Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

luckymaaa
  • Beiträge: 88
  • Registriert: So 31. Jan 2021, 11:17
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich durchforste regelmässig EnBW mobility + App und finde relativ oft HPC die hier fehlen (nur CH), wahrscheinlich bemerke ich auch nicht alle. Ich gebe sie dann nach und nach ein, ohne selbst vor Ort gewesen zu sein, allerdings glaube ich inzwischen, dass man besser fährt wenn man EnBW prüft als Apps dessen Daten auf Goingelectric basieren.
Wie seht ihr das in der Zukunft, es gibt zwar mehr E Autofahrer, viele sind aber nur Konsumenten und es gibt noch viel mehr neue Ladesäulen, da zu bemerken das eine neu ist wird immer wie schwieriger. Aber eine unvollständige Datenbank verliert an Attraktivität. Wie bringt man die E Autofahrer dazu die Säulen zu erfasse und auch Ladevorgänge einzutragen ?
Ioniq VfL
Anzeige

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

USER_AVATAR
read
Ich war mehrfach in Belgien und habe da einige Schnelllader hinzugefügt. In Deutschland fehlen diese eigentlich nirgends. Ich wollte schon mehrfach neue Schnelllader hinzufügen, aber andere waren immer schneller.
AC-Lader fehlen auch in Deutschland gelegentlich, insbesondere wenn es keine komplett öffentlichen sind wir beispielsweise in Hotels.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

USER_AVATAR
read
Diese Diskussion ist wohl so alt, wie goingelectric selbst. Man kann nur immer wieder dazu auffordern, Standorte ein zu tragen. Mehr nicht.
Ist halt ein von der Community lebendes Projekt.
Man selbst kann das Beste tun - wenn das Gros nicht mitzieht, wird es halt sterben.
That's the name of the game.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

Smiljan
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 847 Mal
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Hi, ich sehe es wie @SüdSchwabe.
Wenn die Community nicht selbst Hand anlegt wird das Projekt einschlafen.
Gleiches passiert aber auch wenn die Regularien zu hoch angesetzt werden
oder sich "Super"-User einbilden sie können über das Gros der Community
entscheiden.
Die letzten beiden Punkte waren der Grund weshalb ich mich von
OpenStreetMap zurückgezogen habe.
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

USER_AVATAR
read
Meiner Meinung nach kann das Projekt langfristig nur Fortbestehen, wenn hier Community Daten mit Daten der Anbieter gepaart werden. Also so wie Chargepoint oder ZapMap das macht. Das wäre ein riesen Ding und würde vermutlich auch Anbieter von Navigationssoftware und Autobauer interessieren. Damit ließe sich dann auch Geld über die API verdienen. Vorallem weil die Ladeanbieter selber oft keine Ahnung haben, wo die Ladestationen stehen und durch die Community somit eine bessere Datenbasis geschaffen werden könnte.

Mittelfristig wird es noch weitergehen, solang die Hersteller das nicht richtig im Auto anbieten.

Sobald aber die Fahrzeughersteller Navis mit Ladeplanung haben und ihre Daten woanders herbekommen, wird hier kaum noch was passieren, das sind dann nur noch ein paar Early Adopters, die hier weiter machen.

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

yxrondo
  • Beiträge: 858
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
GE lebt von und mit den Mitgliedern. Ich gehe davon aus, das von den vielen Nutzern dieser Seite ca. 40% auch bemüht sind die Datenpflege fortzuführen. Sicherlich wäre es wünschenswert wenn Alle sich beteiligen. Aber das ist wohl nur Wunschdenken. Was ich stark bemängele ist, wenn jemand einen Standort als gestört kennzeichnet, das es manchmal Wochen dauert bis jemand das korrigiert. Insgesamt bin ich aber mit GE sehr zufrieden und nutze sie sehr oft.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 30.11.20 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

USER_AVATAR
read
@yxrondo Dass es manchmal „Wochen“ dauert, liegt in der Natur der Sache.

Zum Einen dauert es teilweise wirklich so lange, bis was repariert wird. Zum Anderen wird vielleicht ein Fehler auf einer Durchreise gefunden - man kommt nicht täglich daran vorbei um den Status zu kontrollieren.

Je älter die Fehlermeldung ist, desto wahrscheinlicher ist, dass sich was geändert hat. Jeder ist dazu aufgefordert, solche Säulen an zu fahren und den Status zu prüfen. Und natürlich anschließend hier zu aktualisieren.

Wie gesagt: ein Community Projekt, dass von den Teilnehmern lebt. Nicht mehr, nicht weniger.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

Gerhard, OA
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
  • Wohnort: Landkreis Würzburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Es geht auch andersrum. https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -49/42979/ und https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -50/42980/ sind bei EnBW nicht mehr auf der Karte (äpp habe ich nicht), auch nicht bei moovility, und bei Shell steht zwar "EnBW Charging Station", aber nur als Eintrag bei Google Maps, nicht zum Laden. Ist mir zu weit zum Nachgucken ... Ich mach mal eine Einschränkung hin
Zoe 01.2015

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

luckymaaa
  • Beiträge: 88
  • Registriert: So 31. Jan 2021, 11:17
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Habe ich heute auch gemacht nachdem die Säule zwar erst im Dezember von mir erfasst wurde und sogar ein Mitglied Fotos eingestellt hat, die Säule aber seit mehreren Wochen auf keiner Ladeapp mehr erscheint. Da die schnellen dort noch Mangelware sind um so doofer falls jemand strandet
Ioniq VfL

Re: Wie aktuell ist das Ladesäulenverzeichnis von Goingelectric noch?

USER_AVATAR
read
Das Verzeichnis ist halt nur so aktuell wie es von den Usern gepflegt wird. An dieser Stelle sollte sich jeder mal überlegen, ob er nicht mehr selber machen kann. Frei nach dem Spruch: "Frag nicht GE was die für dich tun, sondern frag (dich) was du für GE machen kannst"
Gruß
Labbi

---
Peugeot e2008 GT

Frag nicht Goingelectric was die für dich tun, sondern frag (dich) was du für Goingelectric machen kannst

...und immer mindestens 1,50 Meter Abstand zu Radfahrern beim überholen !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag