Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • caber
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mi 6. Jul 2016, 18:24
read
Dank an Maingau für die ausführlichen Informationen.
Als weiteren Maingau Partner möchte ich "ENEL" vorschlagen.
ENEL betreibt die meisten Ladestationen in Italien.
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Tika
  • Beiträge: 715
  • Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:49
  • Wohnort: Bremen
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Auch ich bin begeistert über die Kommunikation und natürlich das Angebot der Maingau. Weiter so!

Da wir eher gen Norden tendieren, würden wir es super finden, wenn wir mittels ESL auch die Ladesäulen von Clever, Fortum und Grønn Kontakt nutzen könnten... Eine Hand voll Clever-Säulen werden in Dänemark ja bereits mit Mindestleistung >0 kW angezeigt, was evtl. darauf hindeutet, dass sie auch tatsächlich genutzt werden können?
06/2015 - 05/2019 e-Golf
Seit 23.05.2019: Tesla Model 3 LR RWD, 18", rot/schwarz, FSD

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 4364
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
caber hat geschrieben:Dank an Maingau für die ausführlichen Informationen.
Als weiteren Maingau Partner möchte ich "ENEL" vorschlagen.
ENEL betreibt die meisten Ladestationen in Italien.
Dafür bin ich auch. Würde gerne mal mit dem Zoe nach bella Italia.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

SwissGunung
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Habe kürzlich mit der Maingau Ladekarte an 2 Swisscharge (Energie 360) Stationen geladen. Es funktionierte einwandfrei.

Werden die Ladungen die mit der RFID Karte freigegeben werden auch in der App unter meine Ladevorgänge angezeigt oder nur diese die mit der App initiert wurden?
2015-2017 Mitsubishi iMiev
2017-2021 Kia Soul EV
2021-2029 BMW i3 94

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Es tauchen auch die Ladungen auf, die mit der Karte gestartet wurden.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
SwissGunung hat geschrieben:...
Werden die Ladungen die mit der RFID Karte freigegeben werden auch in der App unter meine Ladevorgänge angezeigt oder nur diese die mit der App initiert wurden?
Hi
Die vorgänge mit rfid werden auch in der app angezeigt.
Je nach anbieter dauert die Übermittlung zu maingau jedoch von wenigen sekunden bis hin zu sehr lange .... Bei mir fehlt immer noch ein Ladevorgang von der zeit um Ostern. Aber solange der vorgang nicht in der app / dem portal auftaucht scheint der auch nicht abgerechnet zu werden. Zumindest ist das bei mir so.
MfG
Frosch_1977
Technik: Renault ZOE INTENS - Z.E. 40 (2017-12-29) / CEE +JUICE BOOSTER 2
--> An die Rechtschreibpolizei: Bitte ignorieren Sie mich, da ich ihren Ansprüchen aufgrund meiner Lese-& Rechtschreibschwäche nicht gerecht werde.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • RasiK22
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Mi 2. Aug 2017, 08:29
  • Wohnort: Wien, Riemenschneidergasse
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
MAINGAU Energie hat geschrieben: Mit Fastned & Smatrics laufen hingegen weiterhin Gespräche.
Hallo liebes Maingau Team, für uns Österreicher ist Smatrics der wichtigste Ladepartner, da die in Österreich extrem gut aufgestellt sind und auf den Autobahnen fast alleine den Markt beherrschen.
Bis jetzt sind sie zwar in der APP sichtbar, aber ausgegraut.
Könnt ihr uns da mehr Infos geben, woran hackt es noch? Wäre echt super, wenn ihr das in unserem Sinne schaffen würdet.
Ansonsten Danke, ihr macht einen Top Job für die Förderung der E-Mobilität.
Seit 02/2018 Renault ZOE R90 mit 41 kWh, zusätzlich seit 11/2018 Nissan e-NV200 40-kWh
:idea: ...wir benötigen viel mehr öffentliche Ladepunkte, aber ohne Zeittarif, sondern mit kWh genauer Abrechnung.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

TeeKay
read
Sie haben doch nun erst vorgestern geschrieben, dass mit Smatrics Gespräche laufen. Was sollen sie jetzt noch mehr dazu sagen?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Markus_T
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 00:08
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Sollte Smatrics wirklich kommen (von mir aus auch zu höheren, aber akzeptablen Preisen (keine 45c/min!)) Wechsel ich meinen Stromtarif an 2 wohnsitzen auch sofort zu Maingau!

Die österreichische Westautobahn ist zwischen Wien und Linz leider fast ausschließlich in smatrics Hand...

LG Markus

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • RasiK22
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Mi 2. Aug 2017, 08:29
  • Wohnort: Wien, Riemenschneidergasse
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Sie haben doch nun erst vorgestern geschrieben, dass mit Smatrics Gespräche laufen. Was sollen sie jetzt noch mehr dazu sagen?
Ja gebe dir Recht, ich kann auch lesen. ;)
Mich interessiert der genaue Grund warum es seit Februar/März nicht weiter geht. Bis jetzt hat mir der Maingau Support immer suggeriert, dass das Problem bei Hubject liegt. Was stimmt nun? Wenn man dem Kunden mitteilt, dass Smatrics Rooming Partner ist, dann gehe ich davon aus, das die Vertragsverhandlungen eigentlich abgeschlossen sind oder sehe ich das falsch? 7Ich weiß nicht ob du Betroffener bist, ich bin es und ich würde mir wünschen, daß es zeitnah klappt, denn wir haben nicht so viele Optionen in unserem Land, wenn's um Schnellladen geht.
Seit 02/2018 Renault ZOE R90 mit 41 kWh, zusätzlich seit 11/2018 Nissan e-NV200 40-kWh
:idea: ...wir benötigen viel mehr öffentliche Ladepunkte, aber ohne Zeittarif, sondern mit kWh genauer Abrechnung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag