Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • m.k
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
  • Wohnort: Salzburg
read
Der Kia Soul EV vom Autohaus hatte eine Smartrics Karte im Handschuhfach :)
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Jetzt willst du also einen Drilling? Dann nimm bitte den iMiev - er ist von allen drei am fortschrittlichsten und Mitsubishi baut sowieso alle 3 ;) Egal ob Peugeot oder Citroen.
Bei Mitsu Electric habe ich keinen Support in der nähe , für eine Probefahrt müsste ich nach Wien kommen meint die Wien Zentrale in Kärnten steht kein imife zur Verfügung :shock:

Schau mein Kameramann hat die Fahrt geknipst auf der Bundesstraße zwischen Feldkirchen und Klagenfurt
05 Citroen C-Zero verkleinert .JPG
beim Fahren beobachtet
Ecomodus gut im Blick die Reku ist gerade aktiv keine sonstigen Firlefanz ,Rennmaschine oder gleiten mit dem Strompedal segeln auf N das hintrisch zur Ladesäule Stromern muss ich noch üben da beide Ladeport hinten sind chaDemo auf der Fahrerseite Typ 1 auf der anderen :thumb:

Zurück zum Thema , nach Salzburg komme ich mit chaDemo Klagenfurt Villach Altenmarkt Wals Green Tower Kostenlos , nach Osten versperrt die Grundgebühr Strategie von Smatrics den chaDemo Weg :old: :idea:

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Sa 12. Sep 2015, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4636
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Was ist mit Graz? Hat der Denzel nicht die imievs?
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:Ob der neue Standortpartner McDonald's sich das so vorgestellt hat
Hinundher, deine Enagement in Ehren, aber sein nicht entäuscht wenn dein Vorschlag nicht umgesetzt wird! :!: Warum auch? Es liegt auf der Hand, dass diese Lösung NIE kommen wird. Dazu gibt es auch einige Gründe:

1) SMATRICS war von Anfang an ein Anbieter, der für die Ladung das Geschäftsmodell der Flat-Rate hatte. Warum sollten sie nun beginnen das Laden zu "verschenken"? (mit der Leihkarte ist es faktisch so)

2) Wie ich schon vorher im Thread geschrieben habe, ist eine Leihkarte umständlich. Wir wissen bereits aus der Praxis, dass diese Lösung ein Unfug ist und nicht funktioniert - siehe ÖAMTC und andere!

3) Einer/Alle
Wenn SMATRICS für Villach die Ausnahme macht, kommen auch andere McD daher. Das bedeutet dann bei McD einen Schulungsaufwand, da die Leute - die übrigens ständig wechseln - neben dem Fritter und der Pätti-Maschine auch noch für das Ladekarte verborgen eingeschult werden "müssen". Es muss dann einen "Kümmerer" beim McD für die Ladekarte geben....das ist sicher nicht im Sinne von McD!

4) Unregelmäßigkeiten
Wie in jeder Gesellschaft, wird es auch in der EV Fahrer Gesellschaft unterschiedliche Charaktere geben. Was macht dann der McD wenn der EV Fahrer mit dem Kennzeichen VI - Strizi 1 (frei erfunden! ;-) ) mit der geborgen Karte wegfährt? Dann muss sie von SMATRICS gesperrt werden und wieder einen neue zugeschickt werden. In der Zwischenzeit kann dann einige Tage nicht geladen werden, da die Leihkarte wieder nicht da ist. Bringt nur Arbeit für McD und Verduss bei den Kunden!
Bei 20 Standorten und 1 Verlust pro Monat sind das dann 240 Karten die Smatrics pro Jahr neu ausstellen muss!

usw....insofern hat der Hotline - Mitarbeiter völlig recht. "Vertrag abschließen oder wo anders laden!"
Und so nebenbei, heutzutage werden Hotlines von CallCentern betrieben. Die machen genau das, was in ihren Abarbeitungslisten am Monitor steht und keinen Milimeter mehr. Warum auch? Sollen sie ihren Job riskieren?

In diesem Sinne, sieh es positiv. SMATRICS baut derzeit ein Netz an Ladestationen, mit denen man auch mit Non-TESLA quer durch Österreich fahren kann. Dafür können/dürfen sie auch etwas verrechnen. ;-)
Im Ladeparadies Kärten kannst du noch kostenlos an KELAG und IAM laden. - Nutze das doch, solage es noch geht! ;-)

Edit:
PS: Bitte keine Fahrzeugtyp/-wahl Diskussion hier anfangen! Ist OFF-TOPIC!!

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Sehe ich auch so !

Kostenlos ist im Prinzip nichts.
Daran sollte sich endlich jeder gewöhnen.

Smatrics macht einen sehr fairen Preis.

Wenn alle Schnelllader sind, wären 40 Euro / Monat auch nicht zuviel.

Jeder weiß was das Benzin /Diesel kosten. (Auch wenn es derzeit sehr günstig ist)

;)
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
eW4tler hat geschrieben:Hinundher, deine Enagement in Ehren, aber sein nicht entäuscht wenn dein Vorschlag nicht umgesetzt wird! :!: Warum auch? Es liegt auf der Hand, dass diese Lösung NIE kommen wird.
Weis ich doch bei Smatrics , andere Anbietern haben die Karte bei der Info hinterlegt , Elektroauto parken anschließen Karte bei der Info holen etwa 50 Meter , Pfand hinterlegen Ladung Freischalten Videoüberwacht Karte zurück geben Pfand Retour dann das Angebot des EKZ genießen Laden beenden geht ohne Karte man muss nur wollen bei meinen Besuchen sehe ich bei der Info immer neue Aktivitäten bei den 2 Ladekarten .

MC fährt bei uns auch

20150409_094850 - Kopie.jpg
Elektrisch
ob der dann auch 200 Meter weiter Ladet :?:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Elektrofan
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Fr 7. Aug 2015, 08:47
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Wieso soll Smatrics Gratisladekarten für Autohäuser oder Schnellrestaurants austeilen. Wenn ein Autohaus Testfahrzeuge zur Verfügung stellt, können sie auch Ladekarten um 15 Euro monatlich bei Smatrics ordern. Sie wollen ja Elektroautos um zig Tausen Euro verkaufen. Oder sehe ich das falsch?
ZOE 22kWh 2013-2015 (nie wieder Mietakku!), Peugeot e-2008 GT-Line bestellt 01/2020 geliefert 09/2020

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Recht so und gute Nacht. :)
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7438
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 915 Mal
read
kennst den:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... g-55/1237/
Die Karte kann man nicht ausborgen, der diensthabende Leiter geht mit Dir raus zum Fahrzeug und startet die Ladung. Abstecken geht aber immer.

Aber wenn es eine SMATRICS ist und nicht wie in Deutschland eigene McDonalds Ladestellen, muss man auch bei SMATRICS Mitglied sein, sonst kann man halt nicht ladesn. Und Karte verborgen, ist laut Nutzungsbedingungen verboten. Dafür bekommt man aber 43kW AC 50kW CHademo & CCS, das kostet mehr, als McDonalds daran verdienen kann.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Gut lass mas für heute , morgen berichte ich dann wie es bei einem Volksfest mit tausenden Besuchern bei einer Smatrics 2 x Keba Typ 2 ausschaut .

Gute Nacht.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag