Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

USER_AVATAR
read
Nur mal so : Daß der OP sich hier bislang nicht mehr gemeldet hat, mag daran liegen, daß er noch Anderes zu tun hat ! ;)

Ich hab' mir mal den Spaß gemacht und nach ihm gegoogelt - und mußte feststellen, daß er nicht "Irgendwer" ist : Seinen Lebensunterhalt verdient er nicht mit der Programmierung von Apps, sondern als Ingenieur und Projektleiter Elektroantrieb bei Mercedes in Stuttgart ! :o

Die App ist offensichtlich "nur" sein Steckenpferd : Der OP hat sie in seiner Freizeit "in den Abendstunden und an den Wochenenden entwickelt – neben dem Fulltime-Job bei Daimler und der Arbeit am Elektroantrieb für den neuen Mercedes EQB".

Also ist ein wenig Geduld angezeigt - auch von meiner Seite ... mea culpa ! :roll: ;)
BMW i3 94 AH REx
Anzeige

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

fgeibel
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 22:51
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Hallo zusammen,

ja richtig gegoogelt, die App ist mein privates Projekt was ich bislang in meiner Frezeit neben meinem Fulltime-Job bei Mercedes und meiner Familie mache. Insofern schaffe ich es nicht jeden Tag hier im Forum vorbeizuschauen. Da ich die Antworten und Anregungen hier aber sehr wertvoll finde behalte ich den Thread natürlich im Auge. Zum Thema AC Lader: Die Zielgruppe Umbauten hatte ich tatsächlich bislang nicht auf dem Radar. Ich habe den Punkt notiert, müsste aber aufgrund der schieren Menge an Ladepunkten die dann zurückkommt unter der Haube einiges ändern/optimieren. Deswegen muss ich das Feature aktuell etwas nach hinten priorisieren. Das heißt aber nicht, dass es nicht kommt.

Viele Grüße,
Felix

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

fgeibel
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 22:51
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Zum Thema an Maps senden mit Zwischenstops: Auch das kommt auf die Liste, bin mir gerade nicht sicher inwiefern Apple Maps das unterstützt. Wenn es geht kommt es rein.

Gruß, Felix

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

USER_AVATAR
  • eNico
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Do 30. Mai 2013, 02:18
  • Wohnort: Salzburg
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
ChargingTime sieht spitze aus! Ich liebe es gedanklich mittels ABRP schonmal auf Urlaub zu fahren, und die Prognose stimmt auch bisher immer aufs Prozent genau, aber die Kinder und der Verdauungsapparat halten sich nicht immer an die Planungen mit ABRP. Ich werde also zukünftig mit ABRP planen und dann mit ChargingTime nach ABRP-Prognose flexibel navigieren.
Ioniq vFL - mit 28kWh voll Fahrspaß unterwegs :mrgreen:

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

USER_AVATAR
read
@fgeibel : Hallo, Felix,

was schätzt Du denn, wann wir - in etwa ! - mit der CarPlay-Integration rechnen dürfen … ?

Nicht, daß ich drängeln wollte … ! :D

Gruß,

Joachim.
BMW i3 94 AH REx

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

USER_AVATAR
read
Ich habe gestern und vorgestern das erste Mal die App auf Langstrecke (2*380 km) mit dem E-Up genutzt. Funktioniert super!
@fgeibel Vielen Dank!
Künstliche Intelligenz ist allemal besser als natürliche Dummheit!

E-Up United ohne E-Sound am 11.07.20 bestellt, abgeholt wurde E-Up Active mit E-Sound am 17.08.21

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

Hanseatisch
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mo 6. Jun 2022, 09:36
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
fgeibel hat geschrieben: Zum Thema an Maps senden mit Zwischenstops: Auch das kommt auf die Liste, bin mir gerade nicht sicher inwiefern Apple Maps das unterstützt. Wenn es geht kommt es rein.

Gruß, Felix
Noch werden Etappen nicht unterstützt. Apple hat dies aber für iOS 16 angekündigt, welches im Herbst für alle erscheint.
Die Public Beta hierzu gibt es im Juli, die Developer Beta ist bereits verfügbar.

Funfact: Google Maps erlaubt maximal neun Zwischenstopps – bei Apple werden bis zu 15 möglich sein.
Bremer Speckgürtel. Citroën ë-C4 in der Ausstattung Shine, Island-Blau und Glossy Black.
——
Auch bei IONITY günstig laden via www.joinbonnet.com - 17,55€ Gutschrift für dich und auch für mich bei Registrierung mit dem Code RAVV7Y. Vielen Dank!

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

alamagar
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 25. Sep 2021, 04:55
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe die App ausprobiert und bin von der Idee begeistert. Einige Vorschläge:

1.- Besetzte/freie Ladepunkte anzeigen. Jetzt ist nur noch die Gesamtzahl sichtbar.

2.- Da die Datenquelle “goingelectric“ ist, habe ich gesehen, dass viele Ladepunkte fehlen, wenn man aus Deutschland wegzieht. Besonders für Spanien und Frankreich, Strecken, die ich ziemlich gut kenne. Kann die Anzahl der Datenquellen erweitert werden? Die vollständigsten Quellen sind Electromaps für Spanien und Chargemap für Frankreich.

3.- Apple Car “is a must”

Entschuldigung für meine automatische Übersetzung Deutsch

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

USER_AVATAR
read
alamagar hat geschrieben: 2.- Da die Datenquelle “goingelectric“ ist, habe ich gesehen, dass viele Ladepunkte fehlen, wenn man aus Deutschland wegzieht. Besonders für Spanien und Frankreich, Strecken, die ich ziemlich gut kenne. Kann die Anzahl der Datenquellen erweitert werden? Die vollständigsten Quellen sind Electromaps für Spanien und Chargemap für Frankreich.
Die Datenbank von Goingelectric lebt von den Nutzern, Du kannst selbst Ladepunkte einpflegen.
https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/new/
Für ein ganzes Land mag das viel Arbeit sein aber Du kannst ja mal auf den von Dir erwähnten Strecken anfangen.

Die Goingelectric Community wird es Dir danken.

Re: Langstreckenplanung mit ChargingTime für iOs

melusine
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 23. Jun 2022, 18:54
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ich finde den Ansatz der App großartig, vielen Dank für diese nützliche Bereicherung, vor allem die Integration von Apple CarPlay ist ein super wichtiges und willkommenes Feature wie ich finde!

Auf meinem iPhone SE(2) sieht sie allerdings leider noch nicht ganz so super aus (bei mittlerer Textgröße):
IMG_2123.PNG
Wenn ich die Textgröße in den Einstellungen auf die Minimaleinstellung reduziere, sieht es so aus:
IMG_2124.PNG
Da muß vermutlich noch ein bißchen was angepaßt werden für die kleinen Displays. Ich teste das gerne. Weiter so!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag