Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
doppelter Post - siehe unten!
Zuletzt geändert von Taxi-Stromer am Mo 16. Sep 2019, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 125.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Na klar, Du hast sie ja auch schon ein paar Jahre nicht mehr benutzt!
Da müsste Smatrics schön beklopft sein wenn sie eine Karte, für die sie ohne Gegenleistung monatlich € 9,90 kassieren, kündigen würden....
:lol:

P.S.:
Seit meine € 14,90/Monat-Flat vor einem halben Jahr gekündigt worden ist, habe ich für eine Verlegenheits-Ladung genau € 4,40 an Smatrics überwiesen - gegenüber € 89,40 das halbe Jahr davor!
Da habt ihr echt gut kalkuliert, SMATRICS!
Machen halt Andere das Geschäft....
:mrgreen:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 125.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Ich tu ja nicht gerne schnellladen, aber die neuen Superladeparks finde ich dann schon preiswert mit dem 14,90€-Tarif im Monat und etwa 20 ct pro Minute bzw. pro kWh.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1826
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Das zahlt sich für mich niemals aus. Ich brauche im Jahr vielleicht 3x einen Schnelllader. Da zahle ich doch nicht im Monat 14,90 dafür.... Wenn Smartrics mir meine vorhandene Karte gratis mit dem Single net Tarif aktivieren würde, dann hätte ich wenigstens die Möglichkeit in die Versuchung zu kommen....

Aber scheinbar wollen sie mich nicht, denn 20€ für die Freischaltung ist mir zu viel!!!!
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • keyman
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Sa 1. Jul 2017, 19:57
  • Wohnort: Innviertel AT
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Smatrics geht auch mit Kreditkarte, für 3x Laden im Jahr brauchts keinen Tarif mit Grundgebühr oder Kosten für Ladekarte.

jm2c
keyman
IONIQ electric Premium in Aurora Silber seit 01.12.2017

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1826
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
keyman hat geschrieben: Smatrics geht auch mit Kreditkarte, für 3x Laden im Jahr brauchts keinen Tarif mit Grundgebühr oder Kosten für Ladekarte.
Aber die Kreditkarte muss man auch erst mal haben... :)
Strom bekommt man auch von/mit anderen Anbietern :mrgreen:
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Fotowolf
  • Beiträge: 447
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling, Österreich
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
SMATRICS kann man seit einiger Zeit ja auch mit den BEÖ Karten freischalten. Aber Vorsicht, vorher den Tarif prüfen, denn manche BEÖ Mitglieder verlangen zu SMATRICS höhere Preise, als zu anderen BEÖ-Roaming Partnern.
Seit ich EMC-Mitglied bin (https://www.emcaustria.at/), verwende ich die EMC-Karte (=LinzAG Tarif). Man hat beim EMC zwar einen Mitgliedsbeitrag von 40€/Jahr, aber die Leute sind sehr engagiert für die E-Mobilität. Das unterstütze ich gerne.

SMATRICS kann auch mit den deutschen "Ladenetz" Karten freigeschaltet werden. Ich verwende die Rheinhessische Ladekarte. Sie hat keine monatliche Grundgebühr. Im deutschen "Ladenetz" zahlt man 30ct/kWh. Ob das auch im Roaming mit SMATRICS gilt, weiß ich noch nicht. Die Rheinhessische rechnet quartalsweise ab und ich hab' bisher noch keine Rechnung bekommen, die auch SMATRICS Ladungen enthält. Die nächste Rechnung müsste welche enthalten und ich werde berichten.

SMATRICS ist im Roaming mit der italienischen Enel (Enel X JuicePass App). Damit zahlt man 45 bis 50 ct/kWh ohne monatliche Grundgebühr. Ist auch nicht ganz billig, ist aber ein kWh- und kein Zeittarif, welcher bei reduzierter Ladeleistung vorteilhaft sein kann.
Die Anmeldung in der App habe ich hier beschrieben: viewtopic.php?f=104&t=4045&start=520#p1051907
Man kann in der App zusätzlich auch eine Ladekarte bestellen, aber Achtung, entgegen meiner Beschreibung muss man zwingend eine italienische Lieferadresse bei der Kartenbestellung eintragen (kann zB. auch ein Hotel sein).
Derzeit soll es mit der App wieder Probleme geben, dass eine ital. Steuernummer abgefragt wird, aber das ist im verlinkten Thread beschrieben.

Wegen all dieser Alternativen bleibt meine SMARTRICS Karte meist unbenützt (SingleNET ohne Grundgebühr und daher hohe Minutentarife).
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (60.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

tweetsofniklas
  • Beiträge: 187
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Ich belohne den schlechten Kundenservice und die hohen Preise bei Smatrics einfach mit der Vermeidung ihrer Ladesäulen. DAS ist die günstigste Form bei Smatrics zu laden. Ist ja nicht so, dass man auf die angewiesen wäre (bis auf ein paar einzelne Ausnahmen).

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Whitesnake
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Fr 4. Jan 2019, 05:29
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Fotowolf heißt das, dass man mit der Smatrics Karte grundsätzlich in Italien an ENEL-Säulen laden kann? Die Kosten sind mir eigentlich egal, weil so oft fahr ich nicht nach Italien und bislang vermied ich es, wegen der ungeklärten Thematik mit der Registrierung.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Fotowolf
  • Beiträge: 447
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling, Österreich
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Mit SMATRICS an Enel zu laden habe ich nie probiert und weiß daher nicht, ob das funktioniert.
Auf der Roaming-Partner Seite von SMATRICS kann kann man Italien gar nicht anklicken. Klickt man auf ein anderes Land und verschiebt die Landkarte nach Italien, werden nur Stationen in Südtirol (wo überwiegend Alperia Stationen betreibt) und ein paar weitere angezeigt. Enel Stationen habe ich auf die Schnelle dabei keine gefunden. Ich bezweifle daher, dass man mit der SMATRICS Karte die Enel Säulen aktivieren kann.
https://smatrics.com/roaming-partner

Enel Registrierung ist so eine eigene Geschichte... Lief vor ein paar Wochen problemlos und ich habe mit der App auch geladen, aber derzeit wird wieder mal eine kryptische ID (vmtl. Steuernummer) abgefragt und der Enel X Store ist seit Tagen außer Betrieb.
Empfehlen für Italien kann ich nextcharge: https://goelectricstations.com/map-char ... tions.html
Ein wenig störend finde ich, dass man (soweit mir bekannt) vorher mindestens 20 Euro aufladen muss und das Guthaben nur 1 Jahr gültig ist. Habe ich aber gemacht, denn damit bekommt man zusätzlich eine Ladekarte zugesandt. Da man auch in Österreich damit laden kann, lässt sich das übrig gebliebene Guthaben ja noch verwerten.
Weitere Italien Details siehe "Laden in Italien": viewtopic.php?f=104&t=4045&start=510#p1012501 und Folgeseiten.
Sorry für Off-Topic im SMATRICS Thread. Daher kleine Schrift verwendet :-)
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (60.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag