Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Kann man die Säule dann wieder auf "repariert" setzen?
Ist doch öd, so einen guten Lader monatelang auf defekt zu setzen, nur wegen ein paar älterer Renaults?
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Helfried hat geschrieben:Kann man die Säule dann wieder auf "repariert" setzen?
Ist doch öd, so einen guten Lader monatelang auf defekt zu setzen, nur wegen ein paar älterer Renaults?
Ein paar älterer Renaults? Wird wohl einen guter Teil der EVs in Österreich betreffen.

Und ja, würde die Störung rausnehmen und durch einen Hinweis ersetzen. Wenn es nur bei einem Fahrzeugtyp nicht klappt.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Ich würde sagen, es gibt noch kaum neue Zoes in Österreich. Die Mehrheit ist von der alten Generation.
Fände es sinnvoller, wenn man im Ladelog nicht nur einen ZOE zur Auswahl hätte, sondern alle 4 Zoes (Q210, R240, Q90, R90) oder zumindest die Unterscheidung ZOE und ZOE ZE40. Vielleicht kann das Guy umprogrammieren? Wäre auf jeden Fall dann nachher im Ladelog wesentlich übersichtlicher.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Es ist unheimlich ruhig geworden hier im Smatrics Thread , seit Saalfelden hat iOn nicht mehr bei Smatrics geladen , ok 3 Testladungen je 6 Minuten gab es noch 2016 .

Nachdem Peugeot iOn weniger als 50 % der Angebotenen 50 Kw chaDemo Ladeleistung nutzen kann ist der Zeittarif nicht Wirtschaftlich , gerne wieder Smatrics wenn es einen "leistbaren " Tarif gibt ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1823
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:Egerne wieder Smatrics wenn es einen "leistbaren " Tarif gibt ;)
Bin ganz Deiner Meinung!
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Kelomat hat geschrieben:
Bin ganz Deiner Meinung!
Wer noch ???

Eine "kleine" Gruppe arbeitet im Hintergrund an Technischer verbesserung , über Tarife gibt es "noch" keine Intervention :(

Seid ihr alle zufrieden mit der Smatrics Preisgestaltung "Energie nach Zeit" egal wie viel der Angebotenen Leistung das E-Car imstande ist zu schlucken !

Lei lei aus Kärnten :kap:
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • MartinS
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 30. Nov 2014, 22:40
read
Ich habe die Smatrics Karte auch nur für Notfälle. Und seit der Preiserhöhung noch nie gebraucht.

Gruß
Martin
Let's TWIKE!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Ich lade zur Zeit in dieser Reihenfolge:

WienEnergie/EVN
ELLA
und in Notfällen auch Smatrics

aber am liebsten zu Hause!
:D
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 124.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 30.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 2.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Ich nutze SMATRICS halt auch nur wenn ich es brauche. Aber österreichweit gibts halt im DC Bereich nix "einfacheres" momentan.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Hinundher hat geschrieben:Seid ihr alle zufrieden mit der Smatrics Preisgestaltung "Energie nach Zeit" egal wie viel der Angebotenen Leistung das E-Car imstande ist zu schlucken ! (?)
Das war wohl als Frage gedacht?

Also es ginge wohl noch eine Spur billiger, aber grundsätzlich bin ich froh, dass sie nicht wie die Konkurrenz noch die Kilowattstunden dazu addieren. Es gibt Länder, da zahlst du statt 20 Cent pro Minute 30 Cent pro Minute PLUS 30 Cent pro Kilowattstunde. Da erscheinen mir die Smatrics engelhaft im Vergleich.

Ich würde aber nicht schlafende Hunde wecken und lieber still halten, wenn ich ehrlich bin. 20 Cent pro Minute, das entspricht 25 Cent pro Kilowattstunde, sind doch voll ok. Nicht, dass die noch auf Ideen kommen...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag