Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • ChrKoh
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 22:45
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Wieso kommt es bei den Smatrics Ladestationen immer wieder vor, dass hier beim Anlegen oder Ändern der Ladesäule das Spontanladen (Ad hoc) ankreuzelt wird?? Man kann dort weder mit Kreditkarte, Maestro, Paypal oder sonst was „spontan“ bezahlen, man muss sich vorher registrieren und einen Account bei Smatrics anlegen, wo dann die Zahlungsmethode hinterlegt wird. DAS ist kein Spontanladen, meine Herren!
Mit dem e-Golf seit 22.11.2018 unterwegs 8-)
Ø-Verbrauch: 15,1 kWh/100km
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Ja, ändere es bitte! Da hat sich noch nie jemand richtig gekümmert drum.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Danke Helfried für dein Engagement! Ich habe schön langsam das Gefühl, das es immer mehr Ladestationen gibt, aber im Vergleich dazu immer weniger User, die diese hier im Verzeichnis eintragen.

Bei Smatrics - wenn ich diese nicht vermeiden kann - lade ich immer mit der EMC-Karte. Ist die beste Variante und es wird noch ein Club gefördert, der aktiv für die Verbesserungen der Bedingungen für uns eMobilisten eintritt.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Zoelibat hat geschrieben: aber im Vergleich dazu immer weniger User, die diese hier im Verzeichnis eintragen.
Du sagst es, "im Vergleich", also prozentuell zur nötigen Arbeit, werden die User weniger. Das heißt, die Anzahl der User bleibt ziemlich gleich, die Ladestationen aller Art sprießen aber wie die Schwammerl aus jeder Ecke.

Meine eigene ToDo-Liste neuer Ladestationen wird auch immer länger, die kann ich niemals alle eintragen. Es ist heute aber auch niemand mehr wirklich angewiesen auf eine vollständige Datenbank. Derzeit sehe ich eher bei den Autoherstellern dringenden Nachholbedarf. ABM pennen ja offensichtlich voll weg.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Na immerhin, die 44000. Ladestelle ist eine Smatrics:

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-1/44000/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Der Hyundai Ioniq hat sich bei den Smatrics-Ladestellen dieses Jahr am häufigsten blicken lassen. Statistiken dieser Art zeigt der Jahresrückblick:

https://smatrics.com/news/smatrics-jahr ... blick-2019

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

lucas7793
  • Beiträge: 786
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
  • Website
read
Würde mich interessieren woher die das wissen? Erkennen die Ladestationen die Automodelle? Gehen die nur von ihren eigenen Kunden aus (wo man ja das Fahrzeug angeben muss)?

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
lucas7793 hat geschrieben:Würde mich interessieren woher die das wissen? Erkennen die Ladestationen die Automodelle? Gehen die nur von ihren eigenen Kunden aus (wo man ja das Fahrzeug angeben muss)?
Die Ladesäulen können wohl im Rahmen des Protokolls erkennen, was für ein Fahrzeug dran hängt. Zumindest bei CCS.

So konnte beispielsweise FastNed schon relativ früh die Ladekurven vom Model 3 veröffentlichen, weil sie die Protokolle nach eben diesem durchforstet haben.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7401
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 909 Mal
read
ChrKoh hat geschrieben: Wieso kommt es bei den Smatrics Ladestationen immer wieder vor, dass hier beim Anlegen oder Ändern der Ladesäule das Spontanladen (Ad hoc) ankreuzelt wird?? Man kann dort weder mit Kreditkarte, Maestro, Paypal oder sonst was „spontan“ bezahlen, man muss sich vorher registrieren und einen Account bei Smatrics anlegen, wo dann die Zahlungsmethode hinterlegt wird. DAS ist kein Spontanladen, meine Herren!
Viele Smatrics (inzwischen alle?) haben die möglichkeit über den Intercharge QRCode zu laden. Daher dieser Eintrag das kein Vertrag benötigt wird. Da es aber extrem teuer ist, hat dss sicher schon lang keiner probiert...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Fotowolf
  • Beiträge: 441
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling, Österreich
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Es ist heute aber auch niemand mehr wirklich angewiesen auf eine vollständige Datenbank.
Für mich ist das GE Ladeverzeichnis das anbieterübergreifende Verzeichnis. Denn alles in einem Verzeichnis zu haben, ist schon sehr angenehm.
Fahre ich in unbekanntes Terrain (bezogen auf die Ladesituation), suche ich vorab Ladestationen aus verschiedenen Verzeichnissen zusammen und trage sie in GE nach. Kroatien war 2018 so ein Beispiel; bis nach Dubrovnik runter.
Meine eigene ToDo-Liste zum Eintragen neuer Ladestationen bekomme ich übrigens ebenfalls nicht leer. :-)
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (60.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag