Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7438
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 914 Mal
read
wo genau steht das Bestandskunden auch mehr bezahlen müssen? Ich hab noch keinen Brief bekommen, schließlich müsste da ein Kündigungsrecht eingeräumt werden....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
AbRiNgOi hat geschrieben:wo genau steht das Bestandskunden auch mehr bezahlen müssen? Ich hab noch keinen Brief bekommen, schließlich müsste da ein Kündigungsrecht eingeräumt werden....
Hast du schon nachgefragt, ob dich das als Bestandskunde auch trifft?
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Oeko-Tom
  • Beiträge: 606
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:39
  • Wohnort: Scheifling, Österreich
read
Batterie Tom hat geschrieben:
AbRiNgOi hat geschrieben:wo genau steht das Bestandskunden auch mehr bezahlen müssen? Ich hab noch keinen Brief bekommen, schließlich müsste da ein Kündigungsrecht eingeräumt werden....
Hast du schon nachgefragt, ob dich das als Bestandskunde auch trifft?
Ich habe meinen Vertrag im Juni 2014 für 1 Jahr bis Ende Juni 2015 verlängert für 9,90 € im Monat. Und das wird auch weiter so abgebucht.
Für ÖAMTC-Mitglieder kostet es übrigens nur 12,90 € pro Monat.
Siehe hier:
http://smatrics.com/gemeinsame-aktion-v ... nd-oeamtc/
und hier:
http://smatrics.com/oeamtc-vorteilsange ... itglieder/

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

TeeKay
read
Nachdem das Roamingabkommen mit TNM schon dazu führte, dass Österreicher keine TNM-Karte mehr bestellen können, folgt nun der nächste Aufreger. Bei Facebook postete jemand seine erste Smatrics-Abrechnung. Im Roaming veranschlagt werden von Smatrics bei AC-Ladung 0,19 Euro pro Minute. Bei DC-Ladung 2,50 Euro pro Ladestart und 0,39 Euro pro Minute. Umgekehrt berechnet TNM für das Roaming in Österreich nur 0,38 Euro pro kWh und 0,60 Euro pro Ladestart.

Macht bei einer 20kWh-Zoe-Ladung 11,40 Euro für Smatrics- und 8,40 Euro für TNM-Kunden. Wer so blöd ist, mit einem Schnarchlader nach Deutschland zu fahren, zahlt für z.B. eine Leaf-Ladung schnell mal 100 Euro.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • ATLAN
  • Beiträge: 2184
  • Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
  • Wohnort: Wien
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
:shock: :? :roll: Wenn ich zu den Konditionen in DE ein paar mal (Schnarch)Laden würde, kann ich gleich den Flieger nehmen, samt Limo-Service an beiden Flughäfen. Es kann sich wohl nur um einen 6 Monate verspäteten Aprilscherz handeln bei diesen Tarifen. :lol:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Oder man sieht in Supportladern keine Zukunft ....
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

axlk69
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: Fr 21. Sep 2012, 13:37
  • Wohnort: Sinabelkirchen
read
TeeKay hat geschrieben:Nachdem das Roamingabkommen mit TNM schon dazu führte, dass Österreicher keine TNM-Karte mehr bestellen können, folgt nun der nächste Aufreger. Bei Facebook postete jemand seine erste Smatrics-Abrechnung. Im Roaming veranschlagt werden von Smatrics bei AC-Ladung 0,19 Euro pro Minute. Bei DC-Ladung 2,50 Euro pro Ladestart und 0,39 Euro pro Minute. Umgekehrt berechnet TNM für das Roaming in Österreich nur 0,38 Euro pro kWh und 0,60 Euro pro Ladestart.

Macht bei einer 20kWh-Zoe-Ladung 11,40 Euro für Smatrics- und 8,40 Euro für TNM-Kunden. Wer so blöd ist, mit einem Schnarchlader nach Deutschland zu fahren, zahlt für z.B. eine Leaf-Ladung schnell mal 100 Euro.
Verstehe ich das richtig, dass ich mit meiner deutschen TNM Karte bei Smatrics in Österreich lediglich 2,5 € zahlen würde, wenn ich 5 KW nachladen würde!!?? :lol:
Ich denke, ich weiss, warum Smatrics keine neuen Österreicher als TNM Kunden haben will!
Sorry, dass es andersrum nicht so prickelnd ist, aber ich bin vollauf zufrieden! :P
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

TeeKay
read
Laut App zahlst du als deutscher TNM-Kunde bei Smatrics für 5kWh die genannten 2,50, ja.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

axlk69
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: Fr 21. Sep 2012, 13:37
  • Wohnort: Sinabelkirchen
read
TeeKay hat geschrieben:Laut App zahlst du als deutscher TNM-Kunde bei Smatrics für 5kWh die genannten 2,50, ja.
In meinem Fall österreichischer TNM Kunde! Hab noch vor der Sperre eine Karte ergattert!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

fred36
  • Beiträge: 333
  • Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
  • Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich
read
Update zu Ladestation Autobahnraststätte Mondsee & TNM Karte (als Österreicher):

1.10.2014, Ladeversuch an Smatrics Schnelllader CCS:
- Auswahl Stecker CCS, Kabel an i3 angesteckt. Kommunikation mit Fahrzeug passt soweit,
- Dann erst kommt Abfrage der ID Karte. Meine TNM Karte hat NICHT funktioniert (Karte ist nicht autorisiert). Also KEINE Ladung. Trotzdem hat der i3 "Schnellladung" angezeigt...
- Und dann die nächste Überraschung: Weil die Fahrzeugkommunikation bereits gestartet war (VOR ID Karte ranhalten) wurde der scheinbar bestehende Ladevorgang nicht mehr unterbrochen. Und an der Säule gibt es kein ABBRECHEN oder STOP. Also konnte ich das CCS Ladekabel nicht aus dem i3 abziehen....
- Ich konnte nur den Not-Aus an der Säule betätigen. Alles andere war gescheitert. Dann wurde mein Auto "freigegeben"

1.10.2014, Ladeversuch an Typ2 Smatrics Säule:
- TNM Karte akzeptiert, Ladevorgang wurde gestartet.
- Nach ca 2,5kWh habe ich beendet. Anzeige am Display bei Ladeende "EUR 0.00". Bin gespannt, was da wirklich abgerechnet wird.
- Also scheint TYP2 mit TNM Karte zu funktionieren. Schnellladung aber NICHT.

Hat wer von euch gleiche Erfahrungen an anderen Smatrics Stationen gemacht?
Sind CCS nicht in TNM Roaming eingebunden?

Danke,

LG
Fritz
Seit 02/2019: Tesla Model 3 LongRange, Dual Motor :-)
Seit 03/2014: BMW i3 BEV 60AH. Software <i-step>I001-19-03-552</i-step>
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag