Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Es ist ein Fair Use Flat-Vertrag. Man soll weder missbräuchlich viel laden noch den Tarif auf die maximalen Kilowattstunden runter rechnen. Einfach fair nutzen und fahren!
Genau wie beim Internet. Flat, aber mit fair use.

Sind da die schicken HPC von da-emobil auch dabei?
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Oh lieber Helfried, du ahnst ja offenbar nicht, wie viele Internet Flat Tarife mittels WLAN in benachbarten Haushalten mitgenutzt werden. Ich sag ja nicht, dass das korrekt ist, aber die Praxis ist halt eine andere.
Mit dem e-Golf seit 22.11.2018 unterwegs 8-)
Ø-Verbrauch: 15,1 kWh/100km

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Jomim
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 21:56
  • Hat sich bedankt: 310 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Wenn ich das richtig lese wirst du ja vertragsbrüchig wenn du die Ladekarte für mehr als 1 Fahrzeug nutzt.
Je Fahrzeug ist die Anmeldung von einer Ladekarte zulässig.
Ich gehe davon aus das es hier durchaus Möglichkeiten gibt Rückschlüsse auf mehrere Fahrzeuge zu ziehen, vorallem bei unterschiedlichen Ladeleistungen der Fahrzeuge (z.B.: ZOE vs. Leaf)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Markus_T
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 00:08
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Jomim hat geschrieben:Wenn ich das richtig lese wirst du ja vertragsbrüchig wenn du die Ladekarte für mehr als 1 Fahrzeug nutzt.
Je Fahrzeug ist die Anmeldung von einer Ladekarte zulässig.
Ich gehe davon aus das es hier durchaus Möglichkeiten gibt Rückschlüsse auf mehrere Fahrzeuge zu ziehen, vorallem bei unterschiedlichen Ladeleistungen der Fahrzeuge (z.B.: ZOE vs. Leaf)
Wenn ich das richtig lese, wäre es unzulässig für eine Zoe 2 Karten zu beantragen, jedoch nicht die Karte für 2 Autos zu nutzen....

Was ist gemeint mit maximaler Standzeit 3h bei beschleunigte Laden? 22 kW? Heißt das 11kw Stationen (Wien City) wären unbeschränkt lange standzeiten?

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read

Helfried hat geschrieben:.

Sind da die schicken HPC von da-emobil auch dabei?
ich denke nicht, nur BEÖ Säulen.



i3s 94Ah

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Energie Graz:

- BEÖ
- tim Ladestationen (Graz)
- Smatrics

Generell:

- alle Ladestationen, die euch die App anzeigt (könnt ihr auch ohne Vertrag einsehen)
- ein Auto je Vertrag (offiziell)
- Karte und/oder App zum Laden
- nach Überschreitung der kWh wird nach dem Flex Tarif abgerechnet

3500 kWh sind 300 kWh im Monat (ca) und das wiederum gute 2000 km pro Monat rein mit dem Tarif (bei 15 kWh / 100 km).
Und das wird eh niedrig angesetzt sein vom Verbrauch.

Also insgesamt reden wir von 20.000 km im Jahr, die das abdeckt.

Ich finde das „ok“ aber von viel kann keine Rede sein.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Wenns für dich passt... großartig! Für die meisten aber werden 45 Euro im Monat trotzdem einfach zu viel Geld sein, vorallem dann wenn man zuhause oder in der Firma anstecken kann und zusätzlich noch die Gratis-Lader nutzt.

Während des Corona-Lockdowns im März und April kann ich mir schwer vorstellen, dass man 90 Euro / 4.000 km verfahren wäre. Und keiner sagt mir, ob und wann das wieder kommt. Deshalb halte ich persönlich von Abo-Modellen nichts. Außerdem erinnert mich das immer ans Fitness-Center, wo ich auch nur Nettozahler war, weil ich es zu selten genutzt habe :)

Btw: können wir wieder zurück zum Thema kommen, hier geht's nicht um Energie Graz sondern um Smatrics, danke!
Mit dem e-Golf seit 22.11.2018 unterwegs 8-)
Ø-Verbrauch: 15,1 kWh/100km

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

lucas7793
  • Beiträge: 789
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
  • Website
read
Seit gestern ist es nun also genehmigt: Das Joint Venture Smatrics mobility+ darf es so geben!

https://www.enbw.com/unternehmen/presse ... ility.html

Dazu wurde gleich angekündigt, dass bis Ende 2021 über 100 neue HPC Ladepunkte (!) entstehen werden. In diesem Jahr will man bereits 20 dieses Jahr errichten. Nach Nachfrage auf Facebook, weiß man aber noch nicht wo?! Zumindest kommuniziert man das. Vorwiegend sind diese Ladepunkte natürlich an den Autobahnen. Ich gehe mal davon aus, dass die A1 als erstes noch mehr HPC Ladepunkte bekommt, die A2 und A9 hingegeben bei ihrere bescheidenen Anzahl bleiben. Wir werden sehen...
Ich hoffe mal das sie wie EnBW auf hypercharger setzen und dann gleich mal mit den OMV Tankstellen zum aufrüsten anfangen, da haben sie ja in Deutschland schon einige ausgerüstet.

https://smatrics.com/fuer-unternehmen/n ... esterreich
https://www.electrive.net/2020/09/15/sm ... sterreich/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

0x00
  • Beiträge: 1091
  • Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
coole Sache, mehr Stationen sind immer gut! Zahlt man dort dann die Enbw Preise oder den Smatrics Tarif oder wieder was neues weil nun neue Firma?
Blog: 20000km Hyundai Kona EV: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-2 ... m-asphalt/
Kostenüberblick Ladevorgänge – Ein Jahr Nutzung: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-k ... r-nutzung/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

lucas7793
  • Beiträge: 789
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
  • Website
read
Also soweit ich es verstanden habe gibt es weiterhin die Preise von Smatrics, der EnBW Tarif wird aber vermutlich weiter bestand haben. Die Chance das der länger bestehen bleibt, ist damit (denke ich) auch deutlich höher geworden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag