Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3267
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 575 Mal
read
Seit 2015? Das war dann aber die Vattenfall-Ladekarte?
Geht mir aber genauso. Weder mit der alten Vattenfall-Karte, noch mit der Incharge-Karte je eine Rechnung bekommen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021
Anzeige

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

0cool1
  • Beiträge: 2003
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 346 Mal
read
Aber die Ladevorgänge tauchen doch alle in der App auf?
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3267
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 575 Mal
read
Ich habe die Ladevorgänge immer mit der Karte gestartet. Die App habe ich nicht mit Zugangs- oder Zahlungsdaten eingerichtet und nutze diese nur zur Information.
Zu Zeiten der Vattenfall-Karte konnte ich sämtliche Ladevorgänge im Onlineportal sehen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

Misterdublex
  • Beiträge: 6231
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 424 Mal
  • Danke erhalten: 1191 Mal
read
@E-Imo:
Ja, die alte Karte.

@0cool1:
Ich nutze die App nicht. Wozu auch. In meinem Registrierungsschreiben von 2015 steht was von 0,30 €/kWh fix. Seitdem habe ich nie wieder Post von denen bekommen.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 605
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 233 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Volt hat geschrieben: Muss das auch Mal an den Vattenfall Säulen in Berlin probieren, vielleicht weiß aber einer ob das geht?
Meines Wissens sind die alle abgebaut.
ID.4 1st max 04.2021 - heute \\\ Passat Variant GTE 08.2017 - 04.2021

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

fox
  • Beiträge: 19
  • Registriert: So 1. Mär 2020, 18:29
  • Wohnort: Soltau
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei mir sind alle ENBW Säulen der Gegend aus der App verschwunden… Kein gutes Zeichen.

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

est58
  • Beiträge: 1364
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Hat sich bedankt: 396 Mal
  • Danke erhalten: 409 Mal
read
Das ist ein gutes Zeichen denn jetzt werden sie ehrlich. keine meiner zahlreichen EnBW Säulen um meinen Wohnort herum kann man mit der incharge Karte benutzen obwohl sie angezeigt werden. Da ist es doch mehr als korrekt wenn die aus der Übersicht verschwinden oder? die Karte habe ich übrigens nicht mehr gekündigt weil nutzlos.
Der Text wurde ins Handy diktiert enthält deswegen Fehler
KIA E-Soul
Seat Mii electric
Ecoflow Powerstation wegen dem Krieg
https://youtube.com/playlist?list=PL8Nf ... 9dP2BTNl4R

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

Misterdublex
  • Beiträge: 6231
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 424 Mal
  • Danke erhalten: 1191 Mal
read
0cool1 hat geschrieben: Nutzt hier jemand die Karte bei has.to.be Säulen die nicht in der App sind? Sollte doch eigentlich freischaltbar sein, oder?
Ich komme erst nächsten Monat dazu das mal zu testen.
Die App nutze ich nicht, aber die Stadtwerke Bochum sind im has.to.be Backend und da konnte ich mit meiner 2015er Karte laden.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3267
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 575 Mal
read
fpk hat geschrieben:
Volt hat geschrieben: Muss das auch Mal an den Vattenfall Säulen in Berlin probieren, vielleicht weiß aber einer ob das geht?
Meines Wissens sind die alle abgebaut.
Vattenfall-Ladesäulen stehen in Berlin meist auf privatem Gelände wie Parkhäusern.
Welche wurden konkret abgebaut?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 605
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 233 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
In meiner direkten Umgebung wirklich alle:

Total Tankstelle beim Ostbahnhof (https://www.goingelectric.de/stromtanks ... se-36/410/)
Parkhaus Ringcenter (https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-113/412/)
Rewe Kiefholzstraße (https://www.goingelectric.de/stromtanks ... se-50/437/)
Auf dem Büro Parkplatz an der Puschkinalle (Eintrag schon gelöscht)

Auch wenn man hier im Verzeichnis auf der Karte nach Vattenfall filtert, findet man kaum einen Eintrag ohne Störungsmeldung. Daher der Eindruck, das Vattenfall den Betrieb ganz aufgibt.
ID.4 1st max 04.2021 - heute \\\ Passat Variant GTE 08.2017 - 04.2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag