Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

Benutzeravatar
  • Jan
  • Beiträge: 3059
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Du hast also den BEW Vertrag in die echarge App, im Reiter Verträge, eingetragen?
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Anzeige

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

Benutzeravatar
read
Ja, schon immer.
Twizy 3/2015-1/2023, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 32A CEE

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

INRAOS
  • Beiträge: 858
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 300 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
HubertB hat geschrieben:Haben heute mit dem eCharge und BEW Vertrag CCS geladen (Lichtendorf Süd).

Später, als wir ein Stück gefahren waren wurden Zeit und kWh in der Ladehistorie angezeigt.

Hallo Hubert,

Wann habt Ihr denn dort geladen? Ich war um ca 13.15 - 13.40 dort.

In meiner Ladehistorie der eCharge App werden leider gar keine kWh angezeigt. (Ich habe ja keinen Vertrag sondern Kreditkarte gespeichert). Es wird nur Ladedauer, Preis je Std, und daraus resultierender Endpreis angezeigt.

Die Abrechnung erfolgt dann doch auf der KK in einzelbeträgen für jeden Ladevorgang, ca 2 Tage nach dem Laden.

VG Ingo

Nachtrag: Hab’s jetzt gerade im anderen Thread gelesen - ihr seid um ca 9.30 dort gewesen. Da stand ich vermutlich gerade gegenüber auf der Nordseite am Lader
BMW i3 BEV 94 Ah vom Dez 2016 bis Dez 2019. Über 40.000 km gefahren
Passat GTE seit 28.08.2018. Bisher 20.000,km
Model 3 seit 28.12.2019 - ohne Mängel übernommen.
EGolf bestellt Anfang Oktober 19 - abgeholt am 19.06.2020

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

Benutzeravatar
  • leonidos
  • Beiträge: 693
  • Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
  • Wohnort: WÜ, D
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Rasthof WÜ Nord, ohne App, über Website "epowerdirect.com" Ladung gestartet, 20 min mit paypal bezahlt, Akku mit AC 43kW (obwohl da auf der Website etwas von 32A stand) auf knapp 80% geladen. Hat problemlos funktioniert. Preis 2,60€ :)

Rasthof ist zwar momentan gesperrt, aber damit für mich ein optimaler Platz zum ungestörten rumprobieren ;)
Grüße
Leo


ZOE Q210, F Import 2013, ~125k Kilometer
M3 LR, 2020, ~ 80k Kilometer
Heimladen an Eigenbau WB auf SmartEVSE Basis

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

Benutzeravatar
  • Jan
  • Beiträge: 3059
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Naturstrom schreibt heute,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Leider ist unser Kenntnisstand hier der gleiche wie der Ihre. Innogy ist zwar im Verbund von NewMotion, auf den Sie mit der NATURSTROM-Ladekarte zugreifen können, allerdings bilden die von Ihnen erwähnten Tank+Rast-Säulen hier seit neuestem eine Ausnahme. Ob diese wieder in den Verbund von NewMotion aufgenommen werden, und Sie sie damit mit der NATURSTROM-Ladekarte nutzen können, hängt von den Geschäftsbeziehungen von NewMotion und Innogy ab, die wir nicht beeinflussen können. Mit der eCharge-App kann die NATURSTROM-Ladekarte nicht genutzt werden.

Sollten wir hier Neuigkeiten erfahren, werden wir sie Ihnen selbstverständlich mitteilen.


Bleibt zu hoffen, das die sich im Verbund bald einigen.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

EV-Jens
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Mi 10. Feb 2016, 10:41
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Mit der Umstellung auf den Innogy-Müll hat sich T&R als Ladehalt für mich wohl leider erledigt, zumindest da wo dieser Nicht-Anbieter tätig ist.

Augsburg Ost ist nun seit 10 Tagen ohne Strom. Offenbar ist niemand im RWE-Konzern geistig oder körperlich in der Lage, den lt. Hotline ausgelösten Lasttrennschalter wieder einzuschalten.

Leipheim geht weder mit ZE Pass noch mit NewMotion, der Leser reagiert gar nicht.
Die eCharge-App kann ich auf meinem 1,5 Jahre alten Android-Gerät nicht installieren, im Store finde ich auch nirgends welche Android-Version überhaupt erforderlich ist.

Die Webseite epowerdirect.com lädt einfach nicht. Am Standort sowieso nicht (da hatte ich nur 2G-Netz) und auch später über das WLAN am Autohof Jettingen brauchte sie gefühlt mehrere Minuten.
Keine Ahnung was ich dort alles hätte von Hand eingeben müssen, aber in der Zeit hat mein Zoe nach den 10s Authentifizierung mit TNM-Karte in Jettingen schon die ersten 2-3kWh geladen.

Einfach nur Bild.
Je mehr Möglichkeiten die Technologie bietet, desto wichtiger wird das Streben nach Einfachheit.
(Herrmann Simon)
[Ex: Scootelec, EVT168, Saxi, Renault Express, Th!nk city. Zoe ZE40 02.17 - 02.20, ZE50 03.20 - ...]

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

Benutzeravatar
read
Jetzt kommt gleich wieder die Info für dich, wie toll doch die App ist und dass es super ist, dass du nicht mehr dort lädst... Weil dann ja für andere die Säule frei ist.
Außerdem ist dein 1,5 Jahre altes Mobile eh schon ein Museumsstück und wenn das bei dir nicht funktioniert, dann willst du einfach nicht. Oder du verweigerst dich dem Fortschritt...

Hab ich was vergessen, wenn ja, wird das bestimmt gleich ergänzt... :lol: :lol: :lol:
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
MG4 Luxury (MJ 2022) seit 09.03.2023

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

Benutzeravatar
  • Jan
  • Beiträge: 3059
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ja, schon sehr merkwürdig, das Ganze. Da müsste man doch meinen, wenn ein Anbieter schon Säulen aufstellt, möchte er auch Strom anbieten, aber die Geschäftspolitik von innogy scheint einer anderen Logik zu folgen.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

EddyB
read
Die Innogy Probleme gehen sehr viel tiefer:

http://www.handelsblatt.com/my/meinung/ ... 0BK5Aq-ap3

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladestationen (Innogy)

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Leider nicht lesbar
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag