Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Odanez
read
So, vorgestern hatte ich auch meine Probleme mit e.On, und bin somit über eine Stunde später angekommen. Feucht Ost - hat sich aufgehängt - und laut Störungsmeldung schon seit mindestens 24h. Ich plane ja immer ein Backup ein, und das was Feucht West. Dummerweise auch e.On, und hat sich auch aufgehängt. Die Hotline (nach 10min Warteschleife) konnte mir dann auch nur bestätigen, dass die Säulen als defekt gemeldet waren und in bearbeitung sind. Früher, als die noch direkt bei T&R waren, ging das immer sofort. Ist schon ärgerlich. Ich musste dann nach Nürnberg reinfahren um dort 40min an einem Schnarchlader zu laden, sodass ich mit 6% Restkapazität am Ziel ankam.

Für meine regelmäßige Fernstrecke bin ich schon auf manche e.On Ladesäulen angewiesen. Ich hoffe, dass ich deswegen nicht irgendwann liegen bleiben werde. Meine Frau ist inzwischen schon so abgeneigt vom elektrischen Langstreckenfahren, und das nur, weil das Erlebnis von ständig defekten Ladesäulen geprägt wird.

Ich werde ab jetzt, wenn ich meine Routen plane, und dort beides Hauptsäule und Backupsäule von e.On sind, mir eine dritte Backupsäule einplane. Das wird meine Reisezeit erhöhen, da ich dann an manchen dann über 80% laden muss. Im Winter wird das dann noch schlimmer, falls sich bis dahin nichts ändert.
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

E.ON Drive Team
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Do 21. Jun 2018, 09:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo liebe User,

wir haben eine wichtige Info für die Ladestation Buddikate West:

Die Reparatur soll diese Woche erfolgen - mit Eintreffen des Ersatzteils. Entschuldigt bitte, dass sich die Instandsetzung hinausgezogen hat. :cry:

Viele Grüße
Eurer E.ON Drive Team

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Ilchi
  • Beiträge: 1074
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 226 Mal
read
Danke für das Reparieren von Vaterstetten West. Es wird :-)
I5 seit 08/2022, ca. 35 Tkm/a
Kona seit 04/2019, ca. 10 Tkm/a
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

0cool1
  • Beiträge: 2264
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
E.ON Drive Team hat geschrieben:Hallo liebe User,

wir haben eine wichtige Info für die Ladestation Buddikate West:

Die Reparatur soll diese Woche erfolgen - mit Eintreffen des Ersatzteils. Entschuldigt bitte, dass sich die Instandsetzung hinausgezogen hat. :cry:

Viele Grüße
Eurer E.ON Drive Team
Kein Problem :)

Dann hoffe ich am Freitagmorgen meinen Kaffee bei McDonald's trinken zu können und nebenbei zu laden Bild
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

USER_AVATAR
  • Athlon
  • Beiträge: 4125
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau/Mosel
  • Hat sich bedankt: 603 Mal
  • Danke erhalten: 1465 Mal
read
@E.On was ist mit Osterfeld West los?

Ladeleistung am Zoe 40kW und fiel dann immer wieder bis auf 18kW ab, erholte sich wieder bis max. und fiel wieder ab :| Sowas hatte ich an dieser Säule noch nie.
Screenshot_20180731-141212.png
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinte Bemerkungen enthalten :!:

Model 3 12/21 3D1/60kWh
Mii plus 03/20
8kWp PV

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

ig787
  • Beiträge: 106
  • Registriert: So 25. Jun 2017, 17:49
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Dieses komische Verhalten hatte ich letzten Freitag auch an anderen Efacec Säulen gehabt (von allego und innogy). Der allego Support meinte das dies vermutlich auf die hohen Temperaturen zurück zuführen ist.
06/2018 - 08/2019 Renault Zoe Q210
seit 08/2019 Tesla Model 3 Standard-Range plus
Referral-Code für 1500 km Kostenloses Supercharging: https://ts.la/ian19331

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

USER_AVATAR
read
Genau das Problem hatte ich heute in Aichstetten, Ladung begann mit 42 kW und sank dann unter 40 statt auf knapp 50 zu steigen - und dort sind's weder Efacec noch ABB.

Der Leistungselektronik der Säule scheint es zu warm zu werden, der Ioniq dagegen meldete Luft bis 92 kW (bei 40 Grad Akkutemperatur und gut 30 Grad draußen)...

gesendet von unterwegs
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wurde im Frühling 2019 durch ein Model 3 ersetzt.
Ioniq electric seit Mai 2017

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

MineCooky
read
Athlon hat geschrieben:@E.On was ist mit Osterfeld West los?

Ladeleistung am Zoe 40kW und fiel dann immer wieder bis auf 18kW ab, erholte sich wieder bis max. und fiel wieder ab :| Sowas hatte ich an dieser Säule noch nie.
Hast Du geguckt was das Pilotsignal gesagt hat?
Hat die Säule gesagt die Zoe soll die Leistung runter fahren oder hat die Zoe beschlossen die Leistung muss runter gefahren werden?
ig787 hat geschrieben:Dieses komische Verhalten hatte ich letzten Freitag auch an anderen Efacec Säulen gehabt (von allego und innogy). Der allego Support meinte das dies vermutlich auf die hohen Temperaturen zurück zuführen ist.
Aber doch nicht beim AC laden ...


Dadurch das es auch @Kassiopeia beim DC Laden betrifft kann es doch die Säule sein. Dann überhitzt da aber was, was weder alleine für's AC, noch alleine für's DC laden zuständig ist.

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

USER_AVATAR
  • Athlon
  • Beiträge: 4125
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau/Mosel
  • Hat sich bedankt: 603 Mal
  • Danke erhalten: 1465 Mal
read
Das Pilotsignal hatte die gleichen Zacken. Zoe hat danach geregelt. Ich war der einzige an der Säule, allerdings steht die in der prallen Sonne und es waren 37 Grad.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinte Bemerkungen enthalten :!:

Model 3 12/21 3D1/60kWh
Mii plus 03/20
8kWp PV

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

MineCooky
read
Okay, dann ist's wirklich die Ladesäule.
Athlon hat geschrieben: allerdings steht die in der prallen Sonne und es waren 37 Grad.
das müssen die abkönnen. werden ja weltweit vertrieben und nicht nur im Durchschnitts Land Deutschland.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag