Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

axlk69
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: Fr 21. Sep 2012, 13:37
  • Wohnort: Sinabelkirchen
read
@smatrics
Herzlich Willkommen im Forum und erst einmal: "Respekt!" :applaus:
Es bedarf schon auch einiges an Mut, sich in die Höhle der Löwen zu wagen, denn wie Ihr wisst, hagelt es hier nicht immer nur Rosen für Euch!
Trotzdem möchte auch ich als bekennender "Smatrics Verweigerer" (so lange es Euch nur als Abo gibt) erwähnen, dass ich es gut finde, dass Ihr (wenn auch in teils unergründlichen Wegen (Merkur)) die Ladeinfrastruktur vorantreibt.

Mein Wünsche "für" und "an" Euch wären:

1. dass Ihr Euch als Anbieter von Ladestrom auf Dauer beweisen könnt.
2. dass Ihr ein vernünftiges Zahlsystem für Gelegenheitslader findet und Eure festgefahrene Abo Zwang Strategie ablegt.
3. dass die Elektromobilität endlich Ihren endgültigen Siegeszug antritt! und
4. dass Ihr Euch auch über Lademöglichkeiten für Laternderlparker Gedanken macht!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
axlk69 hat geschrieben:@smatrics
Herzlich Willkommen im Forum und erst einmal: "Respekt!" :applaus:
Es bedarf schon auch einiges an Mut, sich in die Höhle der Löwen zu wagen, denn wie Ihr wisst, hagelt es hier nicht immer nur Rosen für Euch!
Trotzdem möchte auch ich als bekennender "Smatrics Verweigerer" (so lange es Euch nur als Abo gibt) erwähnen, dass ich es gut finde, dass Ihr (wenn auch in teils unergründlichen Wegen (Merkur)) die Ladeinfrastruktur vorantreibt.

Mein Wünsche "für" und "an" Euch wären:

1. dass Ihr Euch als Anbieter von Ladestrom auf Dauer beweisen könnt.
2. dass Ihr ein vernünftiges Zahlsystem für Gelegenheitslader findet und Eure festgefahrene Abo Zwang Strategie ablegt.
3. dass die Elektromobilität endlich Ihren endgültigen Siegeszug antritt! und
4. dass Ihr Euch auch über Lademöglichkeiten für Laternderlparker Gedanken macht!
Vielen dank für herzliches Willkommen und: JA, wir arbeiten an allen 4 Punkten (und noch viel mehr ;-) Bei Punkt 4 steht leider oft die Stadtverwaltung/politik auf der Bremse. In Wien wird die Errichtung von Ladestationen im öffentlichen Bereich kategorisch verweigert. LG vom SMATRICS Team

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • tigmac
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Fr 2. Mai 2014, 20:22
  • Wohnort: Graz
read
Auch von uns: Herzlich willkommen - wir freuen uns auf konstruktive Diskussionen!
Kaum ein anderer "Player" am Markt tritt mit der Community in direkten Dialog... :thumb:
Unserer Erfahrung nach ist es meistens die Verwaltung, die ordentlich keilt, die Stadtpolitik interessiert sich in der Regel nicht für dieses Thema (gilt zumindest für Graz).
pro eDrive gemeinnütziger Verein zur Förderung von Elektromobilität

Unsere Webseite: http://pro-edrive.at/
Folge uns auf Facebook :-) https://www.facebook.com/proedrive.at

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
tigmac hat geschrieben: Kaum ein anderer "Player" am Markt tritt mit der Community in direkten Dialog... :thumb:
ELLA und Electrodrive sind auch hier im Forum. Inoffizielle Vertreter von Linz AG und KELAG denke ich auch.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7451
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 923 Mal
read
4 von 100 kann man schon mit "kaum" bezeichnen...
Und: 4 Österreichische, 0 Deutsch, 0 Schweizer.

Aber back to SMATRICS:
Verbesserungsvorschlag: Störungsmeldungen, sicher ganz gut dass es eine Rubrik gibt, die man anklicken kann, besser wäre aber direkt in der App bei der Ladestelle, und: Schottwien gilt als defekt auf Eurer Seite, aber am 4.4 gibt es eine erfolgreiche Ladung laut Ladelog hier im Forum, was stimmt nun?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Leider kommt von Smatrics keine Kärnten Lösung , eine Freischaltung ( Messmodus) wie bei Tausenden Ladepunkten auch ;) Die Ladesäulen bei Merkur versauern , werden von gut beobachtenden Kunden als Parkplatz , da in bester Lage ( vor dem Haupteingang ) , benutzt ( da ladet eh keiner mehr ) die Jahrelange Pionierarbeit und Sensibilisierung der Kunden für E-Mobilität geht den Bach runter :( jetzt wo es reichlich Elektroautos gibt die auch gekauft werden wird der Slogan " Einkaufen bei Merkur mit umweltfreundlichem Untersatz und in dieser Zeit das Elektrofahrzeug Laden " mit dem Preismodell ""Grundgebühr "" zu nichte gemacht , andere Supermärkte Rüsten mit Gratis Ladesäulen auf .

Wo geht der Kunde speziell der Elektrofahrzeugfahrer hin , natürlich dort wo man günstig Laden kann auch der Verbrennerfahrer sucht nach günstigen Tankmöglichkeiten.

Dieses Wochenende ist in Klagenfurt die Berühmte Freizeit Messe mit

Auto & Bike

http://www.kaerntnermessen.at/de/messen ... -bike.html

seit Jahren mit speziellen Vorführung/Probefahrten von/mit Elektrofahrzeugen , das highlite bei Beratungsgesprächen das Laden beim Einkaufen ist nun mit einer beachtlichen Verteuerung ( Grundgebühr ) verbunden und nicht mehr zu gebrauchen :(

Nachdenkliche Grüsse , morgen mehr von der Messe .
20815
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4636
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Ich bin ganz HinundHers Meinung!
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
Hinundher hat geschrieben: jetzt wo es reichlich Elektroautos gibt die auch gekauft werden wird der Slogan " Einkaufen bei Merkur mit umweltfreundlichem Untersatz und in dieser Zeit das Elektrofahrzeug Laden " mit dem Preismodell ""Grundgebühr "" zu nichte gemacht , andere Supermärkte Rüsten mit Gratis Ladesäulen auf .

Wo geht der Kunde speziell der Elektrofahrzeugfahrer hin , natürlich dort wo man günstig Laden kann auch der Verbrennerfahrer sucht nach günstigen Tankmöglichkeiten.

20815
Ich glaube, dass die Smatrics Variante mit Abo auch nicht ganz der Merkur - Linie entspricht.
Siehe hier: http://www.rewe-group.com/vertriebslini ... ur/merkur/

Das heißt: wenn man Rewe/Merkur darauf aufmerksam macht, sollte es ja eigentlich möglich sein, dass in der Filiale eine Smatrics zum Ausleihen bereit liegt - meinetwegen auch nur für "Friends of Merkur"

lg
Marijan
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
:idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

So könnte es gehen würde Wicki sagen ;)

War gestern nach der Enttäuschenden Messe Klagenfurt noch bei der Smartrics Merkur Ebenthal hab es mit allen Karten Probiert

auch mit der "Friends of Merkur" leider kein Ladestrom für mein E-Car :( war auch nicht nötig hab am Messegelände Voll Geladen "Gratis" und die Ladesäule nach "VOLL" freigemacht für weitere E-Cars leider kam keines mehr , das ist eine andere Geschichte .

Diese IDEE , mit der "Friends of Merkur" die Ladesäulen Freischalten währe eine ideale KURVE so hätten beide was davon , Merkur eine Kundenbindung und Smatrics ladefrequenz :!:

Wer steckt Merkur/Smatrics diese IDEE :!: :!:

lg.
20970
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
axlk69 hat geschrieben:Abgesehen von den stätigen Namensänderungen der Verbundtochter kann ich das Tarifmodell auch nicht ganz verstehen!

Der Public Tarif um derzeit 9,9€ (statt 39€) mag für einige sicher Sinn machen. Wer öfter auswerts ladet und eine Empora Säule im Nahbereich hat, ist zumindest derzeit bei 9,9€ gut bedient. Lädt man aber nur selten auswerts, oder ist die nähere Umgebung nicht ausreichend mit Empora Säulen bestückt, sind auch die 9,9€ monatlich zu viel und wäre mir eine "Pay by Charge" Variante wesentlich lieber!
Der Home & Public Tarif ist meiner Meinung nach gänzlich unsinnig! Würde mich freuen, wenn mir jemand erklären könnte, was der Tarif soll! Auch dieser Tarif kostet derzeit 9,9€, soll aber später 59 € kosten! Bezüglich auswerts "tanken" ist der Tarif ident mit dem Public Tarif, es wird einem aber zu Hause eine Wallbox installiert, welche, wenn ich es richtig verstehe im Eigentum von Smatrics verbleibt. Trotzdem wird eine einmalige Gebühr in der Höhe von 1.090 € eingehoben welche der Installation sowie der Überprüfung der E Installation geschuldet ist. Nach Ende des "Aktionszeitraums" sol die Gebühr dafür sogar auf 1500€ angehoben werden. Um dieses Geld kann man sich relativ gut auch selbst eine Wallbox kaufen und anschließen lassen. Der Strom, der zu Hause "vertankt" wird, gelangt extra zur Abrechnung!
Zusammenfassend zahlt man also viel Geld für eine Wallbox, die einem nicht gehört. Tolle "Aktion"

Der dritte Tarif Home & Public complete, erscheint für "Vielfahrer" oder Familien mit zwei E Cars schon wieder interssanter.
99€ statt 149€ für eine All In Lösung wäre ganz OK zumal die "Tankkosten" sehr berechenbar würden.
Aber auch hier das Manko, dass die Wallbox um "nur" 1090€ installiert wird und aber im Eigentum von Smatrics verbleibt!

Die Anzahl der potentiellen Kunden wird sich also auf ein sehr engmaschiges Netz reduzieren. Ob man damit leben kann? Mal sehen!
Ich sehe jedenfalls der nächsten Namensänderung und damit vielleicht einem etwas ausgewogeneren Angebot entgegen.

Falls die Herrschaften von Smatrics mitlesen ein paar Anregungen:
1. In schlecht ausgebauten Gebieten wäre einstweilen ein Messemodus für künftige Kundenbindung gut
2. Eine Wertkarte für Gelegenheitslader oder ein "Pay by Charge" Tarif wäre unentbehrlich
3. Die "Installationsgebühren" beider Home Tarife sind völlig überzogen! Um dieses Geld kann man leicht eine Wallbox kaufen und installieren lassen!
Ja, natürlich lesen die Herrschaften von SMATRICS mit ;-)
Wir arbeiten derzeit an einem pay per use Modell - das sollte auch Gelegenheitsladern eine gute Alternative zu den bekannten Packages bieten. Mehr dazu auf unserem Newsticker http://www.smatrics.com/wo-wir-sind/?ticker=open auf twitter oder facebook
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag