Trend städtische HPC Ladestationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

MartinG
read
Wenn das Aufladen "nebenläufig" zum Parken stattfinden soll, sind mehr AC-Ladepunkte hilfreich. Mit innerstädtischen HPCs wird eher versucht, das konventionelle Tankerlebnis zu simulieren: Man muss irgendwo extra hinfahren, verbringt dort 15 Minuten mehr oder minder sinnvoll und fährt wieder weg.

Klar gibt es auch Kombinationsmöglichkeiten, z.B. mit HPCs am Supermarkt, das ist tatsächlich ein relativ guter Anwendungsfall (zumindest in der warmen Jahreszeit). Ich möchte aber lieber dort anstecken, wo ich ohnehin stehe. Sicher, in Zukunft werden das immer mehr in Parkhäuser stattfinden, wenn das Auto schrittweise aus dem öffentlichen Raum gedrückt wird. Aber da sind wir in DE noch in 20 Jahren nicht angekommen. Lademöglichkeiten in Parkhäusern finde ich nach wie vor deutlich seltener als auf der Straße.

Das "Wiener Modell" wurde bereits erwähnt: etwa 1000 Ladepunkte in der Stadt verteilt, Kosten pro Stunde ein etwas höher als der reine Kurzparktarif, dafür gibt es AC. Wer 10 Stunden laden will und kann - darf das. Wer 10 Minuten laden will darf das auch, abgerechnet wird pro Minute. In der Nacht dürfen auch Verbrenner parken. In der stark belasteten Innenstadt gibt es wiederum keine Ladepunkte, damit dort nicht kostengünstige Parkplätze geschaffen werden.

In Wien hatte ich noch nie das Bedürfnis, einen innerstädtischen HPC zu besuchen, obwohl es sie gibt...
Anzeige

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 4437
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 774 Mal
  • Danke erhalten: 956 Mal
read
Nicht nur in Wien....
Einzig in Ulm und, hätte es keinen gegeben, hätte ich, wie sonst auch immer, auf Strecke geladen.

Du schreibst richtig: Man möchte derart das tanken nachempfinden.
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
read
In Hamburg steht seit kurzem eine 150kW Säule in der Fuhlsbütteler Straße . Rundum jede Menge Läden da kommt bei 500km / Stunde Ladegeschwindigkeit beim Einkaufen doch ganz ordentlich was zusammen. Besser als eine Ladesäule auf der Autobahn.

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi 125.500km, Kangoo ZE 98.000km, E-UP 16.500km, C180TD 43.000km , max G30d 1100km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 28.500km, Prophete Pedelek 200km, Zündapp Pedelec 50km

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Der schicken Ladepark in Oxford ist so platziert das er von der Stadt und von der Autobahn gut erreichbar ist.
https://www.electrive.net/2022/07/05/pi ... in-oxford/

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
read
Wer das für einen städtischen HPC hält braucht eine Brille - das hier ist städtisch.

Grüazi, MaXx
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Wie gesagt er ist für mich optimal platziert das er von der Stadt (2.5km von der Innenstadt entfernt) und von der Autobahn erreichbar ist.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
read
"Optimal platziert", ja, da würde auch ich zustimmen. Halt nicht "städtisch".

Und, da das ein P&R-Parkplatz, ist fehlen dort schmerzlich AC-Ladestationen geringer Leistung, wo man morgens anschließen und sein geladenes Auto abends nach der Arbeit wieder abholen kann ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

Jupp78
read
Es ist zwar nicht städtisch, aber dieser Ladepark wird eben auch die abholen, die man unter dem "städtisch" eigentlich versteht, Autofahrer im Nahverkehr.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
iOnier hat geschrieben: "Optimal platziert", ja, da würde auch ich zustimmen. Halt nicht "städtisch".
Für mich ist alles innerhalb der Stadtgrenzen "städtisch" was ist deine definition?

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
read
"Im Inneren" der Stadt, nicht "am Stadtrand".
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag