Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
So ganz verstehen kann und will ich das nicht mit Bruck an der Mur.

Laut Ladelog soll es noch im Oktober/November erfolgreiche 43 kW Ladungen mit Zoe gegeben haben. Die Probleme gibt es erst im seit Dezember. Was hat sich da geändert?
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Soso Netzfilter und gut? Was ist mit dem erwähnten Jitter? Ich denke da ist noch einiges an Vorarbeit nötig...
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Fotowolf
  • Beiträge: 441
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling, Österreich
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Und ich möchte ein weiters Mal auf die möglicherweise zu schwache Anspeisung hinweisen - Stichwort Kurzschlussleistung, die es der ZOE erst ermöglicht, so viele Oberwellen zu produzieren, dass sie sich dadurch dann selber abschaltet. Aber das habe ich zwei Seiten vorher ja schon ausführlich beschrieben. Ich zweifle halt daran, ob die Oberwellen tatsächlich von der Industrieanlage kommen und nicht doch von der ZOE.
Bei mir gibt's weit und breit keine Industrieanlage. Aber hier sieht man, was die ZOE macht, wenn die Anspeisung etwas schwächer ist. Die Stromkurve ist jedenfalls voller Oberwellen - erzeugt von ZOE:
http://www.goingelectric.de/forum/renau ... ng#p307342
Aber jetzt beende ich den Ferndiagnoseklugscheißmodus wieder und beobachte, was die Leute vor Ort wirklich feststellen. ;-)
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (60.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Ich habe SMATRICS kürzlich meinen Unmut über die aktuellen Tarife per E-Mail mitgeteilt, aber keine Rückmeldung erhalten.

Klar sind hier die meisten mit ihrem vor 01.01.2016 abgeschlossenen Flatrate-Vertrag bis spätestens Ende dieses Jahres noch aus dem Schneider, aber solange Kunden die neuen Tarife bezahlen und denen die Kunden nicht fern bleiben, wird sich auch nichts tun.

Da wir nicht gewusst haben, wann und ob wir doch noch einen LEAF bekommen, haben wir per 31.12.2015 auch keinen alten Flatrate-Vertrag mehr abgeschlossen, stehen jetzt also ohne SMATRICS da, und die neuen Tarife werden wir so sicherlich nicht in Anspruch nehmen. :(

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Ich hab Deadline bis Ende Januar 2017. Äußerstes Limit. Kann nur bedingt ausweichen.
Im Sommer wird es ohne SMATRICS gehen.
Im Winter, nicht. Deren Standorte sind auf meiner Haus und Hofstrecke einfach zu genau so positioniert, wie es optimal wäre.

Kann es nur mit "so wenig als möglich" versuchen.

Neulich schon probiert.

Wolfsberg nur 15 Minuten - das wären dann 7 EUR ca.
Und dann Smatrics Ikea Klagenfurt nochmal 5 Minuten.
Das wären dann gute 10 EUR.
Wäre evtl. noch "verkraftbar" - aber lustig ist was anderes.

Mit dem mittleren Tarif wären es fixe 14,90 EUR und dafür nur 5 EUR pro Ladung. D.h. es rechnet sich so oder so nicht.

Hier könnte nur ein ZOE noch evtl im Kärntner Raum dort laden wo es gratis ist und somit ausweichen.
Ein Leaf hat dann keine Chance mehr. Und ich bin mir sicher, dass dann viele wieder zum günstigen Benziner flüchten - jammern ja jetzt schon alle herum.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • rolandp
  • Beiträge: 920
  • Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
  • Wohnort: Kärnten
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo,

mit den Preisen von $martricks ist das E-Auto auf weiteren Strecken zu teuer, zu kalt und es dauert zu lange...damit tötet man die E-Mobilität mit den heutigen Reichweiten...aber Tesla Motors wird das freuen...;-)

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Lesen die hier überhaupt mit?

Besser den Unmut per E-Mail mitteilen, wenn sich in dieser Sache viele direkt an SMATRICS wenden, stehen die Chancen besser, dass man dort doch noch drauf kommt, dass das so nicht geht.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1823
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Ich brauch Smatrics max. 2x pro Jahr und wollte den "Single Net" abschließen... Ich hab mir gedacht ok in den sauren Apfel musst halt beißen.

Aber das die jetzt noch 19,90€ Aktivierung trotz vorhandener Karte haben wollen ist eine Frechheit! Die Aktivierung ist ja max. ein paar Mausklicks...

Also hab ich mir mal TNM angesehen und mal nachgerechnet.

Das kostet:
Outlet: TepcoCHAdeMO (DC 50kW)
Price:
Start (einmalig) € 2.50
Zeit (/Minute) € 0.25
Da bin ich ab 10min Ladezeit günstiger als mit $martrics wo die Minute 0,45€ kostet
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Gut, dass ich meine TNM Karte hab - und dass die funktioniert :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • rolandp
  • Beiträge: 920
  • Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
  • Wohnort: Kärnten
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo Kelomat,

tja $martrics hat anscheneind gedacht wir E-Fahrer können nicht nachrechnen...und die mögliche Hürde ala Deutsches Bankkonto für die TNM Ladekarte bestellen ist kein echtes Hindernis und widerspricht evtl. EU-Recht des freien Handels.

Grüße in die Nachbarschaft

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag