Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

MaxDev
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Do 5. Nov 2020, 22:27
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Ich kann Euch auf jeden Fall besänftigen, es gibt keine Prioliste nach Standorten. :)
Hyundai IONIQ 5 (AWD, LR, Techniq, MY22)

Historie: Peugeot e208 Allure - Leasingende Mai 2022
Anzeige

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

AndiH
  • Beiträge: 3110
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
Ah ein Insider, gut zu wissen wo man sich Beschweren kann ;-)
Seit 02/2016 über 6.000 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.200 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

AndiH
  • Beiträge: 3110
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
Ein Monat vergangen und die EnBW Efacec sind weiterhin indisponiert :-(
Seit 02/2016 über 6.000 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.200 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

AndiH
  • Beiträge: 3110
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
Hurra, die alten Efacec sind wieder Online...
Seit 02/2016 über 6.000 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.200 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

Liza.Hans
  • Beiträge: 559
  • Registriert: Di 11. Mai 2021, 17:47
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Also im Heimspiel Baden-Württemberg sind momentan mehr EnBW-Schnelllader defekt als funktional kann man sagen, egal ob alt oder neu.

-Münsingen
-Ehingen
-Riedlingen
-Biberach
-Pfullendorf
-Friedrichshafen
-Isny

Sonntag abend ist die Hotline nicht zu erreichen hat meine Frau gerade erfahren müssen.

Ausserdem defekt sind folgende Mitbewerber:

-Ehingen + Oberstadion (Volksbank)
-Boms (MER)
-Reutlingen (Fair Energie)
-Bempflingen (Nissan)
-Bad Waldsee (MER)
-Tettnang (Inogy)


Frage an die Verantwortlichen: hat irgendjemand noch Lust irgendwas zu reparieren? Also bald brauchen wir von der EnbW keine Ladekarte mehr.... meint meine Frau.

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

AndiH
  • Beiträge: 3110
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
Scheint weiterhin ein Problem (Ersatzteile?) mit den alten Tripple Ladern zu sein. Laut App sind in der Bodensee Gegend ca. 50% der CCS bis 50kW der EnBW nicht verfügbar, in ganz BW eher um die 30% Ausfall. Bei den >50kW Ladern der EnBW sind es geschätzt 10% der Anschlüsse die in BW momentan nicht verfügbar sind. Ist zwar nicht perfekt und vor allem Standort Komplettausfall sollte nicht sein, reicht aber immer noch zum Mittefeld. Besser sind meist nur Fastned und IONITY, andere wie E.OFF sehr viel schlechter.
Seit 02/2016 über 6.000 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.200 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

Liza.Hans
  • Beiträge: 559
  • Registriert: Di 11. Mai 2021, 17:47
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Ich habe für meine Frau bei der EnBW-Hotline angerufen: "Solange ich keine Nummer der Säule habe kann ich nicht helfen. Momentan gibt es in Baden-Württemberg keine defekten Schnelllader".

Abgesehen davon, daß Säulen teils gar keine Aufkleber haben, würde ich die Dame einfach entlassen. :-))))

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

USER_AVATAR
  • FloB
  • Beiträge: 651
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 12:47
  • Wohnort: Benztown
  • Hat sich bedankt: 272 Mal
  • Danke erhalten: 287 Mal
read
Die Nummer lässt sich normalerweise auch über die Mobility+ App herausfinden.
2019: u.a. e-Golf, Nissan Leaf, Kia E-Niro zum Testen über nextmove
Seit 03/2020: Kia E-Soul
Seit 12/2022: Polestar 2

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

Tom7
  • Beiträge: 1808
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 299 Mal
  • Danke erhalten: 433 Mal
read
Liza.Hans hat geschrieben: Also im Heimspiel Baden-Württemberg sind momentan mehr EnBW-Schnelllader defekt als funktional kann man sagen, egal ob alt oder neu.

-Münsingen
-Ehingen
-Riedlingen
-Biberach
-Pfullendorf
-Friedrichshafen
-Isny
Echt, die EnBW betreibt in BW weniger als 14 DC-Ladestationen? Halte ich dann doch eher für ein Gerücht.
Liza.Hans hat geschrieben: Ich habe für meine Frau bei der EnBW-Hotline angerufen: "Solange ich keine Nummer der Säule habe kann ich nicht helfen. Momentan gibt es in Baden-Württemberg keine defekten Schnelllader".
Schon mal einen Abschlepper gerufen und Hilfe bekommen ohne dem mitzuteilen, wo er denn hinfahren muss?
Ohne mitzuteilen um was für eine Säule es denn geht, wie soll das funktionieren?

Davon abgesehen, was für wunder versprichst du dir von der Hotline, von dieser Dame? Meinst du, die kann defekte Ladesäulen aus ihrem Callcenter heraus reparieren? Da wird es doch dünn.
Bewegen statt kleben!!!

Re: Hat EnBW ein Problem mit den alten Triplechargern?

USER_AVATAR
read
Die alten Triple-Charger von ABB und Efacec sind schon seit jeher unzuverlässig. Bei EnBW wurde wenigstens versucht, die dann immer wieder relativ zeitnah zu reparieren, während es bei E.On so war, dass man bei einem Hotline-Anruf merkte, dass e.On selbst gar nicht weiß, welche überhaupt funktionieren und welche kaputt sind. Ich stand vor Jahren einmal vor einem Efacec-Triple, der war offensichtlich kaputt, das Display war aus und auch die Kontrollleuchten waren dunkel. Als ich die Hotline anrief, haben sie die Säule zuerst einmal gar nicht in ihrem System gefunden und dann behauptet, sie würde ihren Informationen nach tadellos funktionieren. Sie war dann monatelang außer Betrieb - ob sie je wieder online ging, weiß ich nicht, denn irgendwann bin ich nicht mehr an diese Stelle gefahren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag