Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
@ Batterie Tom

Danke für dein Statement , solche Rückmeldungen sind Wichtig um Änderungen zu ermöglichen , ja es sollen welche kommen !
Der Ladeknick nach "Freikarte aus " seit 31 10 2016 bei mir ist nicht zu übersehen , ich hab Smatrics sehr deutlich gesagt das diese " Testladung" keine Notwendigkeit war aber durch die neue Technische Möglichkeit "caniOn" das " Geschäftsmodel " durchschaut wird auch für alle anderen E-Car Modelle gibt es diese Technik , Aufrüstung durch E-Mobilisten rasant steigend , stimmt doch oder ?

Nicht die ABB Lader und Elektroautos oder die Jahreszeit sind das Problem sondern das Geschäftsmodell Fahrstrom Energie verrechnung nach ZEIT , war Inhalt meines letzten Gesprächs mit Smatrics , dieses Thema ist bekannt man Arbeite an einer verbesserung wurde mir versichert , na dann frohe Weihnachten nach den Feiertagen klopfe ich bei Smatrics wider an die nächste "Weitreise" ist geplant .
Das mit Logen an eventuellen Ladungen speziel in Saalfelden der Smatrics /ABB Technik will ich gerne gewähren bringen tut das nix die Fakten sind ja schon am Tisch , verrechnung der Fahrenergie nach verbrauchten Kw mit Leistbarem Preisen ist die Zukunft , hm Weihnachtswunsch oder macht Smatrics was !?

Edit:
Dieses Bild
10 verkleinert.jpg
aus meinem Archiv
zeigt das "GROßE" Batterien auch nicht die volle angebotene und zu Bezahlende Ladeleistung annehmen ich rechne hier einen schnitt von 20 Kw aus :( schade ich weis die Geschichte zu diesem Bild nicht mehr :shock:
lg.
98537
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1824
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Hinundher hat geschrieben: schade ich weis die Geschichte zu diesem Bild nicht mehr
Ich vermute mal das war ein Tesla mit 22kW Doppellader. Wer sonst kann über 60kWh laden?
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Hinundher hat geschrieben:verrechnung der Fahrenergie nach verbrauchten Kw mit Leistbarem Preisen ist die Zukunft , hm Weihnachtswunsch oder
macht Smatrics was !?
Ich hoffe, wenn SMATRICS was machen soll, dass du im Schriftverkehr mit ihnen die richtigen Einheiten nimmst (kWh - Kilowatt multipliziert mit Stunden), sonst werden unsere Wünsche, die du vorbringst, ein wenig unglaubwürdig. Es fließt beim Laden immer(!) die Zeit ein, auch wenn der Strom soszuagen in Kilowatt fließt.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Ich hoffe, wenn SMATRICS was machen soll, dass du im Schriftverkehr mit ihnen die richtigen Einheiten nimmst (kWh - Kilowatt multipliziert mit Stunden), sonst werden unsere Wünsche, die du vorbringst, ein wenig unglaubwürdig. Es fließt beim Laden immer(!) die Zeit ein, auch wenn der Strom soszuagen in Kilowatt fließt.
Egal was und wie ich es schreibe wenn Smatrics nicht will nützt die Beste Aufbereitung nix :shock:

2. Test an einer Smatrics ABB Ladesäule diesmal IKEA Klagenfurt mit der Smatrics Ladekarte Tarif Single Net ;)
02 verkleinert.png
Ladeleistung 17 Kw !
Rechnung ist schon da € 3,06 für 1,96 Kwh :o

Was ist da los , schnellladen ist das nicht !! :(

lg.
98850
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

DELHA
  • Beiträge: 337
  • Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:
Was ist da los , schnellladen ist das nicht !! :(

lg.
Aus Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/CHAdeMO):

Beim CHAdeMO-Protokoll verbindet sich das Batterie-Management-System (BMS) des Autos mit dem Computer der Schnellladestation zu einem Master-Slave-System. Das BMS des Autos (Master) meldet der Ladestation (Slave):
1. den aktuellen Ladestand des Fahr-Akkus
2. die Gleichspannung und maximale Stromstärke mit der geladen werden darf. Die Spannung bewegt sich bei diesen Verfahren im Bereich von 300 bis 600 Volt und die Stromstärke bis zu einigen 100 Ampere.[1]
3. Spannung, Temperatur und andere Parameter des Akkus


Wenn du also nicht die ganze Leistung abrufst kann die Säule nix dafür.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Man kann das hin und her rechnen und sich grün und blau ärgern, für die SMATRICS-Säulen braucht man das richtige Auto, oder es genügt auch ein besseres Wetter (Akku warm).
Leider verlassen sowohl die Ladesäulen-Betreiber wie auch die E-Autohersteller nur laaaangsam das Bastelstadium, ähnlich wie damals bei den ersten Dampfmaschinen und später bei der Einführung der Klimaanlagen in den Autos (das dauerte einige Jahrzehnte, kurz vor dem Krieg bis ca. 1990!).

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7421
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 913 Mal
read
Bei 10Grad Akkuteperatur nimmt meiner auch weniger als 20 kW auf... Statt 43. Bei AC hat man aber die Möglichkeit den angebotenen Strom zu kontrollieren. Auch die Möglichkeit vorzer zu sehen wie viel der akku bereit ist zu nehmen. So kann man an die Ladestelle fahren, welche genau den richtigen Strom bietet / verrechnet.
Ich würde allerdings nur auf der Fernreise Schnellladen, und da ist der Akku früher oder später warm.
Wie das mit reine DC Ladefähigen Fahrzeuge funktionieren soll, müsste man den Fahrzeughersteller fragen, die müssten sich ja bei der Erfindung von DC Ladestellen etwas gedacht haben, oder?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • eidrien
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Mo 31. Okt 2016, 22:30
read
Heute mit dem i-MiEV an einer ABB Terra 53 mit 50kW-CHAdeMO: Akku bei 9,3 Grad...in 16:15 Minuten 3,14kWh reingepumpt (SOC zu Ladebeginn bei 56%, beim Ladeende 78%) ==> DAS nenne ich mal die Ladesäule bis ans Limit belastet *lachendamBodenkringel*

Das BMS schaut gerade bei den tieferen Temperaturen gut zu den Akkus.

Beste Grüsse, Adrian
duratus quia spatium

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1824
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Bei solchen kWh kosten werde ich die Smatrics Säulen meiden! Nur wenn es nicht anders geht....
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

DELHA
  • Beiträge: 337
  • Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Kelomat hat geschrieben:Bei solchen kWh kosten werde ich die Smatrics Säulen meiden! Nur wenn es nicht anders geht....
In CH ists auch nicht besser (Roaming). Und es geht nur in vorher bestellen Mengen:
Dateianhänge
IMG_5695.PNG
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag