Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

"E-Ladekarte" der SW Ettlingen in GE Datenbank einpflegen

wowi
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 01:11
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ich habe ohnehin nicht verstanden, warum die sich nicht dem Ladenetz-Verbund angeschlossen haben (SW Weinheim haben ja noch eine Runde mit PowerJames gedreht).
Nun ja, bei den Energieversorgern und Kommunalpolitikern ist es wohl ähnlich wie in vielen IT-Abteilungen: Ja keine etablierten Verfahren übernehmen und eventuell den eigenen Bedürfnissen entsprechend anzupassen. Lieber das Rad komplett neu erfinden. ;-)
Wobei, die e-laden-App ist IMHO um Klassen besser als die unsäglich schlechte Ladenetz App. Möglicherweise war das ein Beweggrund?
Daher bleibt wohl nur der Ansatz wie bei ChargePrize: jedes einzelne SW als Anbieter/Verbund mit den eigenen Preisen eintragen.
Ergibt dann ja eine recht große Matrix: 9x9 plus Roaming zu anderen Verbünden.
Kleine Korrektur: Die Kosten sind ja mit den Ladekarten verknüpft, nicht mit den Verbünden. Daher müssten lediglich die aktuell noch fehlenden Ladekarten mit den entsprechenden Kosten eingepflegt werden, jeweils mit dem Verbund 'e-laden' verknüpft. Also keine Matrix 9x9.

Im Netz veröffentlicht finde ich nur die Preisinformationen der SWe Bruchsal (diese Karte ist bereits im GE Verzeichnis vorhanden), Ettlingen, Weinheim und Bühl.
Andere Stadtwerke-Karten müssten also bei Bedarf von denjenigen Kartenbesitzern angelegt werden, die deren "geheimen" Preise kennen.

@Guy: Könntest du mir grünes Licht geben, dass ich die Karte und die Preise der SW Ettlingen einpflegen darf?
Ob mit der "offiziellen" Bezeichnung 'SW Ettlingen E-Ladekarte', ob mit 'SW Ettlingen e-laden' oder mit 'e-laden SW Ettlingen' wäre mir schlußendlich gleich.
Wichtig wäre mir einfach, dass ich die entsprechenden Ladekosten im GE Kostenrechner mit angezeigt bekomme.
Renault Zoe R90 ZE40 EZ 04/2017
Anzeige

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

Guy
  • Beiträge: 4468
  • Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 509 Mal
Administrator
read
Es geht ja nicht nur um die Kosten, sondern auch um die Roamingbeziehungen. Die sind im e-laden Verbund auch nicht identisch. Führt also kein Weg dran vorbei, das ganze aufzutrennen. Setz mich gleich dran.

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

Optimus
  • Beiträge: 3232
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 445 Mal
  • Danke erhalten: 750 Mal
read
wowi hat geschrieben: Wobei, die e-laden-App ist IMHO um Klassen besser als die unsäglich schlechte Ladenetz App. Möglicherweise war das ein Beweggrund?
Die App ist wirklich nicht schlecht. Hat sogar eine Grafik für die laufende Ladung und man kann sie auch über den Browser bedienen/anschauen.
wowi hat geschrieben: Im Netz veröffentlicht finde ich nur die Preisinformationen der SWe Bruchsal (diese Karte ist bereits im GE Verzeichnis vorhanden), Ettlingen, Weinheim und Bühl.
Dir Preise sind auf der Homepage jedes Teilnehmers zu finden (Preisblatt als PDF). Meist unter Downloads. Ich selber habe mich bei SW Weinheim (nur App) und Bruchsal (mit RFID-Karte) registriert.
Habe mal eine Übersicht der für mich interessanten/in der Nähe befindlichen in Excel/PDF erstellt. Die kann ich gerne zu Verfügung stellen. Leider kann es sein, dass die Preise schon wieder geändert wurden. :(
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,3 kWh/100 km (netto) @65 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

"E-Ladekarte" der SW Ettlingen in GE Datenbank einpflegen

wowi
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 01:11
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hallo @Guy, vielen Dank für deine Arbeit!
Nachdem ich der Ladekarte 'e-laden SW Ettlingen' die entsprechenden Preise eingetragen hatte, erscheint jetzt die 'e-laden SW Ettlingen' -Karte zusammen mit den korrekten Kosten auch im GE Kostenrechner.
Super! :-)

Ich habe jetzt nur nicht verstanden, was der Gund ist, dass du den bisherigen Verbund 'e-laden' jetzt in 6 einzelne SW-Verbunde aufgeplittet hast.

Als Karteninhaber eines der beteiligten SW zahlt man ja bei allen Ladesäulen des Verbunds immer den identischen Preis, nämlich den Preis, den der jeweilige Vertragspartner bestimmt.

Durch dies Aufsplittung muss man bei allen 'e-laden' Ladekarten nun 6 Mal einen identischen Preis für die neu erstellten Verbunde Ettlingen, Baden-Baden, Bretten, Bruchsal, Bühl und Weinheim anlegen, damit der Kostenrechner für alle Ladesäulen des 'e-laden' Verbunds die richtigen Kosten berechnen kann.

Hätte dafür die Verknüpfung 'Ladekarte des SW X', versehen mit dem Preis des SW X, immer mit dem Verbund 'e-laden' nicht ausgereicht?

Ein anderer Grund könnte - wie von dir bereits angesprochen - darin liegen, dass die einzelnen Verbundpartner unterschiedliche Roamingbeziehungen eingegangen sind.
Aber gibt es für solche unterschiedliche Roamingbeziehungen irgendwelche Informationen oder Hinweise?
Nach den Texten, die auf der 'e-laden - Startseite' https://www.e-laden.info/html/page.php?page_id=8 und der FAQ-Seite https://www.e-laden.info/html/page.php?page_id=34 zu finden sind, war ich davon ausgegangen, dass alle e-laden Verbundteilnehmer gemeinsam einheitliche Roamingabkommen abgeschlossen haben und so auf die Zahl von 18000 Ladepunkten kommen.

Sorry, wenn ich so doof nachfrage, aber ich möchte nur gerne das Datenmodell besser verstehen, damit ich zukünftig gezielter bei der Datenpflege mithelfen kann.

Eine weitere Frage:
Ich wollte auch die Kosten der anderen SW Karten nachpflegen. Dabei stolperte ich über Preisstrukturen wie
  • Arbeitspreis pro kWh xx Cent
    plus Zeitpauschale pro Minute ab der 31. Minute: yy Cent
oder, noch komplexer, z.B. bei den SW Bruchsal:
  • Arbeitspreis pro kWh xx Cent
    Zeitpauschale pro Minute ab der 3. Stunde: yy Cent, aber nur von 6-22 Uhr
Solche zeitlichen Preis-Abhängigkeiten lassen sich in der aktuellen Datenbank-Struktur nicht abbilden, oder?
Wie sollte man in einem solchen Fall vorgehen, pragmatisch diese Zeitabhängigkeiten bei den Ladekosten einfach weglassen oder ab der ersten Minute eintragen ?

VG wowi
Renault Zoe R90 ZE40 EZ 04/2017

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

Guy
  • Beiträge: 4468
  • Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 509 Mal
Administrator
read
Mit Roaming meinte ich nicht nur untereinander, sondern auch mit welchen Apps und Karten Dritter man an den Säulen laden kann. Kannst ja einfach mal in den Apps von EnBW, Maingau, NewMotion und Co nachschauen. Ist alles andere als einheitlich, welche 'e-laden' Säulen man mit diesen Angeboten nutzen kann. Um das sauber darzustellen, bleibt eigentlich nur das Aufteilen des Verbunds - mit dem Nachteil, dass man manche Dinge mehrfach angeben muss. Ähnlich wie beim TankE-Netzwerk, auch unter einem Dach, im Detail dann aber sehr unterschiedlich.

Feste Schemata gibt es beim Roaming nicht. Jeder Säulenbetreiber oder Abrechner kann sich seine Partner frei aussuchen, das geht auch nicht zwangsläufig in beide Richtungen und muss auch nicht auf Dauer sein.

Kosten in Abhängigkeit von der Uhrzeit lassen sich nicht angeben. Da würde ich einfach die teurer bzw. häufiger auftretende Variante angeben und im Text darauf hinweisen. Eine Verzögerung bei der Zeitkomponente macht aber durchaus noch Sinn.

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

LtSpock
read
Hier die Preise der Stadtwerke Bühl: https://www.stadtwerke-buehl.de/ceasy/r ... download=1

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

wowi
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 01:11
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Bisher war zwar der Verbund 'Stadtwerke Bühl' angelegt, aber noch nicht die 'E-Ladekarte' der SW Bühl.
Für die Bühler Kartenbesitzer habe ich heute die 'E-Ladekarte' der SW Bühl als 'e-laden SW Bühl' inklusive der Roaming Partner und den ab 01.08.2021 gültigen Preisen angelegt.
Sobald @Guy diese Ladekarte freigeschaltet hat, sollten diese Daten allen zur Verfügung stehen.

P.S.
Kann man als Kunde der SW Bühl eigentlich auch die 'e-laden'- App zum Freischalten verwenden, oder ist die im Dokument https://www.stadtwerke-buehl.de/ceasy/r ... download=1 genannte 'WebAPP' etwas eigenes?
Renault Zoe R90 ZE40 EZ 04/2017

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

LtSpock
read
http://stadtwerke-buehl.smatrics.com/

Die WebApp scheint tot zu sein: Server nicht gefunden

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

Optimus
  • Beiträge: 3232
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 445 Mal
  • Danke erhalten: 750 Mal
read
Eigentlich ist es so, dass man die App "e-Laden" https://bruchsal.chargecloud.de/#/location verwendet und sich in der App den jeweiligen Anbieter/SW auswählt und anmeldet. Es sind aber noch nicht alle hinterlegt. SW Bühl ist da noch nicht dabei. :(
Auf der Seite der SW Rastatt https://www.stadtwerke-rastatt.de/de/En ... arten.html
ist aber von einer App "Rastatt e-Mobil" die Rede. :roll: Hier ist auch das aktuelle Preisblatt für Rastatt (Stand 1.6.2019).
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,3 kWh/100 km (netto) @65 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Der E-Laden im LK Karlsruhe (Bruchsal, Bretten, Ettlingen)

Joggel
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Sa 28. Nov 2020, 15:39
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Hier sind die aktuellen Preislisten der e-laden.info Anbieter:

Bruchsal: https://www.e-laden.info/down/uploads/p ... 095013.pdf

Baden-Baden: https://www.stadtwerke-baden-baden.de/w ... sblatt.pdf

Ettlingen: https://www.sw-ettlingen.de/de/Strom/E- ... 5-2021.pdf

Bretten (auf der Seite nach unten scrollen): https://www.kraichgau-energie.de/mobilitaet/

Niefern-Öschelbronn: http://www.niefern-oeschelbronn.de/User ... sliste.pdf

Weinheim: https://sww.de/downloads/service/Preisb ... 1.2021.pdf

Bühl: https://www.stadtwerke-buehl.de/ceasy/r ... download=1

Rastatt: https://www.stadtwerke-rastatt.de/de/En ... saeule.pdf

Einzig für Pforzheim konnte ich nichts finden. Würde mich freuen, wenn das jemand einpflegen könnte! Danke :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag