Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Habe gerade die neue Smatrics App 2.0 heruntergeladen.

Muss sagen die ist echt gut, vor allem sehr schnell und aufgeräumt. Etwas ähnliches erhoffe ich mir auch für GoingElectric.

Ebenfalls haben sie jetzt eine Liveabfrage dabei, ob eine Ladesäule belegt ist oder nicht. Kann aber auch bei der alten App bereits der Fall gewesen sein.
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

jo911
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Ich kenne die App nicht, nützt mir auch nichts, da ich mit TNM-Karte laden will. Leider ist es wohl immer noch so, daß westlich der Achse Salzburg-Villach nur KEBA Stationen verbaut werden, die mit TNM nicht funktionieren.

Und die Station in Kufstein ist schon ein paar Monate Baustelle??? Ich hoffe, die bauen da dann die gelb-weissen (Siemens?-) Säulen hin, die mit TNM gehen sollen(so weit in den Osten bin ich noch nicht gekommen)
Also fehlen für die Österreicher TNM Säulen und für die Deutschen Smatrics-Säulen. Schön, wenn Roaming funktioniert :evil:

VG Günter
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 bestellt

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • ATLAN
  • Beiträge: 2184
  • Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
  • Wohnort: Wien
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
redvienna hat geschrieben:Davor warnt Smatrics.
Sicherer ist es Kabel erst nach Dienstschluss wenn eben noch Strom da anzuhängen.
(Zeitschaltuhr werden sie ja keine haben.)
Oh doch - das ist sicher eine Zeitschaltuhr, von denen im Markt wird da manuell nichts geschalten ...

Umso unverständlicher, das beim Aufbau (der Okkupation) der Säule da keiner darauf geachtet hat und die Zeitschaltung außer Kraft setzt. Passt aber gut zum Radfahrenden Hotliner dort, der kein Verständnis für die E-Mobilität hat und eine Rechtfertigung dafür verlangt warum man überhaupt E-Mobil fährt.... :evil:

Wenn die "alte" Kostenfreie Ladestation nur zu den Öffnungszeiten Online war ist das OK so, war eine Dienstleistung am Kunden von REWE, jetzt verlangt Smatrics Geld für diese, daher erwarte ich auch einen gewissen Service wie mindestens 24/7 zugänglichkeit. Das mindeste im konkreten Fall wäre, den Ladecontroller umzustellen auf Steckerfreigabe bei Stromausfall, geht ja bei diesen Säulen.

Man stelle sich mal Bloß vor, die (Offiziellen) SuC von Tesla wären so gehandicapt ... :roll:
Greene hat geschrieben:"Eat your own dog Food"


An dieser Maxime sollte man sich mal bei Smatrics orientieren, dann kommen solche unsinnige Ladestationen erst gar nicht zustande.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
jo911 hat geschrieben:Ich kenne die App nicht, nützt mir auch nichts, da ich mit TNM-Karte laden will. Leider ist es wohl immer noch so, daß westlich der Achse Salzburg-Villach nur KEBA Stationen verbaut werden, die mit TNM nicht funktionieren.

Und die Station in Kufstein ist schon ein paar Monate Baustelle??? Ich hoffe, die bauen da dann die gelb-weissen (Siemens?-) Säulen hin, die mit TNM gehen sollen(so weit in den Osten bin ich noch nicht gekommen)
Also fehlen für die Österreicher TNM Säulen und für die Deutschen Smatrics-Säulen. Schön, wenn Roaming funktioniert :evil:

VG Günter
Habe auch die TNM Karte als Österreicher (um Smatrics Abo zu entgehen) und ja die Kebas sind nicht connected oder so irgendwie. Deshalb geht es nicht. :/
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Heute war ich wieder mal auf der Suche nach der Smatrics Ladestation. Diesesmal in Freistadt beim EKZ.

Sowas von schlecht sichtbar diese Smatrics-Säulen. Natürlich wieder mal halb versteckt hinter einem Gebäude. Aber so habe ich wenigstens alle Geschäfte im Vorhinein gesehen bei der Suche nach der Ladestation.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

jo911
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:...und ja die Kebas sind nicht connected oder so irgendwie. Deshalb geht es nicht. :/
umso erstaunlicher, das Smatrics immer weiter Kebas aufstellt! Man könnte meinen, das ist Absicht :evil:
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 bestellt

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Bist nicht der erste, der diesen Gedanken hegte.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
KEBA dürfte den Vorteil der Zuverlässigkeit und eines schnellen Support haben. Als das genaue Gegenteil von Siemens.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Keba Wallboxen
ABB Triple Charger / Dual Charger
Tesla Supercharger :mrgreen

wären meine Top 3 der E Lademöglichkeiten in Sachen Verlässlichkeit.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
jo911 hat geschrieben:Ich kenne die App nicht, nützt mir auch nichts, da ich mit TNM-Karte laden will. Leider ist es wohl immer noch so, daß westlich der Achse Salzburg-Villach nur KEBA Stationen verbaut werden, die mit TNM nicht funktionieren.

Und die Station in Kufstein ist schon ein paar Monate Baustelle??? Ich hoffe, die bauen da dann die gelb-weissen (Siemens?-) Säulen hin, die mit TNM gehen sollen(so weit in den Osten bin ich noch nicht gekommen)
Also fehlen für die Österreicher TNM Säulen und für die Deutschen Smatrics-Säulen. Schön, wenn Roaming funktioniert :evil:

VG Günter
Hab auf der Frühjahrsmesse in Innsbruck mit einem Smartrics-Menschen geredet. Glaube jedoch, dass der eher extra für die Messe angeheuert wurde bzw. noch nicht lange bei Smartrics ist. Als ich ihn gefragt habe, wie es mit der Ladestation Kufstein aussieht, war er zuerst überrascht, dass sie in der App als Baustelle gekennzeichnet ist.

Als ich dann sagte ich will zum Zoe-Treffen nach Linz im Mai, meinte er, das sollte sich auf jeden Fall ausgehen.
Da bin ich ja gespannt ;-) :-)
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag