Laden in Dänemark

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden in Dänemark

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3751
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
Moin!
Interessante Links, aber da ist der Schuko auch immer mit Pin ausgeführt. Das gibt dann regelmäßig Probleme, da etliche Steckdosen hinsichtlich N/L nicht korrekt angeschlossen sind. Mit dem Pin kann dann der Schukostecker nicht einfach gedreht werden.
Gruß Ingo
Anzeige

Re: Laden in Dänemark

Ökodad
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 4. Mär 2020, 20:48
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
To whom it may concern:

Sind gerade mit unserem Nissan e-NV 200 Evalia aus dem Familienurlaub aus Dänemark (Asnaes auf Seeland) zurück. Angesichts der hohen Preise an den öffentlichen Säulen hat sich der hier im Thread empfohlene Adapter für den Schuko-Laderiegel schnell bezahlt gemacht. Wir konnten problemlos an der Außensteckdose unseres Ferienhauses laden.
Selbstverschuldet ist meine alte Kabeltrommel allerdings ausgefallen, weil ich sie nicht vollkommen abgerollt hatte (40 Meter, ja ja, ich weiß, Blödheit) und der Überhitzungsschutz kaputt ging. Im Baumarkt bekam ich ein 5 Meter Kabel mit Erdung für ca. 11 Euro, damit hat es dann wieder problemlos hingehauen.

Re: Laden in Dänemark

Wikinger
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mo 25. Feb 2019, 09:15
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Hallo Zusammen,

wir werden im September für 2 Wochen nach Henne Strand fahren und dort gibt es nicht gerade viele Ladesäulen. Ich will mir daher den JB2 kaufen und im Ferienhaus laden. Habt Ihr dmait postive Erfahrungen gemacht? Für den Juice Booster soll es ja einen speziellen Adapter für DK geben. Habt Ihr den gekauft oder einen Billigadapter aus dem Baumarkt? Ich finde es ja eigentlich gut wenn der Juice Booster auch die Temperatur überwacht.

Vielen Dank + Grüße

Re: Laden in Dänemark

Saito1082
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Sa 29. Sep 2018, 17:54
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Wir waren letzten Monat in Henne Strand. Haben mit dem Baumarkt Adapter am Haus geladen. Für wenige Stunden geht das mal. In Blavand sind zwei Typ2 Clever Säulen. Ich konnte dort allerdings nur ca 8kw bekommen (Zoe).

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

Re: Laden in Dänemark

Ökodad
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 4. Mär 2020, 20:48
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Bei uns war es ein Billigadapter aus dem Baumarkt (11 Euro). Hat seinen Zweck voll erfüllt.

Re: Laden in Dänemark

kirovchanin
read
--
Preisänderung mal in die "richtige" Richtung:
Clever DK senkt die Preise für Normal- und Schnellladen:

Die kWh kostet dann 3,50 DKK (statt 6,00 DKK).

https://www.berlingske.dk/virksomheder/ ... olitikerne

Die 3,50 DKK sind zwar immer noch happig (0,47 EUR), aber ein deutlicher Schritt nach unten ist das auf jeden Fall.
--

Laden in Dänemark / Jemand Erfahrung

mbrandt
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Mo 17. Jun 2019, 18:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo,
nächstes Jahr steht mal wieder ein Dänemark Urlaub an. Ladeinfrastruktur ist so Nana, aber passt schon.
Das Thema sind aber die Kosten, die deutschen Anbieter packen noch ordentlich was oben drauf, so das man bei 70-80€C/ kWh landet.
Der nationale Anbieter (Clever) bietet Ladekarten nur für Residentials an. Die App hat keine Bezahlmöglichkeit.
Jemand eine Idee,Erfahrungen die er teilen möchte.
Ansonsten wird am Ferienhaus geladen, scheint bislang die günstigstes Variante zu sein.
Grüße
Michael Ü-B.
Corsa-e First edition seit 14.8.20

Re: Laden in Dänemark

mbrandt
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Mo 17. Jun 2019, 18:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Man kommt als Deutscher aber keine Ladekarte und die App von Clever hat meines Wissens keine Bezahlfunktion.
Grüße
Michael Ü-B.
Corsa-e First edition seit 14.8.20

Re: Laden in Dänemark

kirovchanin
read
Laut Website hat die App eine bezahlfunktion:

- Betale for opladningen direkte fra appen med kreditkort, Apple Pay eller MobilePay


https://clever.dk/produkter/clever-go-ladebrik/

Re: Laden in Dänemark

mbrandt
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Mo 17. Jun 2019, 18:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Laut Bewertung eines dänischen Anwenders leider nein. Wir werden sehen. Günstigste Alternative scheint derzeit eins zu sein.
Grüße
Michael Ü-B.
Corsa-e First edition seit 14.8.20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag