Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

teki
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Di 18. Nov 2014, 16:51
read
Marcel_S hat geschrieben:
Aber Leute, einen Schnelllader in Telfs, wo weit-und-breit keine vernünftige Ladeinfrastruktur ist, nur von Mo-Do 8:00-19:00, Fr 8:00-19:30, und Sa 8:00-18:00 verfügbar zu halten ist eine (finanzielle) Sackgasse.

Mich würde also schon interessiern, wieviel % der auf http://smatrics.com/wo-wir-sind/ angezeigten Ladesäulen überhaupt am Wochenende verfügbar sind.
Ist das so? Ich glaub die Ladesäulen sind ja immer nutzbar, wenn nicht ein Schranken den Parkplatz versperrt, oder der Partner den Strom so lahmlegt, dass auch die Ladesäulen tot sind.

Ich glaub die funktionieren schon, aber ich gebe Dir recht das Problem ist die Unsicherheit, weil Smatrics immer die Öffnungszeiten der Partner angibt.
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
So, jetzt muss ich mal eine Lanze FÜR SMATRICS brechen!

In den vergangen Tagen machte ich eine größere Tour vom Osten in den Süden Österreichs. DANK Smatrics konnte ich immer in der Nähe von Autobahnen schnell und zuverlässig laden. Die vielfach verteufelten Siemens-Stationen funktionierten OHNE Probleme. :danke: Nachdem ich nun schon bei vielen Betreibern geladen habe, finde ich das Bedienungskonzept an der SIEMENS-Ladestation, für das BESTE!

Warum:
- Starten: Ladekarte hinhalten - Anstecken- Fertig!
- Beenden: Ladekarte hinhalten (2x) - Abstecken- Fertig!
- Dot-Matrix ist auch bei Sonneneinstrahlung noch lesbar
- kein Gefummel auf Touch-Displays nötig
- kein Gefummel mit Start-Knöpfen nötig

Es sollte für alle Betreiber ein Vorbild sein, die Bedienung so einfach wie möglich zu gestalten. Im ersten Schritt sollte die umständliche Prüfung der Autorisierung erfolgen und dann muss die Ladestation selbst erkennen welcher Anschluss verwendet wird und automatisch starten.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
eW4tler hat geschrieben: In den vergangen Tagen machte ich eine größere Tour vom Osten in den Süden Österreichs. DANK Smatrics konnte ich immer in der Nähe von Autobahnen schnell und zuverlässig laden. Die vielfach verteufelten Siemens-Stationen funktionierten OHNE Probleme. :danke: Nachdem ich nun schon bei vielen Betreibern geladen habe, finde ich das Bedienungskonzept an der SIEMENS-Ladestation, für das BESTE!
Hier bin ich nicht ganz deiner Meinung. Die Säulen in der Nähe der Autobahnen sind toll, da gebe ich dir recht. Smatrics hat da echt vorgelegt.

Aber ich hatte schon das Problem bei den Siemens-Säulen, dass der Stecker nicht ganz drin war und ich nicht laden konnte. Der Stecker muss wirklich mit etwas Druck ganz eingsteckt werden, damit die Ladung beginnt. Muss man wissen.

Hier finde ich die ELLA-Supportlader besser, da diese das oben genannte Problem nicht haben.
eW4tler hat geschrieben: - Beenden: Ladekarte hinhalten (2x) - Abstecken- Fertig!
Wieso 2x hinhalten? 1x genügt doch. :?: Oder meinst du insgesamt ein zweites Mal?
eW4tler hat geschrieben: Es sollte für alle Betreiber ein Vorbild sein, die Bedienung so einfach wie möglich zu gestalten. Im ersten Schritt sollte die umständliche Prüfung der Autorisierung erfolgen und dann muss die Ladestation selbst erkennen welcher Anschluss verwendet wird und automatisch starten.
JA, die Bedienung muss "deppensicher" sein.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Zoelibat hat geschrieben:...etwas Druck ganz eingsteckt werden, damit die Ladung beginnt. Muss man wissen.
Stimmt, aber zeigt es einem eh beim ersten Mal bzw. steht es auch in der Bedienungsanleitung von SMATRICS, dass man "fest" einstecken muss. Und SO fest ist das auch nicht....muss eben satt sitzen. ;-)
Zoelibat hat geschrieben:Wieso 2x hinhalten? 1x genügt doch.
Während der Ladung 1x hinhalten: Info zu den Ladedaten z.B. gezapfte kWh´s
dann nochmals, also 2x, hinhalten für "Ladung beenden"
siehe http://smatrics.com/ladeanleitung/ohne-ladekabel/

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Beenden kann man auch wenn man am Auto absteckt.

Keine Karte mehr notwendig !
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
redvienna hat geschrieben:Beenden kann man auch wenn man am Auto absteckt.

Keine Karte mehr notwendig !
Seid wann?

Bei allen Siemens-Stationen?

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Ging bis dato eigentlich immer. ;)
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • herbhaem
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Di 4. Sep 2012, 17:33
  • Wohnort: Lustenau/Vorarlberg/Österreich
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Hallo,

hat schon jemand die neue 3-in-1 in Telfs in Tirol besucht?
Als Vorarlberger freue ich mich, daß nun endlich auch im Westen die erste CHAdeMO und CCS von SMATRICS verfügbar ist.
Ich hoffe, daß es nun zügig weiter geht.
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Urban
  • Beiträge: 416
  • Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Ja,
war vor ein paar Tagen dort. Mit dem Zoe und habe mit einer TNM Karte freigeschaltet.

Gruß
Ingo
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Gestern gab es leider 2 Probleme:
Fahrt Wien-Graz-Wien

1.) Loipersdorf - Bei der Hinfahrt nur eine Buchse in Funktion und Ladeabbruch.
Bei der Rückfahrt Laden möglich, aber dann fiel die gesamte Säule aus !
Dadurch musste ich vor dem Wechsel wieder nach Sebersdorf zurück !!

2.) Sebersdorf: Normales Laden.
Dann kam ein Chademo-Lader dazu. Es wurde deutlich langsamer ! Obwohl nur mit 6,6 kWh an der Typ 2 geladen wurde.
Als der User fertig war, ging überhaupt nichts mehr.
Er beim 3. Neustart hat die Säule endlich wieder geladen. Aber auch deutlich langsamer ! (4 kWH / h) Sonderbar.

Zeitverlust gut 2 h.

Tipp: Vor und nach dem Wechsel sollten Schnelllader aufgestellt werden !
Ab besten gleich jeweils 2 nebeneinander. (Förderung 2015)

Chademo und CCS kann ja nicht parallel geladen werden.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag