieren...
Graz, Österreich - Tesla Model 3 LR AWD

Re: Ladekarte der Maingau Energie

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1475
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Habt ihr eigentlich auch im Moment Probleme mit der App auf dem iphone?
Suche ich eine Stadt und will dann reinzoomen, dann friert die App ein.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
ElektroAutoPionier hat geschrieben:Habt ihr eigentlich auch im Moment Probleme mit der App auf dem iphone?
Suche ich eine Stadt und will dann reinzoomen, dann friert die App ein.
Ja, die App ist noch nicht ausgereift. Mir geht es ähnlich: Bis die Ladestationen gezeigt werden - wenn überhaupt -, dauert es. Roaming Partner im Ausland werden auch nicht berücksichtigt.
06/14 - 7/19 Brünette (ZOE Q210) und Gerddää (ZOE Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf ZE0 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf ZE1 e+ 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Ladekarte der Maingau Energie

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1475
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Flünz hat geschrieben: Ja, die App ist noch nicht ausgereift. Mir geht es ähnlich: Bis die Ladestationen gezeigt werden - wenn überhaupt -, dauert es. Roaming Partner im Ausland werden auch nicht berücksichtigt.
Ich hatte bisher auch nur die Karte benutzt.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Hab vor einigen Tagen die App erfolgreich benutzt. Und das an einer Ladesäule wo das Terminal abgestürzt war und daher nix mit Karte ging. Die App brachte zwar eine Fehlermeldung, aber der Ladevorgang startete trotzdem.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
read
Als die App vorhin nutzen wollte, ist sie auch direkt abgestürzt.
iOS 11.3.1
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Ladekarte der Maingau Energie

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich konnte jetzt wiederholt mit der App nicht an Allego (Wernberg-Köblitz) Ladestation laden.
Der Ladevorgang wird gestartet, aber dann bricht die Ladung sofort ab (mit Fehlermeldung: Störung).
In der App läuft der Ladevorgang dann aber trotzdem weiter.

Mit Chargenow gehts einwandfrei dann.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Benutzeravatar
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Das nutzen der Maingau Ladekarte ist schwierig
20180516_120942.jpg
im Kelag Kompetenzzentrum , glück gehabt Messemodus, Plug &Play 8-)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag