Trend städtische HPC Ladestationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 4462
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 780 Mal
  • Danke erhalten: 963 Mal
read
Auf dem Weg nach Hause...
dort wo dieser hingehört.
Der Rest ist Ignoranz, Dummheit und.. Sollte angezeigt werden.

In Wien kommt da meist rasch, ein netter Mensch vorbei und druckt ein, sogar personalisierte Knöllchen mit Nummer oder schreibt sogar eine, etwas teurere, Anzeige, je nachdem wer kommt.
Gegen Ignoranz war noch nie ein Kraut gewachsen. Leider.
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.
Anzeige

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

ElectricDreams
  • Beiträge: 174
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 20:05
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Can you please translate oder erklaren "Auf dem Weg nach Hause... dort wo dieser hingehört." Was meinen Sie?
Zuletzt geändert von ElectricDreams am Mo 25. Jul 2022, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

ElectricDreams
  • Beiträge: 174
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 20:05
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Ich habe den Falshparker am Olympiaturm mit der Polizei gemeldet weil der Mitarbeiter im Parkhaus hat kein Interresse und der Betrieber, Comfortcharge, hat kein Interesse auch.
20 minuten laden wahrend mein Besuch hätte gereicht ein statt zwei ladestops auf dem weg nach Hause aber ein selbstsüchtiger uneingesteckt PHEV Fahrer hat eine andere Meinung.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
read
Wenn der Parkplatz an der Ladesäule mit dem Steckersymbol ausgezeichnet war und das Auto ein E-Kennzeichen hat, darf es da leider ohne zu Laden parken.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

ElectricDreams
  • Beiträge: 174
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 20:05
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Nein, diese ladesaulen sagt "nur während ladevorgangs". Es gibt ein bild vom Schild im Stromtankstellen Karte.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

SnowyZoe
  • Beiträge: 671
  • Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:42
  • Hat sich bedankt: 136 Mal
  • Danke erhalten: 234 Mal
read
Wenn es diese Säule war https://www.goingelectric.de/stromtanks ... g-9/21056/, dann wird die Polizei nichts machen können, das ist auf dem Gelände der Olympiapark GmbH.

Die öffentlichen Säulen der SWM sind korrekt ausgeschildert, da darf man nicht Parken ohne zu Laden (anders als bspw. in Hamburg). Innerhalb des Mittleren Ring wird dies vom Ordnungsamt kontrolliert und geahndet. Trotzem, einen freien AC-Lader in München zu finden ist schwierig, manche gehen tatsächlich davon aus, dass sie dort stehen können ohne zu laden, andere stecken ein und laden dann in 4 Stunden 5 kW.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

ElectricDreams
  • Beiträge: 174
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 20:05
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Ein Politizt hat zurück gerufen ein paar Studnen später als ich im Altstadt war. Veilleicht er könnte nichts tun aber ich war beeindruckt das die Polizei hat reagiert.
Parkhaus betreiber und Ladesäule betreiber haben ihre ausrede gemacht...Ruf Polizei an.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 4462
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 780 Mal
  • Danke erhalten: 963 Mal
read
ElectricDreams hat geschrieben: Can you please translate oder erklaren "Auf dem Weg nach Hause... dort wo dieser hingehört." Was meinen Sie?
Starhlader gehören an das hochrangige Strassennetz und nicht in Städte.
Daher" am Weg nach Hause, dort wo die hingehören am HPC geladen"
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Vattenfall und der (Hunde) Netto haben sich geeinigt das Vattenfall auf den Parkplätzen der Filialen Schnellader hinstellen darf. 2 bis 4 Ladepunkte je nach Filiale die meisten sollen bis 2024 Fertig sein. ( 940 Schnellladepunkte 180 bis 360kw )

https://www.electrive.net/2022/07/25/va ... -filialen/

Re: Trend städtische HPC Ladestationen

ElectricDreams
  • Beiträge: 174
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 20:05
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
env20040 hat geschrieben:
ElectricDreams hat geschrieben: Can you please translate oder erklaren "Auf dem Weg nach Hause... dort wo dieser hingehört." Was meinen Sie?
Starhlader gehören an das hochrangige Strassennetz und nicht in Städte.
Daher" am Weg nach Hause, dort wo die hingehören am HPC geladen"
Starhlader?
Ist Olympikpark ein gültige "Destination" oder nicht? Ist Altstadt im München ein gültige "Destination". Olympiapark und München existiert nicht nur für Bayerishe.
Eure Meinung ist nicht der Meinung Ladenetz Betrieber weil meine Ladekarte klappt mit diesen Betrieber . Sie möchten 50 cent pro kW oder mehr verdienen und mit besetz aber nicht benutz Ladesäule sie verdienen nichts. Das Geschäftsmodell klappt nicht ohne einkommen.
Ich kann(könnte haben) entweder Type2 oder CSS benutzen, warten neben Auto oder Olympiapark besuchen. Es ist/war mir egal.

Ihr Standpunkt ist nicht haltbar. You are Victim Blaming a Tourist to Munich.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag