Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

bluecrx
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mi 9. Dez 2020, 14:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Willi-E hat geschrieben: Hatte heute Glück im kostenlosen Ladepark beim Versorger einen Platz zu bekommen. Außer mir war von den anderen Fahrern keiner da geblieben.

Als ein weißer Seat Mi voll war, fuhr ein Verbrenner SUV vor. Beifahrer stieg aus, setzte den Mi auf einen nahegelegenen Parkplatz und stieg wieder in den SUV. Einerseits vorbildlich, andererseits schade.


Was ist daran schade?
Ich habe einen Platz zum Laden für jemand anderen frei gemacht.
Ich hätte den Wagen auch erst spät abends abholen können,nachdem man den Osterbesuch erledigt hat,den ich mit dem kleinen Mii
km technisch nicht geschafft hätte.

Und normalerweise lasse ich mich da nicht mit einem Verbrenner vorfahren um mein Auto abzuholen,

Viel schlimmer fand ich den Hybrid Benz,der schon morgens um 6.00Uhr vollgeladen an der Säule stand,denn Abends wo ich dann nach dem Osterbesuch den Mii abholte stand er immer noch da.

Und mal ehrlich das sind 22kw AC Lader,da braucht meiner z.b.fast 5h zum laden,und da meinst du ehrlich das die Leute vor Ort bleiben?
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Ronny89
  • Beiträge: 844
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 292 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Finde das mal gut das man jetzt hier einfach mal zufällig beide Seiten zu einer Geschichte sieht :)

Ich denke auch oft ist es ein Missverständnis... Die richtigen "Experten" die wirklich nur an sich denken oder einfach stromer hassen oder von 97-100% unbedingt kostenlos laden müssen "entlarvt" man ja meist doch direkt dann haha

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 447
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 193 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Hab ganz vergessen Rückmeldung zu geben. Die Firma hat mir auf meine E-Mail geantwortet, und zwar das :)
Bildschirmfoto 2021-04-07 um 12.54.06.png
Toms hat geschrieben: Ich würde gerne eine Diskussion zu meinem letzte Post hier anstoßen

viewtopic.php?p=1539748#p1539748
etzt muss ich mal von etwas berichten, was mich richtig sauer macht...

Es geht um eine 2x Type 2 22kW Ladesäule am Hauptbahnhof in Wiesbaden. Sie steht auf einem großen Parkplatz, bei dem für gewöhnlich wirklich richtig viel frei ist. Vor kurzem kam in direkter Nähe sogar eine 140kW CCS Ladesäule dazu.

Was ich hier jetzt häufiger beobachtet habe ist, dass die Type 2 Ladesäule sehr häufig von Fahrzeugen dieser Firma frequentiert wird. Erstmal alles gar kein Problem. Was das Problem ist:

Diese Fahrzeuge werden offensichtlich am Ende des Arbeitstages von den Mitarbeitern dort abgestellt und diese stehen dann auch mal ein ganzes Wochenende dort (natürlich bereits Stunden- und Tagelang fertiggeladen) und blockieren die Säule für andere Kunden. Letzten Samstag standen sie dort bereits seit 2 Tagen und wurden bis Montagmorgen nicht bewegt. Ich habe der Firma bereits eine E-Mail geschrieben und leider keine Antwort erhalten. Daher hab ich mich dann bei der ESWE gemeldet und auch mal bei der Stadt angerufen, da die Fahrzeuge ja eine Sondergenehmigung der Stadt haben, dass sie ohne Ticket dort parken dürfen. Allerdings haben die Mitarbeiter die Genehmigung nicht gründlich gelesen, denn es wird trotzdem eine Parkscheibe vorausgesetzt, die nicht sichtbar ist.
Peugeot e208 Allure in Blau

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Was zeigte denn seine Parkscheibe an ?
2 Stunden, also 120 Minuten kann er ja dort stehen auch ohne zu laden !
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Oldy62
  • Beiträge: 954
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 196 Mal
  • Danke erhalten: 328 Mal
read
Der sitzt doch noch im Auto und rangiert noch?
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel, Mode2-Kabel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20
Nachrüstung: Tempomat, Fenster-Mautfunktion, Dichtlippe im Motorraum

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

JörgT
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Fr 15. Dez 2017, 10:38
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
prophyta hat geschrieben: Was zeigte denn seine Parkscheibe an ?
2 Stunden, also 120 Minuten kann er ja dort stehen auch ohne zu laden !
Parkscheibe war nicht ausgelegt. Als ich kam, hatte er laut Anzeige in 102 Minuten 100 % geladen. Ich fuhr 55 Minuten später weg.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Hoffentlich hat er noch ein Knöllchen bekommen.
Kannst mir gerne mal das Kennzeichen als PN senden.
Das Fahrzeug kommt mir so bekannt vor.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Oldy62
  • Beiträge: 954
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 196 Mal
  • Danke erhalten: 328 Mal
read
Kennzeichen ist doch lesbar?
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel, Mode2-Kabel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20
Nachrüstung: Tempomat, Fenster-Mautfunktion, Dichtlippe im Motorraum

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

ich55
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Do 15. Nov 2018, 02:01
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Es geht um den MB. Da sieht mann es nicht.
Neben bei: ich sehe auch keine grüne Plakette an der Windschutzscheibe. Da muss doch auch eine hin auch bei reinen EV wenn ich mich nicht irre.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Grüne Plakette brauchst Du nur, wenn Du legal in Umweltzonen rein willst. Ich habe auch immer noch keine angebracht :|
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag